Singen in der prachtvollen Zarenstadt

St. Petersburg | 6 Tage Gruppenreise

Eindrucksvolle Paläste, geschwungene Brücken, vergoldete Kuppeln und Turmspitzen strahlen in St. Petersburg um die Wette und erwarten Sie zu einer musikalischen Erlebnisreise! Im glanzvollen Ambiente des Katharinen-Palasts sowie in der Katharinen- und der Petrikirche treten Sie mit Ihrem Chor auf. Ein Ausflug nach Peterhof mit der schönsten Parkanlage Russlands gehört ebenso zum Programm, wie eine Führung durch die Eremitage und die Peter-und-Paul-Festung, die Sie zurück zu den Ursprüngen der Stadtgeschichte führt.

Programmvorschlag

Singen in der prachtvollen Zarenstadt

St. Petersburg | 6 Tage Gruppenreise

Eindrucksvolle Paläste, geschwungene Brücken, vergoldete Kuppeln und Turmspitzen strahlen in St. Petersburg um die Wette und erwarten Sie zu einer musikalischen Erlebnisreise! Im glanzvollen Ambiente des Katharinen-Palasts sowie in der Katharinen- und der Petrikirche treten Sie mit Ihrem Chor auf. Ein Ausflug nach Peterhof mit der schönsten Parkanlage Russlands gehört ebenso zum Programm, wie eine Führung durch die Eremitage und die Peter-und-Paul-Festung, die Sie zurück zu den Ursprüngen der Stadtgeschichte führt.

1. Tag: Flug Deutschland – St. Petersburg

Am Flughafen in St. Petersburg Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung. Gemeinsamer Bustransfer zum Hotel. Nach Check-in und einer kurzen Erholungspause erwartet Sie bereits eine Bootsfahrt auf den Kanälen der Stadt.

Genießen Sie den Anblick der beleuchteten Prachtbauten, Paläste, Kirchen und Kathedralen sowie die einzigartige Atmosphäre des städtebaulichen Gesamtensembles, das seit 1990 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Eindrucksvoller könnte Ihre St.-Petersburg-Reise kaum starten! (A)

 

Fünf Übernachtungen in St. Petersburg.

2. Tag: Große Stadtrundfahrt, Isaak-Kathedrale, Peter-und-Paul-Festung & Eremitage

Der heutige Tag startet mit einer Rundfahrt durch die alte Zarenstadt, die noch heute kaum etwas von ihrem einstigen Glanz verloren hat. St. Petersburg ist nicht nur die schönste Stadt Russlands, sondern gehört auch zu den schönsten Europas. Doch überzeugen Sie sich selbst!

Es geht die Prachtstraße Newski-Prospekt entlang, die auch gerne als „Champs Élysées Russlands“ bezeichnet wird, vorbei an der Admiralität, dem Flussleuchtturm, der weltbekannten Akademie der Künste, der Eremitage und der Petersburger Universität.

Im Anschluss besichtigen Sie die Isaaks-Kathedrale – bedeutendes Wahrzeichen der Stadt, dessen gigantische Goldkuppel die Skyline dominiert. In der prachtvollen, größten Kirche St. Petersburgs finden rund 10.000 Menschen Platz!

Weiter geht es zur Peter-und-Paul-Festung, die den Ursprung und das historische Zentrum St. Petersburgs bildet. Im Inneren befinden sich die Grabstätten der letzten Zarenfamilie Romanow. In der Katharinenkirche, der bedeutendsten römisch-katholischen Kirche St. Petersburgs direkt am Newski-Prospekt, haben Sie heute Mittag die Gelegenheit, Ihren Gesang während eines Chorauftritts zu präsentieren.

IC-Reisetipp (fakultativ): Alternativ zu Ihrem eigenen Chorauftritt organisieren wir gerne ein Treffen mit dem Mönchschor der Peter-und-Paul-Kathedrale, der exklusiv für Ihre Gruppe singen wird.

Am Nachmittag Besuch in der ehemaligen Winterresidenz der Zaren, der Eremitage, in der seit Mitte des 18. Jh. die Kunstsammlung Katharina II. (die Große) untergebracht ist. Heute zählt die Eremitage zu einem der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Ihre Sammlung ist zehn Mal größer als die des Louvre in Paris. Klassische Meisterwerke von Leonardo da Vinci, Tizian, Rembrandt bis Caspar David Friedrichs bilden nur einige der Sammlungshighlights. (F, A)

