Einzigartige Natur und Geschichte der "Grünen Insel"

Irlands Süden & Norden | 9 Tage Gruppenreise

Zerklüftete, atemberaubende Steilküsten, gälische Geschichte, pittoreske Dörfer und mystische Landschaften – all das erwartet Sie auf dieser Irland- Rundreise. Von Dublin aus über das einmalige Nordirland bis zu den Cliffs of Moher – lassen Sie sich von Irlands wilder Schönheit verzaubern. Malerische Landschaften, mittelalterliche Burgen und die irische Gastfreundlichkeit erwarten Sie.

Reiseprogramm

Einzigartige Natur und Geschichte der "Grünen Insel"

Irlands Süden & Norden | 9 Tage Gruppenreise

Zerklüftete, atemberaubende Steilküsten, gälische Geschichte, pittoreske Dörfer und mystische Landschaften – all das erwartet Sie auf dieser Irland- Rundreise. Von Dublin aus über das einmalige Nordirland bis zu den Cliffs of Moher – lassen Sie sich von Irlands wilder Schönheit verzaubern. Malerische Landschaften, mittelalterliche Burgen und die irische Gastfreundlichkeit erwarten Sie.

1. Tag (So., 26.05.2024): Herzlich willkommen in Irland!

Flug nach Dublin. Begrüßung am Flughafen durch Ihre Reiseleitung und erste Entdeckungstour durch die irische Hauptstadt, die durch den Fluss Liffey in zwei Hälften geteilt wird. Sie sehen Sehenswürdigkeiten wie das General Post Office, die O’Connell Street, das Custom House, den Phoenix Park, die georgianischen Plätze und die berühmten bunt gestrichenen Türen. Sie besichtigen die Christ Church Cathedral, die erste normannische Kathedrale Irlands.
Anschließend Besuch des Emigration Museum EPIC. Das Irish Emigration Museum EPIC befindet sich in den Dubliner Docklands, welche für viele der Irischen Auswanderer der Beginn ihrer Reise in ein neues Leben war. Auf interaktiver Weise werden Sie mehr über die Beweggründe der Auswanderer erfahren und wie sie die Welt auf die eine oder andere Weise beeinflusst haben. Sei es im Sport, Musik, Kunst, Politik, Mode oder Wissenschaft. Die ganz persönlichen Geschichten von über 300 Auswanderern werden dabei so lebendig und mitfühlend erzählt, sodass dieser Besuch noch lange in Ihrem Kopf bleiben wird. (A)

Eine Übernachtung in der Region Dublin.

2. Tag (Mo., 27.05.2024): Auf geht´s in Richtung Norden!

Heute verlassen Sie Dublin und begeben sich in den Norden. Auf Ihrer Fahrt passieren Sie eine der geschichtsträchtigsten Regionen Irlands, das Boynetal. In saftig grüner Landschaft liegt hier Monasterboice, eine Klostersiedlung, die für ihre beeindruckenden keltischen Kreuze berühmt ist. Anschließend fahren Sie in die nordirische Hauptstadt Belfast und lernen die pulsierende Metropole bei einer Rundfahrt kennen. Sie sehen die City Hall im Edwardianischen Architekturstil, die Grand Opera, die Waterfront Hall, den schiefen Albert Clock Turm und die Queens University. Weiterhin die Werft, in der die Titanic gebaut wurde. Zum Abschluss haben Sie die Gelegenheit, das neue Titanic Besucherzentrum zu besuchen, das im Jahr 2012 eröffnet wurde. Es zeigt anschaulich und spannend den Bau des wohl berühmtesten Schiffes der Welt, das Leben an Bord und die Besucher können nachgebaute Kabinen, Speisesäle u.v.m. bestaunen. (F, A)

Eine Übernachtung in Belfast.

