Wanderreise durch grandiose Landschaften mit Kirchen und Klöstern

Äthiopien | 13 Tage Gruppenreise

Diese abwechslungsreiche Reise mit leichten bis anspruchsvollen Wanderungen durch die Simien Mountains verbindet Naturerlebnis und kulturelle Höhepunkte auf einzigartige Weise! Der Simien Mountains Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) beherbergt eine Vielzahl seltener Tierarten wie den Blutbrustpavian, den Walia-Steinbock und den Äthiopischen Wolf und ist ein Hotspot der afroalpinen Flora. Die Klosterinseln des Tana-Sees und die Felsenkirchen von Lalibela warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Lassen Sie sich von der reichen Kultur, den atemberaubenden Landschaften und der herzlichen Gastfreundschaft der Äthiopier faszinieren.

Programmvorschlag

Wanderreise durch grandiose Landschaften mit Kirchen und Klöstern

Äthiopien | 13 Tage Gruppenreise

Diese abwechslungsreiche Reise mit leichten bis anspruchsvollen Wanderungen durch die Simien Mountains verbindet Naturerlebnis und kulturelle Höhepunkte auf einzigartige Weise! Der Simien Mountains Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) beherbergt eine Vielzahl seltener Tierarten wie den Blutbrustpavian, den Walia-Steinbock und den Äthiopischen Wolf und ist ein Hotspot der afroalpinen Flora. Die Klosterinseln des Tana-Sees und die Felsenkirchen von Lalibela warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Lassen Sie sich von der reichen Kultur, den atemberaubenden Landschaften und der herzlichen Gastfreundschaft der Äthiopier faszinieren.

1. Tag: Flug Deutschland – Addis Abeba

Ihr Abenteuer Äthiopien startet mit einem Flug nach Addis Abeba.

Nachtflug.

2. Tag: Ankunft in Addis Abeba

Willkommen in Addis Abeba, der „Neuen Blume“, Hauptstadt Äthiopiens und der Afrikanischen Union. Erholen Sie sich von Ihrem Flug, bevor wir Ihnen die Stadt zeigen. Zunächst geht es zum Nationalmuseum, wo Sie dem Skelett Ihrer 3,2 Millionen Jahre alten Ahnin „Lucy“ begegnen. Nach dem Mittagessen Fahrt auf den mehr als 3.000 m hohen Mount Entoto. Addis Abeba liegt Ihnen zu Füßen! Auf dem Rückweg in die Stadt besichtigen Sie die Dreifaltigkeitskathedrale – die größte orthodoxe Kirche Äthiopiens. (F, M, A)

Übernachtung in Addis Abeba.

3. Tag: Flug Addis Abeba – Lalibela, Das achte Weltwunder

Vormittags fliegen Sie nach Lalibela, dem „Neuen Jerusalem“. Die Stadt ist einer der heiligsten Orte für äthiopisch-orthodoxe Christen. Sie besichtigen die legendären Felsenkirchen von Lalibela, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Die monolithischen Kirchen sind durch ein Labyrinth von Gängen, Brücken, Korridoren und Felsdurchbrüchen miteinander verbunden. Nachmittags nehmen Sie an einer traditionellen Kaffeezeremonie teil. Genießen Sie die andächtige Atmosphäre Lalibelas. (F, A)

Übernachtung in Lalibela.

4. Tag: Wanderung zum Mount Asheton (ca. 6 km)

Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer leichten Wanderung zum Mount Asheton, dem Hausberg Lalibelas, auf. Der Weg bietet eindrucksvolle Panoramablicke. Oben angekommen besichtigen Sie das Felsenkloster Asheton Maryam und wandern weiter bis zum Lalibela Hudad Eco-Retreat. Die Lodge liegt hoch oben auf dem Plateau und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft. Beobachten Sie die hier heimischen Blutbrustpaviane im Sonnenuntergang oder wandern Sie entlang der Abbruchkante hoch über Lalibela. Nachts erwartet Sie ein gigantischer Sternenhimmel! (F, A)

Zwei Übernachtungen im Lalibela Hudad Eco-Retreat.

5. Tag: Wanderung in den Lasta Bergen (ca. 7 km)

Eine mittelschwere Wanderung führt Sie in die beeindruckende Bergwelt der Lasta Berge. Sie erkunden die Flora und Fauna der Hochplateaus und lernen die Lebensweise der Bergbewohner kennen. Sie kehren bei einer Familie ein, die Ihnen sicherlich bei einer Kaffeezeremonie einiges über ihren Alltag erzählt. (F, A)

6. Tag: Flug Lalibela – Gondar, Abstieg ins Tal nach Lalibela (ca. 8 km)

Am frühen Vormittag steigen Sie wieder hinab nach Lalibela und treten Ihren Flug nach Gondar an. Gondar war einst das kulturelle und religiöse Zentrum Äthiopiens und ist noch heute ein Pilgermagnet zu wichtigen orthodoxen Feiertagen. Das „Camelot Äthiopiens“ wartet mit Palastanlagen auf, die noch vom einstigen Prunk der Kaiserstadt erzählen. Sie besichtigen den Palast des Kaisers Fasilides, erbaut 1632, das Bad des Fasilides, und die Kirche Debre Berhan Selassie, deren Engelsfresken stilbildend für ganz Äthiopien waren. (F, A)

Übernachtung in Gondar.