3. Tag: Ausflug nach Peterhof, Zarenresidenz an der Ostsee

Gleich nach dem Frühstück Fahrt an die Ostsee. In Peterhof angekommen, erwartet Sie eine Führung durch die imposante Palastanlage und den prachtvoll gestalteten Park. Kurz nach der Gründung seiner neuen Hauptstadt Sankt Petersburg ließ sich Peter I. hier an der Südküste des Finnischen Meerbusens ein kleines Landhaus bauen, in dem er auf dem Weg von oder zur Festung Kronstadt oftmals eine Rast einlegte. Nach dem Sieg über die Schweden beschloss der Zar, sich eine zeitgemäße Residenz errichten zu lassen, die ein Wahrzeichen der neuen Großmacht Russlands werden sollte. 1714 begannen die Planungen für das neue Schloss. Heute zählt Peterhof zu den eindrucksvollsten Zarenbauten Russlands! (F, A)

4. Tag: Besichtigung Kasaner Kathedrale & Chorauftritt in der Petrikirche

Die im klassizistischen Stil errichtete Kasaner Kathedrale direkt am Newski-Prospekt ist ein weiteres Prunkstück St. Petersburgs. Der dem Newski-Prospekt zugewandte Eingang wird von zwei mächtigen halbrunden Kolonnadengängen umrahmt, die an den Petersdom in Rom erinnern.

Während Ihrer Führung durch die Kathedrale erfahren Sie, weshalb Zar Paul I. den Bau in Anlehnung an das Original in Auftrag gegeben hat. Nicht nur der Petersdom, auch der Florentiner Dom scheint Eindruck hinterlassen zu haben. So ist der Nordportikus der Kathedrale eine Imitation des „Paradiestores“ in Florenz.

Seit 1932 befindet sich das „Museum der Geschichte der Religion und des Atheismus“ in der Kathedrale, seit 1991 finden hier wieder Gottesdienste statt.

Weiter geht es zur Petrikirche, dem heutigen Deutsch-Russischen-Begegnungszentrum. Die Gründung der evangelisch-lutherischen Gemeinde in St. Petersburg fällt mit der Gründung der Zarenstadt zusammen. Kein geringerer als Zar Peter II. schenkte der deutschen Gemeinde das Grundstück auf dem heutigen Newski-Prospekt.

Zu Sowjetzeiten wurde die Kirche als Schwimmbad genutzt, jedoch 1993 an die Gemeinde zurückgegeben. Gottesdienste, Orgel- und Symphoniekonzerte erfüllen wieder den kulturell wie sakral genutzten Raum. Eine Ausstellung erzählt von der Geschichte der Russland-Deutschen in St. Petersburg.

Nach einer Führung durch die Kirche treffen Sie Vertreter der Gemeinde und treten mit Ihrem Chor in der Petrikirche auf. (F, A)

5. Tag: Ausflug zum Katharinen-Palast

Heute fahren Sie nach Puschkin, benannt nach dem berühmten russischen Dichter Alexander Puschkin, der hier einige Jahre seiner Schulzeit verbrachte.

Nach einem kurzen Stadtrundgang besuchen Sie die wohl bekannteste Zarenresidenz ganz Russlands: den Katharinen-Palast. Während einer Führung durch die imposanten Innenräume erfahren Sie Interessantes über die Geschichte und Geschichten der Zarenresidenz. Der Palast wurde nach schweren Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg originalgetreu wieder aufgebaut – so auch das legendäre Bernsteinzimmer.

IC-Reisetipp (fakultativ): Auf Wunsch organisieren wir für Sie eine exklusive Führung durch die Bernstein-Werkstatt des Palasts.

Dann erwartete Sie ein besonderes Highlight: Ihr Chor darf vor dem Katharinen-Palast auftreten! Wie wäre es anschließend mit einem stilechten Sekt- und Kaviarempfang?

Zum krönenden Abschluss Ihrer Reise kehren Sie auf dem Rückweg nach St. Petersburg in ein bekanntes Traditions-Restaurant ein. Im typischen Ambiente eines russischen Holzhauses genießen Sie eine Vielfalt russischer Spezialitäten – Getränke inklusive! (F, A)

6. Tag: Rückflug St. Petersburg – Deutschland

Transfer zum Flughafen und Verabschiedung durch die örtliche Reiseleitung. Rückflug mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck. (F)

Unterkünfte

Singen in der prachtvollen Zarenstadt

St. Petersburg | 6 Tage Gruppenreise

Eindrucksvolle Paläste, geschwungene Brücken, vergoldete Kuppeln und Turmspitzen strahlen in St. Petersburg um die Wette und erwarten Sie zu einer musikalischen Erlebnisreise! Im glanzvollen Ambiente des Katharinen-Palasts sowie in der Katharinen- und der Petrikirche treten Sie mit Ihrem Chor auf. Ein Ausflug nach Peterhof mit der schönsten Parkanlage Russlands gehört ebenso zum Programm, wie eine Führung durch die Eremitage und die Peter-und-Paul-Festung, die Sie zurück zu den Ursprüngen der Stadtgeschichte führt.

