Land dreier Weltreligionen

Israel | 8 Tage Gruppenreise

Einmal im Leben in das „Heilige Land“ reisen –  das ist der Wunsch Vieler... Israel bietet eine Fülle einzigartiger Zeugnisse abendländischer und arabischer Kulturgeschichte sowie einige der bedeutendsten Heiligtümer dreier Weltreligionen. Diese Reise ist sowohl für Pilger als auch für Studienreisende eine besondere Erfahrung. Wandeln Sie auf den Spuren Jesu Christi am See Genezareth, in Nazareth, Bethlehem und Jerusalem. Am Toten Meer erwartet Sie eine einzigartige Naturlandschaft.

Reiseprogramm

Land dreier Weltreligionen

Israel | 8 Tage Gruppenreise

Einmal im Leben in das „Heilige Land“ reisen –  das ist der Wunsch Vieler... Israel bietet eine Fülle einzigartiger Zeugnisse abendländischer und arabischer Kulturgeschichte sowie einige der bedeutendsten Heiligtümer dreier Weltreligionen. Diese Reise ist sowohl für Pilger als auch für Studienreisende eine besondere Erfahrung. Wandeln Sie auf den Spuren Jesu Christi am See Genezareth, in Nazareth, Bethlehem und Jerusalem. Am Toten Meer erwartet Sie eine einzigartige Naturlandschaft.

1. Tag (Mi., 08.09.2021): Anreise nach Israel

Flug von Frankfurt nach Tel Aviv. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten begrüßt uns die örtliche Reiseleitung am Flughafen Tel Aviv. Fahrt zum Hotel. (A)

Eine Übernachtung in Tel Aviv.

2. Tag (Do., 09.09.2021): Tel Aviv – Galiläa

Zuerst unternehmen wir eine Stadtrundfahrt durch Tel Aviv, Israels Kultur- und Handelshauptstadt. Über die Schwesternstadt Jaffa geht es weiter entlang der Küste bis zum archäologisch bedeutsamen Caesarea Maritima, einst eine bedeutende antike Stadt Palästinas und später eine wichtige Festung der Kreuzfahrer. Am Berg Karmel in Haifa, dem grünen „Weinstock Gottes“, haben wir einen schönen Ausblick auf die Bucht der weltoffenen Stadt. Orientalisches Flair begegnet uns in der historischen Altstadt von Akko, wo wir die Zitadelle, die Moschee und den Souk entdecken. Weiterfahrt in die Region am See Genezareth. (F, A)

Zwei Übernachtungen in Galiläa.

3. Tag (Fr., 10.09.2021): Heilige Stätten am See Genezareth

Am Fuße des schneebedeckten Berges Hermon liegt die Jordanquelle von Banyas. Der Höhenzug des Golan gehört zum fruchtbarsten Land östlich des Sees Genezareth. Vom Berg der Seligpreisungen, wo Jesus seine Bergpredigt hielt, wenden wir uns talwärts zur Brotvermehrungskirche, die im Dorf Tabgha an die Speisung der Fünftausend erinnert. Weiter geht die Fahrt nach Kapernaum, der Heimat des Petrus. Zum Tagesabschluss unternehmen wir eine eindrucksvolle Bootsfahrt auf dem See Genezareth. (F, A)

4. Tag (Sa., 11.09.2021): Galiläa – Jerusalem

Heute erwartet uns Nazareth, die christlich-arabische Stadt, in der einst Maria lebte und Jesus aufwuchs. Das Nazareth Village zeigt in beeindruckender Weise und sehr authentisch das alltägliche Leben zu Zeiten Jesu. Das Besondere sind jedoch die Menschen im Village, die einer traditionellen Arbeit nachgehen und für besondere Begegnungen sorgen. Andschließend fahren wir weiter durch das Jordantal, bis uns die goldene Stadt Jerusalem willkommen heißt. Eine kurze Stadtrundfahrt macht uns mit der Neustadt Jerusalems vertraut. (F, A)

Drei Übernachtungen in Jerusalem.