3. Tag (Di., 28.05.2024): Einzigartige Küstenlandschaften

Sie verlassen Belfast und fahren über schöne Küstenstraßen bis zum Giant´s Causeway. Dieser Ort, der zum Welterbe der UNESCO gehört, ist eine erstaunliche Naturschönheit. Mehr als 40.000 Basaltsäulen formen die Klippen und Hochebenen am Meer. Danach geht es weiter für einen Fotostopp am Dunluce Castle aus dem 14. Jahrhundert.
Am Nachmittag erreichen Sie Derry, dessen Altstadt komplett von einer Stadtmauer umgeben ist. Diese gehört zu den besterhaltenen Stadtbefestigungen Europas. Sie lernen die zwei Stadtteile Waterside und Bogside kennen, bewundern die berühmten Graffitis und spazieren vorbei an der Guildhall, Derrys Rathaus, das in den 70er Jahren einem Bombenanschlag zum Opfer fiel. Natürlich erfahren Sie hierbei alles Wissenswerte über den Nordirland-Konflikt.
Weiterfahrt in das County Donegal zum Hotelbezug. (F, A)

Zwei Übernachtungen in der Region Donegal.

4. Tag (Mi., 29.05.2024): Traumhafte Kulissen

Genießen Sie am heutigen Tag die Schönheit des County Donegal und sehen Sie zunächst den großartigen Glenveagh Nationalpark. Er erstreckt sich auf über 10.000 Hektar und Sie besuchen die Schlossgärten, die aus den 1880er Jahren stammen und immer noch ihren ursprünglichen viktorianischen Grundriss haben. Heute ist Glenveagh bekannt für seine reiche Sammlung von Bäumen und Sträuchern, die auf Arten der südlichen Hemisphäre spezialisiert sind, und eine vielfältige Rhododendron-Sammlung. Diese Rhododendren stehen während Ihrer Reisezeit besonders üppig in Blüte.
Sie Genießen einen entspannten Spaziergang und lassen bei einer Tasse Tee & frisch gebackenen Scones in Castle Tearoom die Eindrücke dieser einzigartigen Landschaft auf sich wirken. (F, A)

5. Tag (Do., 30.05.2024): Irische Dichter

Am nächsten Tag geht es weiter zu den Slieve League Klippen, Europas höchste Felsenklippen. Ab Carrick führt Sie die ca. 8 km lange, etwas holprige Strecke in Minibussen bis zum Bunglass Point und Amhac Mor (die „gute Aussicht“). Belohnt werden Sie mit einer traumhaften Aussicht über das gesamte Slieve League und den tosenden Atlantik. Der Weg führt weiter in die malerische Marktstadt Sligo, bekannt auch als Geburtsstadt des berühmten Dichters W. B. Yeats.
In der Nähe von Sligo, malerisch am Lough Gill gelegen, befindet sich Parke's Castle, ein schönes Herrenhaus mit Burgcharakter aus dem frühen 17. Jahrhundert. Die Burg wurde mithilfe von irischer Eiche und traditioneller Handwerkskunst wieder hergestellt und Sie besichtigen die traditionelle Inneneinrichtung mit den Räumen der Familie Parke am Nachmittag. (F, A)

Eine Übernachtung in der Region Mayo.

6. Tag (Fr., 31.05.2024): Romantisches Connemara

Nach dem Frühstück fahren Sie in die schöne Connemara Region, deren Einwohner noch immer Gälisch sprechen. Es ist ohne Zweifel der wildeste und romantischste Teil Irlands: Eine große Halbinsel, die von der felsigen Küste der Galway Bay im Süden begrenzt wird, ein hügeliges Land, das für seine Steinmauern und reetgedeckten Hütten bekannt ist.
Sie besuchen die schöne Kylemore Abbey. Eindrucksvoll versteckt zwischen Bergen und Seen und umgeben von Rhododendren wurde dieses Schloss im 19. Jh. im gotischen Stil erbaut. Bei einer kleinen Wanderung durch den Nationalpark können Sie die beeindruckende Landschaft Connemaras näher erkunden, bevor Sie die letzte Etappe des Tages in die Region Galway führt. (F, A)

Zwei Übernachtungen in Galway.

