Kunststädte & Schlösser, Kirchen & Kreuzgänge zwischen Atlantik, Tejo und Algarve

Portugal - Lissabon & Algarve | 8 Tage Gruppenreise

Fach-Reiseleitung: Klaus Kirmis (Kunstpädagoge)

 

Lernen Sie auf dieser Reise Lissabon und den Süden Portugals näher kennen! In der portugiesischen Hauptstadt, die sich als eine der schönsten Städte der Welt malerisch an der breiten Mündungsbucht des Tejo erstreckt, werden Sie nicht nur in den Gassen der Alfama-Altstadt wahrscheinlich die melancholisch-sehnsüchtigen Gesänge des Fado hören.

 

Reiseprogramm

Kunststädte & Schlösser, Kirchen & Kreuzgänge zwischen Atlantik, Tejo und Algarve

Portugal - Lissabon & Algarve | 8 Tage Gruppenreise

Fach-Reiseleitung: Klaus Kirmis (Kunstpädagoge)

 

Lernen Sie auf dieser Reise Lissabon und den Süden Portugals näher kennen! In der portugiesischen Hauptstadt, die sich als eine der schönsten Städte der Welt malerisch an der breiten Mündungsbucht des Tejo erstreckt, werden Sie nicht nur in den Gassen der Alfama-Altstadt wahrscheinlich die melancholisch-sehnsüchtigen Gesänge des Fado hören.

 

Entdecken Sie außerdem den Alentejo, die größte und bevölkerungsärmste Region in Portugal, die sich mit ihren sanften Hügeln, Olivenhainen, Getreidefeldern, Weinbergen und Korkeichenwäldern vom Tejo im Norden bis zur Algarveküste im Süden erstreckt. Zwischen fruchtbarem Grasland, auf dem Rinder, Schafe und Schweine weiden, leuchten hier immer wieder die weißen Dörfer und Städte auf, in denen das provinzielle Leben noch seinen typischen gemächlichen Gang geht.

Hier wird das regionale kulturelle Erbe durch römische Tempel und Aquädukte, maurisch geprägte Innenhöfe und Ornamente, mittelalterliche Klöster und Festungsstädte geprägt. Besonders Évora, als kunstreiche Hauptstadt des Alentejo bereits 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt, besticht durch unzählige Kunstschätze.

Vom Meer aus gesehen bietet die über 200 km lange Algarveküste eine Aneinanderreihung bunter Steilküsten, langer Sandstrände, sanfter Lagunen sowie bizarr geformter Klippen, Felsbuchten und Grotten. Die Seefahrerorte Lagos und Sagres sind die reizvollen kulturhistorischen Aushängeschilder dieser Küstenregion.

Im landschaftlich starken Gegensatz dazu begeistert im Raum Tavira das Naturschutzgebiet der Ria Formosa mit einer 60 km langen Hafflandschaft. Das Hinterland der Algarveküste beeindruckt ebenfalls mit einer weitgehend unberührten Naturlandschaft und interessanten Dörfern und Städten wie Silves. Entdecken Sie die Landschaften und Kunststädte zwischen Atlantik, Tejo und Algarve im authentischen Süden Portugals!

1. Tag (Do., 21.10.2021): Flug (Bremen –) Frankfurt – Lissabon (evtl. EXPO-Gelände)

Individuelle Anreise zum Flughafen Bremen oder Ihrem Wunschflughafen; Linienflug mit Lufthansa via Frankfurt (Zustieg möglich) nach Lissabon, die „Schöne am Tejo“; Hoteltransfer; anschl. (abhängig von den Flugzeiten) evtl. Kaffeepause auf dem interessanten EXPO-Gelände.

Zwei Übernachtungen in Lissabon.