5. Tag (So., 12.09.2021): Altstadt von Jerusalem

Heute werden wir von der mauerumwehrten Stadt Davids verzaubert. Unser Rundgang beginnt am Ölberg mit einem unvergesslichen Blick auf Jerusalem mit der goldenen Kuppel des Felsendoms. Wir erkunden die Altstadt und begeben uns zur Klagemauer, dem heiligsten Ort der Juden. Auf der Via Dolorosa folgen wir den Leidensstationen Christi und besichtigen anschließend die Grabeskirche, eines der größten Heiligtümer des Christentums. Hier spazieren wir unmittelbar durch das Zentrum dreier Weltreligionen. Der arabische Basar und das renovierte jüdische Viertel warten ebenfalls darauf, von uns entdeckt zu werden. (F, A)

6. Tag (Mo., 13.09.2021): Neustadt Jerusalem & Bethlehem

Der heutige Morgen steht im Zeichen der Erinnerung. Wir besuchen die Gedenkstätte Yad Vashem, die den Opfern des Holocaust gewidmet ist. Weiterhin wandern wir über die „Allee der Gerechten“, besuchen das Museum und das „Denkmal der Kinder“. Anschließend sehen wir uns in der Neustadt näher um. Die Stadtrundfahrt führt uns anschließend zur Knesset, dem israelischen Parlament mit der Menora und dem Obersten Gericht. Das Israel-Museum mit dem „Schrein des Buches“ und den legendären Qumran-Schriftrollen vom Toten Meer führt uns zurück in die Zeit Jesu. Am Nachmittag nehmen wir uns Zeit für einen Besuch von Bethlehem im palästinensischen Autonomiegebiet. Hier wird beim Besuch der Geburtskirche die Weihnachtsgeschichte erlebbar. (F, A)

7. Tag (Di., 14.09.2021): Fahrt zum Toten Meer

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug zum Toten Meer. Zuerst führt ein Spaziergang durch die beeindruckende Oase Ein Gedi mit den Wasserfällen (wetterabhängig). Anschließend Weiterfahrt nach Massada, einer der faszinierendsten archäologischen Stätten Israels (UNESCO-Weltkulturerbe). Mit der Seilbahn gelangen wir zur Festungsruine und besuchen die Überreste von König Herodes’ Winterpalast, den Badehäusern und der antiken Synagoge. Im Anschluss geht es mit dem Seilbahn wieder zurück nach unten. Zum Tagesabschluss lädt das Tote Meer zu einem schwebenden Bad in den mineralhaltigen, therapeutischen Gewässern ein. Rückfahrt nach Jerusalem. (F, A)

8. Tag (Mi., 15.09.2021): Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen! Fahrt vom Hotel zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug nach Frankfurt. (F)

Vorbehalt

Änderungen im Programmverlauf (beispielsweise wetterbedingt) behalten wir uns vor.

Unterkünfte

Land dreier Weltreligionen

Israel | 8 Tage Gruppenreise

Einmal im Leben in das „Heilige Land“ reisen –  das ist der Wunsch Vieler... Israel bietet eine Fülle einzigartiger Zeugnisse abendländischer und arabischer Kulturgeschichte sowie einige der bedeutendsten Heiligtümer dreier Weltreligionen. Diese Reise ist sowohl für Pilger als auch für Studienreisende eine besondere Erfahrung. Wandeln Sie auf den Spuren Jesu Christi am See Genezareth, in Nazareth, Bethlehem und Jerusalem. Am Toten Meer erwartet Sie eine einzigartige Naturlandschaft.

IC-Leistungen

Land dreier Weltreligionen

Israel | 8 Tage Gruppenreise

Einmal im Leben in das „Heilige Land“ reisen –  das ist der Wunsch Vieler... Israel bietet eine Fülle einzigartiger Zeugnisse abendländischer und arabischer Kulturgeschichte sowie einige der bedeutendsten Heiligtümer dreier Weltreligionen. Diese Reise ist sowohl für Pilger als auch für Studienreisende eine besondere Erfahrung. Wandeln Sie auf den Spuren Jesu Christi am See Genezareth, in Nazareth, Bethlehem und Jerusalem. Am Toten Meer erwartet Sie eine einzigartige Naturlandschaft.

