Kulturhauptstadt Aarhus & Kopenhagen

Dänemark | 5 Tage Gruppenreise

Sie wissen nicht, wo Aarhus liegt? Dann nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und gehen Sie auf Entdeckungsreise! Die Europäische Kulturhauptstadt 2017 – auch „Stadt des Lächelns“ genannt – blickt auf eine 1.200-jährige Geschichte zurück und bietet dem Besucher ein breites, spannendes Spektrum an Kunst, Kultur, Musik und innovativer Gastronomie. Auf den Spuren der dänischen Geschichte geht die Reise weiter ins Freilichtmuseum „Den Gamle By“, zur prähistorischen Fundstelle Jelling bis in die Hauptstadt Dänemarks. Die „Grüne Stadt“ Kopenhagen wurde zu einer der lebenswertesten der Welt gekürt, vereint royale Geschichte, moderne Architektur und eine spannende Design- und Food-Szene.

Programmvorschlag

Kulturhauptstadt Aarhus & Kopenhagen

Dänemark | 5 Tage Gruppenreise

Sie wissen nicht, wo Aarhus liegt? Dann nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und gehen Sie auf Entdeckungsreise! Die Europäische Kulturhauptstadt 2017 – auch „Stadt des Lächelns“ genannt – blickt auf eine 1.200-jährige Geschichte zurück und bietet dem Besucher ein breites, spannendes Spektrum an Kunst, Kultur, Musik und innovativer Gastronomie. Auf den Spuren der dänischen Geschichte geht die Reise weiter ins Freilichtmuseum „Den Gamle By“, zur prähistorischen Fundstelle Jelling bis in die Hauptstadt Dänemarks. Die „Grüne Stadt“ Kopenhagen wurde zu einer der lebenswertesten der Welt gekürt, vereint royale Geschichte, moderne Architektur und eine spannende Design- und Food-Szene.

1. Tag: Anreise nach Aarhus / Odder

Fahrt im Reisebus über Flensburg und Vejle bis nach Odder bei Aarhus. Je nach Abfahrtsort erreichen Sie am späten Nachmittag oder am Abend Ihren Gastgeber, z.B. das Montra Parkhotel in Odder. Herzlich willkommen in Dänemark! Nach dem Check-in Zeit zur freien Verfügung und Möglichkeit, den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen im Hotel gemütlich ausklingen zu lassen.

2 Übernachtungen in Odder bei Aarhus.

2. Tag: Tagesausflug Aarhus "Streifzüge durch die Europäische Kulturhauptstadt 2017"

Sie beginnen Ihre Entdeckungsreise durch die Geschichte und Kultur Dänemarks mit einer kurzen Fahrt bis ins Stadtzentrum der Europäischen Kulturhauptstadt 2017. Hier erwartet Sie bereits Ihre örtliche Reiseleitung. Während einer Rundfahrt zeigt sie Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der zweitgrößten Stadt Dänemarks, die bereits im 7. Jh. n. Chr. von den Wikingern gegründet wurde. Die Tour endet unweit des Stadtzentrums in „Den Gamle By“ – einem Freilichtmuseum der besonderen Art! Aus ganz Dänemark wurden hier historische Gebäude aus dem 17. bis 19. Jh. zusammengetragen und im Original wieder aufgebaut. Viele der Häuser sind „lebendig“. So sind z.B. der Bäcker, der Kaufmann oder die Schmiede geöffnet und Waren können erstanden werden. Bei einem Spaziergang durch die „alte Stadt“ wähnt man sich in frühere Zeiten zurückversetzt.  

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erleben Sie das besondere Flair der europäischen Kulturmetropole. Verbringen Sie den Nachmittag z.B. im modernen Kunstmuseum ARoS, im Prähistorischen Museum Moesgaard oder im Botanischen Garten. Es bleibt Zeit zum Bummeln, Stöbern und Einkaufen oder genießen Sie einfach die berühmte dänische Gemütlichkeit in einem der der zahlreichen Cafés … (F)

IC-Reisetipp: Ob Kunst, Musik oder kulinarische Genüsse – zahlreiche Museen, drei mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Restaurants und das große Konzerthaus bieten abwechslungsreiche Gestaltungsmöglichkeiten für fast jedes Interesse!

3. Tag: Odder – Jelling – Ruds Vedby – Køge "UNESCO-Weltkulturerbe & Gartenparadiese"

Nach dem Frühstück Check-out und Fahrt zunächst bis nach Jelling. Hier erwartet Sie ein absolutes Reisehighlight! Sie besichtigten eine der bedeutendsten archäologischen Fundstätten Dänemarks, die seit 1994 auch zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die größten Grabhügel des Nordens sowie die Runensteine des legendären Königs Gorm und seiner Gemahlin Thyra wurden hier entdeckt. Der größere der beiden Steine wird auch „Taufschein Dänemarks“ genannt. Er fungiert als Symbol der Christianisierung Dänemarks um 1100. Der kleinere Runenstein hingegen gilt als „Geburtsurkunde Dänemarks“, da er das älteste Zeugnis des Ländernamens trägt. Eine Führung bringt Ihnen diesen mystischen Ort mit seiner bedeutsamen Geschichte näher.