7. Tag (Sa., 01.06.2024): Die Highlights der Westküste

Ihr heutiger Ausflug führt Sie zunächst in die beeindruckende Burren-Region, ein ungewöhnliches und einzigartiges Gebiet in Europa. Oft beschrieben als Mondlandschaft, ist der Burren ein Hochplateau aus porösem Kalkstein, gelegen im Norden des County Clare.
Weiterhin besuchen Sie die beeindruckenden Cliffs of Moher. Die majestätischen Klippen steigen vom Atlantischen Ozean 215 Meter hoch auf und erstrecken sich auf einer Länge von mehr als 7 Kilometern. Am Nachmittag besichtigen Sie das Bunratty Castle mit Folk Park, im 15. Jahrhundert erbaut und eine der Hauptattraktionen Irlands. Die Ausstattung des Schlosses entspricht heute noch der damaligen und am Castle befindet sich ein Heimatmuseum, in dem auf anschauliche Weise das ländliche Leben Irlands im 19. Jahrhundert dargestellt wird. Rückkehr in die quirlige Hafenstadt Galway. (F, A)

8. Tag (So., 02.06.2024): Das "Water of Life".

Nach dem Frühstück verlassen Sie den Westen in Richtung Dublin. Unterwegs besichtigen Sie Clonmacnoise aus dem 6. Jahrhundert; in wilder Natur direkt am Shannon gelegen. Sie sehen das Besucherzentrum sowie die Stätte selbst mit Hochtürmen, der Kathedrale sowie den rekonstruierten Hochkreuzen. Weiterhin besuchen Sie die Kilbeggan Destillerie, die älteste lizensierte Brennerei der Welt. Während der Führung werden die einzelnen Schritte der Destillation erläutert und eine Kostprobe des „Wasser des Lebens“ folgt selbstverständlich der Tour. (F, A)

Eine Übernachtung in der Region Dublin.

9. Tag (Mo., 03.06.2024): "Slan Leat" Auf Wiedersehen!

Nach einem letzten, irischen Frühstück erfolgt der Check-out im Hotel und Sie fahren an die Küste zum gemütlichen Fischerort Howth. Ihre Reiseleitung unternimmt einen Spaziergang mit Ihnen durch das malerische Städtchen, während Ihnen die frische Seeluft um die Nase weht. Abschließend Bustransfer zum Flughafen, Verabschiedung und Abflug nach Deutschland. (F)

Vorbehalt

Änderungen im Programmverlauf (beispielsweise wetterbedingt) behalten wir uns vor, sofern der Charakter der Reise nicht beeinträchtigt wird.

Unterkünfte

Einzigartige Natur und Geschichte der "Grünen Insel"

Irlands Süden & Norden | 9 Tage Gruppenreise

Zerklüftete, atemberaubende Steilküsten, gälische Geschichte, pittoreske Dörfer und mystische Landschaften – all das erwartet Sie auf dieser Irland- Rundreise. Von Dublin aus über das einmalige Nordirland bis zu den Cliffs of Moher – lassen Sie sich von Irlands wilder Schönheit verzaubern. Malerische Landschaften, mittelalterliche Burgen und die irische Gastfreundlichkeit erwarten Sie.

IC-Leistungen

Einzigartige Natur und Geschichte der "Grünen Insel"

Irlands Süden & Norden | 9 Tage Gruppenreise

Zerklüftete, atemberaubende Steilküsten, gälische Geschichte, pittoreske Dörfer und mystische Landschaften – all das erwartet Sie auf dieser Irland- Rundreise. Von Dublin aus über das einmalige Nordirland bis zu den Cliffs of Moher – lassen Sie sich von Irlands wilder Schönheit verzaubern. Malerische Landschaften, mittelalterliche Burgen und die irische Gastfreundlichkeit erwarten Sie.

IC-Inklusivleistungen
  • Linienflug von Frankfurt nach Dublin und zurück mit Aer Lingus in der Economy-Class inkl. Freigepäck
  • 8 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 8 x irisches Frühstück in den Hotels
  • 8 x Abendessen in den Hotels
  • Alle Fahrten und Transfers im modernen Reisebus
  • Durchgängige Betreuung mit einer örtlichen deutschsprachigen Reiseleitung von Tag 1 bis Tag 9
  • Christ-Church-Kathedrale Dublin
  • Besuch der Klostersiedlung Monasterboice
  • Titanic-Belfast-Besucherzentrum
  • Fotostopp Dunluce Castle
  • Nationalpark Glenveagh (Park, Schlossgärten und Shuttlebus)
  • Slieve-League-Klippen
  • Besuch von Kylemore Abbey
  • Klippen-von-Moher-Besucherzentrum
  • Bunratty Schloss und Folk-Park
  • Besichtigung der Kolsterruine Clonmacnoise
  • Kilbeggan-Destillerie (geführte Tour mit Verkostung)
  • Alle Eintritte und Inklusivleistungen lt. Reiseverlauf
  • Quietvox-Köpfhörersystem von Tag 1 bis Tag 9
  • Reiseführer „Irland“
  • IC-Service- und -Informationsmaterial