IC-Inklusivleistungen
  • Flüge mit EL AL von Frankfurt nach Tel Aviv und zurück in der Economy-Class, 23 kg Freigepäck
  • 7 Übernachtungen in 3- bis 4-Sterne Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Tägliches Frühstück (meist in Buffetform)
  • 7x Abendessen in den Hotels wie im Programm ausgewiesen
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel in Tel Aviv (inklusive Reiseleiter)
  • Transfer vom Hotel zum Flughafen Tel Aviv (inklusive Reiseleiter)
  • Rundreise und Ausflüge im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung (Tag 2 bis Tag 7)
  • Eintritte für die inkludierten Besichtigungsprogramme:
  • Bootsfahrt auf dem See Genezareth
  • Besichtigung von Caesarea und Akko
  • Brotvermehrungskirche in Tabgha
  • Besuch der Verkündigungsbasilika in Nazareth
  • Stadtrundgang und Besichtigung in Jerusalem (Grabeskirche)
  • Besuch der Gedenkstätte Yad Vashem und des Israelmuseums in Jerusalem
  • Besuch der Geburtskirche und der Hirtenfelder in Bethlehem
  • Besichtigung der Festungsruine von Massada mit dem Winterpalast des Herodes inklusive Seilbahnfahrt (hin und zurück)
  • Badeaufenthalt am Toten Meer
  • IC-Service- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • Quietvox-Kopfhörersystem von Tag 2 bis Tag 7
  • VHS-Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke während den Mahlzeiten
  • Nicht erwähnte Versicherungen
  • Ausgaben persönlicher Art

Reisehinweise

Land dreier Weltreligionen

Israel | 8 Tage Gruppenreise

Einmal im Leben in das „Heilige Land“ reisen –  das ist der Wunsch Vieler... Israel bietet eine Fülle einzigartiger Zeugnisse abendländischer und arabischer Kulturgeschichte sowie einige der bedeutendsten Heiligtümer dreier Weltreligionen. Diese Reise ist sowohl für Pilger als auch für Studienreisende eine besondere Erfahrung. Wandeln Sie auf den Spuren Jesu Christi am See Genezareth, in Nazareth, Bethlehem und Jerusalem. Am Toten Meer erwartet Sie eine einzigartige Naturlandschaft.

Mitreisegelegenheit

Schließen Sie sich als Einzelperson, Paar oder Kleingruppe dieser bestehenden Gruppenreise eines INTERCONTACT-Reisekunden an.

Einreisebestimmungen Israel

Für die Einreise nach Israel benötigen deutsche Staatsbürger für diese Reise kein Visum. Es wird ein Reisepass benötigt, der noch mindestens sechs Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein muss.

Für andere Staatsbürgerschaften informieren wir Sie in unserem Datenbankinformationssystem unter https://visumcentrale.de.

Anreisemöglichkeiten zum Flughafen
  • Bahnanreise
    Für Ihre Anreise zum deutschen Abflughafen bieten wir Ihnen ein kostengünstiges Rail&Fly-Ticket zum INTERCONTACT-Spezialpreis von € 79,- p.P.
    Das Rail&Fly-Ticket ist gültig für Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse ab allen DB-Bahnhöfen (ohne Sitzplatzreservierung).
  • Flug-Zubringer
    Gerne vermitteln wir Ihnen individuelle Zubringer-Flüge ab allen größeren Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits ab € 95,- p.P.
Reiseversicherung

Wir bieten Ihnen eine einfache und komfortable Reiseversicherung – von der einfachen Reiserücktrittsversicherung bis zum Vollschutzpaket – an. Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.ic-gruppenreisen.de/reisehinweise.html

Lassen Sie sich zusätzlich gerne von unserer Versicherungsexpertin Frau Kohlhaas beraten.
Tel.: 02642 2009-0
E-Mail: gkohlhaas@ic-gruppenreisen.de

Reisehinweise

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie uns wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

IC-Spartipps

Land dreier Weltreligionen

Israel | 8 Tage Gruppenreise

Einmal im Leben in das „Heilige Land“ reisen –  das ist der Wunsch Vieler... Israel bietet eine Fülle einzigartiger Zeugnisse abendländischer und arabischer Kulturgeschichte sowie einige der bedeutendsten Heiligtümer dreier Weltreligionen. Diese Reise ist sowohl für Pilger als auch für Studienreisende eine besondere Erfahrung. Wandeln Sie auf den Spuren Jesu Christi am See Genezareth, in Nazareth, Bethlehem und Jerusalem. Am Toten Meer erwartet Sie eine einzigartige Naturlandschaft.

Weitere Reiseempfehlungen