2. Tag (Fr., 22.10.2021): Stadtführung Lissabon mit Altstadt Alfama, Belém & Markt

Vormittags Besichtigungen in der Altstadt Alfama (Gassen, Kathedrale, Kastell São Jorge mit herrlichem Panoramablick); Mittagspause im Bereich des Marktes von Ribeira; anschl. Besichtigungen im Stadtteil Belém (Jerónimos-Kloster, Torre de Belém, Denkmal der Entdecker). (F)

3. Tag (Sa., 23.10.2021): Lissabon – Azeitã – Weinprobe & Korkfabrik – Évora

Morgens Busfahrt über die „Ponte 25 de Abril“ zum Panoramablick bei der Christus-Statue; Weiterfahrt nach Azeitão zum Besuch einer Werkstatt, die typische Fliesen („Azulejos“) herstellt; mittags kleine Weinprobe auf einem typischen Gut mit Imbiss; auf der Weiterfahrt Besuch einer Fabrik, wo alles rund um das Thema „Kork“ erklärt wird (F)

Zwei Übernachtungen in Évora.

4. Tag (So., 24.10.2021): Stadtführung Évora & Ausflug nach Arraiolos

Vormittags Stadtbesichtigung in Évora (römischer Tempel, Kathedrale, Knochenkapelle, historische Universitätsgebäude); Mittagspause; anschl. Busfahrt in die typische Kleinstadt Arraiolos, berühmt für die Teppichherstellung; dort kleiner Rundgang und Kaffeepause. (F)

5. Tag (Mo., 25.10.2021): Évora – Olivenmühle – Serra de Monchique – Silves – Vilamoura

Morgens Busfahrt durch das Alentejo-Gebiet; unterwegs Besuch einer Olivenmühle; Weiterfahrt zur schönen Gebirgslandschaft der Serra de Monchique zum kleinen Thermalkurort Caldas de Monchique; Weiterfahrt nach Silves, die frühere maurische Hauptstadt der Algarve; dort Besichtigungen (Maurenburg, gotische Kathedrale). (F)

Drei Übernachtungen in Vilamoura.

6. Tag (Di., 26.10.2021): Ausflug westliche Algarve: Sagres, Cabo de São Vicente & Lagos

Ganztagesausflug: Vormittags Fahrt nach Sagres; dort Besichtigung des Forts mit der „Seefahrerschule“ von Heinrich dem Seefahrer und Fahrt zum Cabo de São Vicente, die Südwestspitze Europas; Fahrt nach Lagos; dort Mittagspause; anschl. Besichtigungen (Sklavenmarkt, Goldene St. Antonius-Kapelle). (F)

7. Tag (Mi., 27.10.2021): Ausflug östliche Algarve: Olhão, Tavira & Loulé

Morgens Busfahrt in die Fischerstadt Olhão; dort Freizeit, z. B. für den Besuch des größten Fischmarktes  der Algarve; Weiterfahrt nach Tavira, die Perle der Ostalgarve an der Mündung des Rio Gilão; dort Stadtbesichtigung (römische Brücke, Burgruine, Kirche Igreja da Misericórdia) und Mittagspause; anschl. kurze Fahrt in die typische Kleinstadt Loulé; dort kleiner Rundgang und Kaffeepause. (F)

8. Tag (Do., 28.10.2021): Rückflug Faro – Frankfurt (– Bremen)

Morgens (abhängig von den Flugzeiten) evtl. kleiner Rundgang in der Altstadt von Faro; anschl. Bustransfer zum Flughafen Faro; Linienflug mit Lufthansa via Frankfurt nach Bremen oder Ihrem Wunschflughafen. Individuelle Heimreise. (F)

Vorbehalt

Änderungen im Programmverlauf (beispielsweise wetterbedingt) behalten wir uns vor, sofern der Charakter der Reise nicht beeinträchtigt wird

Unterkünfte

Kunststädte & Schlösser, Kirchen & Kreuzgänge zwischen Atlantik, Tejo und Algarve

Portugal - Lissabon & Algarve | 8 Tage Gruppenreise

Fach-Reiseleitung: Klaus Kirmis (Kunstpädagoge)

 

Lernen Sie auf dieser Reise Lissabon und den Süden Portugals näher kennen! In der portugiesischen Hauptstadt, die sich als eine der schönsten Städte der Welt malerisch an der breiten Mündungsbucht des Tejo erstreckt, werden Sie nicht nur in den Gassen der Alfama-Altstadt wahrscheinlich die melancholisch-sehnsüchtigen Gesänge des Fado hören.