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder
  • Gepäckservice in den Hotels
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Versicherungen

Reisehinweise

Einzigartige Natur und Geschichte der "Grünen Insel"

Irlands Süden & Norden | 9 Tage Gruppenreise

Zerklüftete, atemberaubende Steilküsten, gälische Geschichte, pittoreske Dörfer und mystische Landschaften – all das erwartet Sie auf dieser Irland- Rundreise. Von Dublin aus über das einmalige Nordirland bis zu den Cliffs of Moher – lassen Sie sich von Irlands wilder Schönheit verzaubern. Malerische Landschaften, mittelalterliche Burgen und die irische Gastfreundlichkeit erwarten Sie.

Mitreisegelegenheit

Schließen Sie sich als Einzelperson, Paar oder Kleingruppe dieser bestehenden Gruppenreise eines INTERCONTACT-Reisekunden an.

Einreisebestimmungen
  • Für diese Reise nach Irland und Nordirland benötigen deutsche Staatsbürger einen für die Reisedauer gültigen Reisepass.
  • Für andere Staatsbürgerschaften informieren wir Sie in unserem Datenbankinformationssystem unter https://visumcentrale.de.
Anreisemöglichkeiten zum Flughafen
  • Bahnanreise
    Für Ihre Anreise zum deutschen Abflughafen bieten wir Ihnen ein kostengünstiges Rail&Fly-Ticket zum INTERCONTACT-Spezialpreis von € 89,- p.P.
    Das Rail&Fly-Ticket ist gültig für Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse inkl. ICE ab allen DB-Bahnhöfen (ohne Sitzplatzreservierung).
  • Flug-Zubringer
    Gerne vermitteln wir Ihnen individuelle Zubringer-Flüge ab allen größeren Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits ab € 120,- p.P.
Reiseversicherung

Wir bieten Ihnen eine komfortable und preisgünstige Reiseversicherung – von der einfachen Reiserücktritts-Versicherung bis zum Vollschutzpaket – an. Bei den von uns angebotenen Versicherungen ist eine unerwartete COVID-19-Erkrankung nicht von der Erstattung ausgeschlossen. Zusätzlich bieten wir seit 01.01.2021 einen Quarantäne-Schutz.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.ic-gruppenreisen.de/reisehinweise.html

Lassen Sie sich zusätzlich gerne von uns persönlich beraten.
Tel.: 02642 2009-0
E-Mail: info@ic-gruppenreisen.de

Wichtige Hinweise

Diese Reise ist für gehbehinderte Personen im Allgemeinen nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie uns wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Reiseleitung

Einzigartige Natur und Geschichte der "Grünen Insel"

Irlands Süden & Norden | 9 Tage Gruppenreise

Zerklüftete, atemberaubende Steilküsten, gälische Geschichte, pittoreske Dörfer und mystische Landschaften – all das erwartet Sie auf dieser Irland- Rundreise. Von Dublin aus über das einmalige Nordirland bis zu den Cliffs of Moher – lassen Sie sich von Irlands wilder Schönheit verzaubern. Malerische Landschaften, mittelalterliche Burgen und die irische Gastfreundlichkeit erwarten Sie.

IC-Spartipps

Einzigartige Natur und Geschichte der "Grünen Insel"

Irlands Süden & Norden | 9 Tage Gruppenreise

Zerklüftete, atemberaubende Steilküsten, gälische Geschichte, pittoreske Dörfer und mystische Landschaften – all das erwartet Sie auf dieser Irland- Rundreise. Von Dublin aus über das einmalige Nordirland bis zu den Cliffs of Moher – lassen Sie sich von Irlands wilder Schönheit verzaubern. Malerische Landschaften, mittelalterliche Burgen und die irische Gastfreundlichkeit erwarten Sie.

Weitere Reiseempfehlungen