IC-Reisetipp: Sehr beeindruckend ist zudem die größte Schiffsetzung Skandinaviens aus der Wikingerzeit mit einem Ausmaß von über 360 m! Das neu eröffnete Museum der Anlage ist ebenfalls sehr sehenswert.

Weiter geht Ihre Reise über die Insel Fünen und die berühmte Storebelt-Brücke bis auf die Insel Seeland nach Ruds Vedby. Der Privatgarten „Birkegaards Haver“ ist nicht nur für Gartenfreunde ein kleines Paradies und präsentiert gleich mehrere Themengärten, darunter den größten japanisch inspirierten Garten Dänemarks. Überall laden Sitzecken zum Verweilen und Bestaunen der Farbenpracht ein. Man kann sich einfach nicht sattsehen … und … schon mal was von einem Permakulturgarten gehört? In „Birkegaards Haver“ gibt es Antworten. Nach dem Besuch des Gartens Weiterfahrt nach Køge, wo Sie die nächsten beiden Nächte z.B. im Hotel Niels Juel wohnen. Am Abend bietet sich noch ein Bummel in der nahegelegenen Innenstadt an. (F)

2 Übernachtungen in Køge bei Kopenhagen.

4. Tag: Tagesausflug Kopenhagen Stadtrundfahrt & Nationalmuseum

Ihren heutigen Reisetag widmen Sie ganz der Hauptstadt des Königreichs. Während einer Stadtrundfahrt am Vormittag erleben Sie die vielen Sehenswürdigkeiten Kopenhagens wie Schloss Christiansborg – heute tagt hier das dänische Parlament –, die berühmte „Kleine Meerjungfrau“, den alten Hafen „Nyhavn“, die „Marmorkirche“, das alternative Stadtviertel Christiania und die schmucke Fußgängerzone „Strøget“. Ihre Rundfahrt endet am Schloss Amalienborg, dem Sitz der dänischen Königin, wo Sie den Wachwechsel der königlichen Garde miterleben. Von hier aus ist es nicht weit zum Nationalmuseum im Prinzenpalais, das Sie anschließend besuchen. Allein die wunderschöne Architektur des Palais – ganz im Rokoko-Stil erbaut – ist bereits den Besuch wert! Das Museum bietet einen spannenden Querschnitt durch die Geschichte Dänemarks. Zu den spektakulärsten Exponaten gehören archäologische Funde wie der goldene „Sonnenwagen von Trundholm“ und die Grabbeigaben des Mädchens von Egtved.

Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F)

IC-Reisetipp: Bewundern Sie die Kronjuwelen der Dänischen Monarchie in Schloss Rosenborg, besuchen Sie den Botanischen Garten oder den nostalgischen Vergnügungspark Tivoli. Gerne organisieren wir Ihnen individuelle Führungen zu Themen wie „Hans Christian Andersen“ oder lernen Sie per Rad die nachhaltigen Projekte der Stadt kennen. Kopenhagen hat sich große Ziele gesteckt: Bis 2025 möchte sie die erste CO2 neutrale Hauptstadt der Welt sein!

5. Tag: Rückreise Fährüberfahrt von Rødbyhaven nach Puttgarden

Eine Reise voller Eindrücke, Erlebnisse und Erinnerungen neigt sich dem Ende entgegen. Es heißt allmählich Abschied nehmen von Dänemark. Nach dem Frühstück Rückreise auf direktem Wege nach Rødbyhavn und Fährüberfahrt nach Puttgarden. (F)

Unterkünfte

Kulturhauptstadt Aarhus & Kopenhagen

Dänemark | 5 Tage Gruppenreise

Sie wissen nicht, wo Aarhus liegt? Dann nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und gehen Sie auf Entdeckungsreise! Die Europäische Kulturhauptstadt 2017 – auch „Stadt des Lächelns“ genannt – blickt auf eine 1.200-jährige Geschichte zurück und bietet dem Besucher ein breites, spannendes Spektrum an Kunst, Kultur, Musik und innovativer Gastronomie. Auf den Spuren der dänischen Geschichte geht die Reise weiter ins Freilichtmuseum „Den Gamle By“, zur prähistorischen Fundstelle Jelling bis in die Hauptstadt Dänemarks. Die „Grüne Stadt“ Kopenhagen wurde zu einer der lebenswertesten der Welt gekürt, vereint royale Geschichte, moderne Architektur und eine spannende Design- und Food-Szene.