7. Tag: Gondar – Kossoye, Wanderung in den Simien Mountains (ca. 7 km)

Heute fahren Sie in die Ausläufer der Simien Mountains. Bei Kossoye hat schon Queen Elizabeth gerne Rast gemacht. Hier bieten sich spektakuläre Aussichten auf die bergige Landschaft Richtung Nordwesten. Ab Kossoye unternehmen Sie eine mittelschwere Wanderung, die Sie in die Welt der Simien Mountains führen wird. Genießen Sie abends den traumhaften Sonnenuntergang. (F, A)

Übernachtung in Kossoye.

8. Tag: Wanderung im Simien Mountains Nationalpark bis Geech (ca. 7 km)

Gleich nach dem Frühstück brechen Sie in den Simien Mountains Nationalpark auf, von wo Sie heute eine leichte Wanderung, vorbei an Wasserfällen und spektakulären Schluchten, nach Geech unternehmen. Abends schlagen Sie auf einem Plateau Ihre Zelte auf, die während der Wanderung von Maultieren transportiert wurden. Mit Glück erspähen Sie den seltenen Äthiopischen Wolf. (F, M, A)

Zwei Übernachtungen in Zeltcamps im Simien Mountains Nationalpark.

IC-Reisetipp: Wer etwas geruhsamer unterwegs sein möchte und auf das Trekking lieber verzichtet, dem empfehlen wir anstelle des Zeltcamps zwei Übernachtungen in der Simien Lodge, der höchstgelegenen Lodge Afrikas!

9. Tag: Wanderung zum Camp Chennek (ca. 10 km)

Heute setzen Sie Ihre Wanderung fort – Ihr Tagesziel ist das Camp Chennek. Unterwegs passieren Sie mehrere Aussichtspunkte, von denen sich wieder fantastische Panoramablicke in die einmalige, dramatische Landschaft des Nationalparks bieten. (F, M, A)

10. Tag: Simien Mountains – Bahir Dar

Kurz nach der Morgendämmerung bietet sich die Gelegenheit, nach dem Äthiopischen Steinbock (Walia ibex) Ausschau zu halten. Er ist endemisch und wird gerne als das Nationaltier gehandelt. Nach dem Frühstück verlassen Sie den Nationalpark und brechen in Richtung Süden nach Bahir Dar auf. (F, A)

Zwei Übernachtungen in Bahir Dar.

11. Tag: Wanderung auf der Halbinsel Zege des Tana Sees (ca. 3 km)

Heute unternehmen Sie einen Bootsausflug, der Ihnen zunächst die Tierwelt des Tana Sees näher bringen wird. Viele verschiedene Wasservögel und mit etwas Glück Flusspferde und Nilwarane gibt es hier zu entdecken. Auf der Halbinsel Zege unternehmen Sie anschließend eine Wanderung durch tropische Kaffeewälder bis zum höchsten Punkt der Insel. Auf dem Rückweg zum Boot besichtigen Sie die Klosterkirche Ura Kidane Mihret aus dem 16. Jh., die berühmt für ihre Wandmalereien ist. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung. (F, A)

12. Tag: Wanderung von Tiss Issat zu den Fällen des Blauen Nils (ca. 4 km), Flug Bahir Dar – Addis Abeba

Vormittags unternehmen Sie einen Ausflug nach Tis Issat und wandern zu den Fällen des Blauen Nils. Nach einem Mittagessen in Bahir Dar fliegen Sie zurück nach Addis Abeba. Hier erwartet Sie ein Abschiedsabendessen in einem traditionellen äthiopischen Restaurant mit Musik und Tanz. Anschließend Transfer zum Flughafen. (F, A)

Nachtflug.

13. Tag: Rückflug Addis Abeba – Deutschland

Nachtflug ab Addis Abeba. Ankunft in Deutschland am Morgen und Ende eines außergewöhnlichen Reisererlebnisses.