IC-Leistungen

Singen in der prachtvollen Zarenstadt

St. Petersburg | 6 Tage Gruppenreise

Eindrucksvolle Paläste, geschwungene Brücken, vergoldete Kuppeln und Turmspitzen strahlen in St. Petersburg um die Wette und erwarten Sie zu einer musikalischen Erlebnisreise! Im glanzvollen Ambiente des Katharinen-Palasts sowie in der Katharinen- und der Petrikirche treten Sie mit Ihrem Chor auf. Ein Ausflug nach Peterhof mit der schönsten Parkanlage Russlands gehört ebenso zum Programm, wie eine Führung durch die Eremitage und die Peter-und-Paul-Festung, die Sie zurück zu den Ursprüngen der Stadtgeschichte führt.

IC-Inklusivleistungen
  • Flüge z.B. von Frankfurt nach St. Petersburg und zurück mit Lufthansa in der Economy-Class
  • 5 Übernachtungen in einem 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abschieds-Abendessen im Traditions- Restaurant „Podworje“ inkl. Getränken
  • Transfers/Ausflüge im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Transfers & Besichtigungen
  • Abendliche Bootsfahrt auf den Kanälen St. Petersburgs
  • Stadtrundfahrt in St. Petersburg
  • Besuch und Führung in der Peter-und-Paul- Festung und der Peter-und-Paul-Kathedrale
  • Besuch und Führung in der Isaaks-Kathedrale
  • Führung in der Eremitage
  • Chorauftritte in der Katharinenkirche und in der Petrikirche in St. Petersburg
  • Tagesausflug nach Peterhof mit Führung im Palast und Park
  • Besichtigung der Kasaner Kathedrale und Führung im Religionsmuseum
  • Tagesausflug nach Puschkin mit Führung im Katharinen-Palast
  • Chorauftritt vor dem Katharinen-Palast
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungsprogramme

Extras für den Gruppenleiter

  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Mehrfarbigen, umfassenden Reiseprospekt für Ihre Werbung (kostenfreie Auflage: 200 Stück)
  • Auf Wunsch: Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Singen in der prachtvollen Zarenstadt

St. Petersburg | 6 Tage Gruppenreise

Eindrucksvolle Paläste, geschwungene Brücken, vergoldete Kuppeln und Turmspitzen strahlen in St. Petersburg um die Wette und erwarten Sie zu einer musikalischen Erlebnisreise! Im glanzvollen Ambiente des Katharinen-Palasts sowie in der Katharinen- und der Petrikirche treten Sie mit Ihrem Chor auf. Ein Ausflug nach Peterhof mit der schönsten Parkanlage Russlands gehört ebenso zum Programm, wie eine Führung durch die Eremitage und die Peter-und-Paul-Festung, die Sie zurück zu den Ursprüngen der Stadtgeschichte führt.

Einreise-Bestimmungen

Seit dem 01.10.2019 gelten für deutsche Staatsangehörige neue Einreisebestimmungen für bestimmte Regionen der Russischen Föderation.

Für Sankt Petersburg und die Leningrader Oblast ist die Beantragung eines kostenlosen e-Visums für einen Aufenthalt von bis zu 8 Tagen möglich. Das e-Visum kann bis 4 Kalendertage vor Reiseantritt beantragt werden. Gerne sind wir Ihnen bei der Beantragung behilflich.

Für die Einreise nach Russland besteht für deutsche Staatsangehörige nach wie vor Krankenversicherungspflicht. Bei den russischen Auslandsvertretungen ist eine Liste der akzeptierten Versicherungsunternehmen erhältlich.

Für andere Staatsbürgerschaften informieren wir Sie in unserem Datenbankinformationssystem unter https://visumcentrale.de.

IC-Spartipps

Singen in der prachtvollen Zarenstadt

St. Petersburg | 6 Tage Gruppenreise

Eindrucksvolle Paläste, geschwungene Brücken, vergoldete Kuppeln und Turmspitzen strahlen in St. Petersburg um die Wette und erwarten Sie zu einer musikalischen Erlebnisreise! Im glanzvollen Ambiente des Katharinen-Palasts sowie in der Katharinen- und der Petrikirche treten Sie mit Ihrem Chor auf. Ein Ausflug nach Peterhof mit der schönsten Parkanlage Russlands gehört ebenso zum Programm, wie eine Führung durch die Eremitage und die Peter-und-Paul-Festung, die Sie zurück zu den Ursprüngen der Stadtgeschichte führt.

Weitere Reiseempfehlungen