IC-Leistungen

Kulturhauptstadt Aarhus & Kopenhagen

Dänemark | 5 Tage Gruppenreise

Sie wissen nicht, wo Aarhus liegt? Dann nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und gehen Sie auf Entdeckungsreise! Die Europäische Kulturhauptstadt 2017 – auch „Stadt des Lächelns“ genannt – blickt auf eine 1.200-jährige Geschichte zurück und bietet dem Besucher ein breites, spannendes Spektrum an Kunst, Kultur, Musik und innovativer Gastronomie. Auf den Spuren der dänischen Geschichte geht die Reise weiter ins Freilichtmuseum „Den Gamle By“, zur prähistorischen Fundstelle Jelling bis in die Hauptstadt Dänemarks. Die „Grüne Stadt“ Kopenhagen wurde zu einer der lebenswertesten der Welt gekürt, vereint royale Geschichte, moderne Architektur und eine spannende Design- und Food-Szene.

IC-Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus ab/bis Deutschland inkl. Exkursionskilometern, Straßen- und Parkgebühren sowie Busfahrerunterbringung/-verpflegung
  • Fährüberfahrt von Rødbyhaven bis Puttgarden auf der Rückreise
  • 4 Übernachtungen in 3- bis 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Täglich Frühstücksbuffet
  • Qualifizierte örtliche Reiseleitung während der Besichtigungen
  • Stadtführung Aarhus
  • Besuch des Freilichtmuseums „Den Gamle By“ in Aarhus
  • Besichtigung der archäologischen Stätte Jelling inkl. Führung
  • Besuch des Privatgartens „Birkegardens Haver“ in Ruds Vedby
  • Stadtführung Kopenhagen
  • Besuch des Nationalmuseums in Kopenhagen
  • Eintritte für die inkludierten Besichtigungsprogramme
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Professionelle, mehrfarbige Reiseausschreibung für die Bewerbung Ihrer Reise (kostenfreie Auflage: 200 Stück)
  • Auf Wunsch: Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Kulturhauptstadt Aarhus & Kopenhagen

Dänemark | 5 Tage Gruppenreise

Sie wissen nicht, wo Aarhus liegt? Dann nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und gehen Sie auf Entdeckungsreise! Die Europäische Kulturhauptstadt 2017 – auch „Stadt des Lächelns“ genannt – blickt auf eine 1.200-jährige Geschichte zurück und bietet dem Besucher ein breites, spannendes Spektrum an Kunst, Kultur, Musik und innovativer Gastronomie. Auf den Spuren der dänischen Geschichte geht die Reise weiter ins Freilichtmuseum „Den Gamle By“, zur prähistorischen Fundstelle Jelling bis in die Hauptstadt Dänemarks. Die „Grüne Stadt“ Kopenhagen wurde zu einer der lebenswertesten der Welt gekürt, vereint royale Geschichte, moderne Architektur und eine spannende Design- und Food-Szene.

Reiseleitung

Kulturhauptstadt Aarhus & Kopenhagen

Dänemark | 5 Tage Gruppenreise

Sie wissen nicht, wo Aarhus liegt? Dann nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und gehen Sie auf Entdeckungsreise! Die Europäische Kulturhauptstadt 2017 – auch „Stadt des Lächelns“ genannt – blickt auf eine 1.200-jährige Geschichte zurück und bietet dem Besucher ein breites, spannendes Spektrum an Kunst, Kultur, Musik und innovativer Gastronomie. Auf den Spuren der dänischen Geschichte geht die Reise weiter ins Freilichtmuseum „Den Gamle By“, zur prähistorischen Fundstelle Jelling bis in die Hauptstadt Dänemarks. Die „Grüne Stadt“ Kopenhagen wurde zu einer der lebenswertesten der Welt gekürt, vereint royale Geschichte, moderne Architektur und eine spannende Design- und Food-Szene.

IC-Spartipps

Kulturhauptstadt Aarhus & Kopenhagen

Dänemark | 5 Tage Gruppenreise

Sie wissen nicht, wo Aarhus liegt? Dann nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und gehen Sie auf Entdeckungsreise! Die Europäische Kulturhauptstadt 2017 – auch „Stadt des Lächelns“ genannt – blickt auf eine 1.200-jährige Geschichte zurück und bietet dem Besucher ein breites, spannendes Spektrum an Kunst, Kultur, Musik und innovativer Gastronomie. Auf den Spuren der dänischen Geschichte geht die Reise weiter ins Freilichtmuseum „Den Gamle By“, zur prähistorischen Fundstelle Jelling bis in die Hauptstadt Dänemarks. Die „Grüne Stadt“ Kopenhagen wurde zu einer der lebenswertesten der Welt gekürt, vereint royale Geschichte, moderne Architektur und eine spannende Design- und Food-Szene.

Weitere Reiseempfehlungen