Unterkünfte

Wanderreise durch grandiose Landschaften mit Kirchen und Klöstern

Äthiopien | 13 Tage Gruppenreise

Diese abwechslungsreiche Reise mit leichten bis anspruchsvollen Wanderungen durch die Simien Mountains verbindet Naturerlebnis und kulturelle Höhepunkte auf einzigartige Weise! Der Simien Mountains Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) beherbergt eine Vielzahl seltener Tierarten wie den Blutbrustpavian, den Walia-Steinbock und den Äthiopischen Wolf und ist ein Hotspot der afroalpinen Flora. Die Klosterinseln des Tana-Sees und die Felsenkirchen von Lalibela warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Lassen Sie sich von der reichen Kultur, den atemberaubenden Landschaften und der herzlichen Gastfreundschaft der Äthiopier faszinieren.

IC-Leistungen

Wanderreise durch grandiose Landschaften mit Kirchen und Klöstern

Äthiopien | 13 Tage Gruppenreise

Diese abwechslungsreiche Reise mit leichten bis anspruchsvollen Wanderungen durch die Simien Mountains verbindet Naturerlebnis und kulturelle Höhepunkte auf einzigartige Weise! Der Simien Mountains Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) beherbergt eine Vielzahl seltener Tierarten wie den Blutbrustpavian, den Walia-Steinbock und den Äthiopischen Wolf und ist ein Hotspot der afroalpinen Flora. Die Klosterinseln des Tana-Sees und die Felsenkirchen von Lalibela warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Lassen Sie sich von der reichen Kultur, den atemberaubenden Landschaften und der herzlichen Gastfreundschaft der Äthiopier faszinieren.

IC-Inklusivleistungen
  • Flüge z.B. ab Frankfurt nach Addis Abeba und zurück mit Ethiopian Airlines in der Economy-Class
  • Inlandsflüge Addis Abeba –> Lalibela, Lalibela –> Gondar, Bahir Dar –> Addis Abeba in der Economy-Class
  • 8 Übernachtungen in 3- bis 4-Sterne-Hotels/Lodges (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 2 Übernachtungen in Zeltcamps im Simien Mountains Nationalpark
  • 11 x Frühstück
  • 11 x Abendessen
  • 2 x Lunchpakete in den Simien Mountains
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • 8 geführte Wanderungen
  • Stadtführung Addis Abeba mit Mount Entoto und Dreifaltigkeitskathedrale
  • Besichtigung der Felsenkirchen in Lalibela
  • Besichtigung des Klosters Asheton Maryam
  • Besuch einer einheimischen Familie mit Kaffeezeremonie in den Lasta Bergen
  • Besichtigung des Kaiserpalastes und der Kirche Debre Birhan Selassie in Gondar
  • Bootsausflug auf dem Tana See mit Besichtigung der Klosterkirche Ura Kidane Mihret
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungsprogramme
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Mehrfarbigen, umfassenden Reiseprospekt für Ihre Werbung (kostenfreie Auflage: 200 Stück)
  • Auf Wunsch: Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Wanderreise durch grandiose Landschaften mit Kirchen und Klöstern

Äthiopien | 13 Tage Gruppenreise

Diese abwechslungsreiche Reise mit leichten bis anspruchsvollen Wanderungen durch die Simien Mountains verbindet Naturerlebnis und kulturelle Höhepunkte auf einzigartige Weise! Der Simien Mountains Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) beherbergt eine Vielzahl seltener Tierarten wie den Blutbrustpavian, den Walia-Steinbock und den Äthiopischen Wolf und ist ein Hotspot der afroalpinen Flora. Die Klosterinseln des Tana-Sees und die Felsenkirchen von Lalibela warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Lassen Sie sich von der reichen Kultur, den atemberaubenden Landschaften und der herzlichen Gastfreundschaft der Äthiopier faszinieren.

Einreise-Bestimmungen

Für die Einreise nach Äthiopien benötigen deutsche Staatsbürger ein Visum sowie einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein muss. Gerne übernehmen wir die Beschaffung eines e-Visums (elekronisch erteiltes Visum) für Sie und Ihre Gruppe. Die Kosten für das Visum inkl. Beschaffung über INTERCONTACT liegen z.Zt. bei € 75,- p.P.

Für andere Staatsbürgerschaften informieren wir Sie in unserem Datenbankinformationssystem unter https://visumcentrale.de.

IC-Spartipps

Wanderreise durch grandiose Landschaften mit Kirchen und Klöstern

Äthiopien | 13 Tage Gruppenreise

Diese abwechslungsreiche Reise mit leichten bis anspruchsvollen Wanderungen durch die Simien Mountains verbindet Naturerlebnis und kulturelle Höhepunkte auf einzigartige Weise! Der Simien Mountains Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) beherbergt eine Vielzahl seltener Tierarten wie den Blutbrustpavian, den Walia-Steinbock und den Äthiopischen Wolf und ist ein Hotspot der afroalpinen Flora. Die Klosterinseln des Tana-Sees und die Felsenkirchen von Lalibela warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Lassen Sie sich von der reichen Kultur, den atemberaubenden Landschaften und der herzlichen Gastfreundschaft der Äthiopier faszinieren.

Weitere Reiseempfehlungen