 

IC-Leistungen

Kunststädte & Schlösser, Kirchen & Kreuzgänge zwischen Atlantik, Tejo und Algarve

Portugal - Lissabon & Algarve | 8 Tage Gruppenreise

Fach-Reiseleitung: Klaus Kirmis (Kunstpädagoge)

 

Lernen Sie auf dieser Reise Lissabon und den Süden Portugals näher kennen! In der portugiesischen Hauptstadt, die sich als eine der schönsten Städte der Welt malerisch an der breiten Mündungsbucht des Tejo erstreckt, werden Sie nicht nur in den Gassen der Alfama-Altstadt wahrscheinlich die melancholisch-sehnsüchtigen Gesänge des Fado hören.

 

Inklusivleistungen
  • Vor- und Nachbereitungsveranstaltungen
  • Flüge von Bremen über Frankfurt nach Lissabon und zurück ab Faro mit Lufthansa in der Economy-Class
  • 7 x Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC inkl. Übernachtungssteuer
  • 7 x Frühstück (meist in Buffetform)
  • Transfers und Exkursionen im klimatisierten Reisebus
  • Durchgehende Fach-Reiseleitung ab/bis Bremen
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseführung während der Rundreise
  • Quietvox (Audio-Kopfhörer-System)
  • Stadtführung in Lissabon mit Besichtigung des Kastells São Jorge, der Kathedrale Sé, des Jerónimosklosters und der Cristo Rei-Statue
  • Marktbesuche in Lissabon und Olhão
  • Besuch eines Weingutes mit kleiner Weinprobe und Imbiss
  • Besuch einer „Azulejos“-Manufaktur und einer Korkfabrik
  • Stadtführung in Évora mit Besichtigung der Kathedrale und der Kirche des Heiligen Franziskus mit der Knochenkapelle
  • Ausflug in die „Teppichstadt“ Arrailos
  • Fahrt an die Algarve mit Besuch einer Olivenölmühle und des Thermalkurortes Caldas de Monchique
  • Besichtigung der Kathedrale und der Burg von Silves
  • Ausflug an die westliche Algarve mit Besichtigung der Festung von Sagres („Seefahrerschule“ von Heinrich dem Seefahrer), Besuch des Cabo de São Vincente und Stadtführung in Lagos mit Besichtigung der Kirche St. António
  • Ausflug an die östliche Algarve mit Besuch der Orte Olhão und Loulé sowie Tavira mit Besichtigung der Kirche Misericórdia und der Burgruine
  • Kurzer Stadtrundgang in Faro (abhängig von den Flugzeiten)
  • Eintritte für die inkludierten Besichtigungsprogramme
  • IC-Service- und Informationsmaterial pro Zimmer

Reisehinweise

Kunststädte & Schlösser, Kirchen & Kreuzgänge zwischen Atlantik, Tejo und Algarve

Portugal - Lissabon & Algarve | 8 Tage Gruppenreise

Fach-Reiseleitung: Klaus Kirmis (Kunstpädagoge)

 

Lernen Sie auf dieser Reise Lissabon und den Süden Portugals näher kennen! In der portugiesischen Hauptstadt, die sich als eine der schönsten Städte der Welt malerisch an der breiten Mündungsbucht des Tejo erstreckt, werden Sie nicht nur in den Gassen der Alfama-Altstadt wahrscheinlich die melancholisch-sehnsüchtigen Gesänge des Fado hören.

 

Mitreisegelegenheit

Schließen Sie sich als Einzelperson, Paar oder Kleingruppe dieser bestehenden Gruppenreise des INTERCONTACT-Reisekunden Klaus Kirmis an.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Portugal benötigen deutsche Staatsbürger einen für die Reisedauer gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Für andere Staatsbürgerschaften informieren wir Sie in unserem Datenbankinformationssystem unter https://visumcentrale.de.

Anreisemöglichkeiten zum Flughafen
  • Bahnanreise
    Für Ihre Anreise zum Flughafen Bremen oder zum Flughafen Frankfurt bieten wir Ihnen ein kostengünstiges Rail&Fly-Ticket zum INTERCONTACT-Spezialpreis von € 79,- p.P.

    Das Rail&Fly-Ticket ist gültig für Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse ab allen DB-Bahnhöfen (ohne Sitzplatzreservierung).
  • Flug-Zubringer
    Gerne vermitteln wir Ihnen individuelle Zubringer-Flüge ab allen größeren Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits ab € 95,- p.P.
Reiseversicherung

Wir bieten Ihnen eine komfortable und preisgünstige Reiseversicherung – von der einfachen Reiserücktritts-Versicherung bis zum Vollschutzpaket – an. Bei den von uns angebotenen Versicherungen ist eine unerwartete COVID-19-Erkrankung nicht von der Erstattung ausgeschlossen. Zusätzlich bieten wir seit 01.01.2021 einen Quarantäne-Schutz.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.ic-gruppenreisen.de/reisehinweise.html

Lassen Sie sich zusätzlich gerne von uns persönlich beraten.
Tel.: 02642 2009-0
E-Mail: info@ic-gruppenreisen.de

Reisehinweise

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie uns wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Reiseleitung

Kunststädte & Schlösser, Kirchen & Kreuzgänge zwischen Atlantik, Tejo und Algarve

Portugal - Lissabon & Algarve | 8 Tage Gruppenreise

Fach-Reiseleitung: Klaus Kirmis (Kunstpädagoge)

 

Lernen Sie auf dieser Reise Lissabon und den Süden Portugals näher kennen! In der portugiesischen Hauptstadt, die sich als eine der schönsten Städte der Welt malerisch an der breiten Mündungsbucht des Tejo erstreckt, werden Sie nicht nur in den Gassen der Alfama-Altstadt wahrscheinlich die melancholisch-sehnsüchtigen Gesänge des Fado hören.

 

Herr Klaus Kirmis

Als ausgebildeter Kunstpädagoge bin ich seit vielen Jahrzehnten als Referent und Dozent in der Erwachsenbildung aktiv. Meine Schwerpunkte sind länderkundliche, kunst- und auch literaturgeschichtliche Themenbereiche. Dort kann ich dann auch intensiv meine vielfältigen Reiseerfahrungen einbringen, denn seit jeher gilt „dem Reisen“ meine besondere Vorliebe.
Neben meiner langjährigen Tätigkeit als Geschäftsführer von ReiseKunst GmbH habe ich als Reiseleiter mit unzähligen Gruppen viele Gebiete in Mittel-, Ost- und besonders Südeuropa kennengelernt. Mein besonderes Anliegen ist es dabei, den Reisegästen möglichst auch interessante Aspekte abseits der touristischen Hauptrouten nahezubringen. Ganz besonders gerne reise ich z. B. ins Loiretal, nach Burgund, in die Provence,  nach Andalusien, nach Portugal, nach Venedig, nach Sizilien, nach …, nach …
Mein „Lieblingsreiseziel“ ist jedoch letztlich immer das, wo ich mich gerade aufhalte.

IC-Spartipps

Kunststädte & Schlösser, Kirchen & Kreuzgänge zwischen Atlantik, Tejo und Algarve

Portugal - Lissabon & Algarve | 8 Tage Gruppenreise

Fach-Reiseleitung: Klaus Kirmis (Kunstpädagoge)

 

Lernen Sie auf dieser Reise Lissabon und den Süden Portugals näher kennen! In der portugiesischen Hauptstadt, die sich als eine der schönsten Städte der Welt malerisch an der breiten Mündungsbucht des Tejo erstreckt, werden Sie nicht nur in den Gassen der Alfama-Altstadt wahrscheinlich die melancholisch-sehnsüchtigen Gesänge des Fado hören.

 

Weitere Reiseempfehlungen