Advent in Sachsen

Dresden, Meißen, Weimar | 5 Tage Gruppenreise

Wenn warm eingepackte Menschen mit leuchtenden Augen durch die Dresdner Innenstadt flanieren, die durch den Schein tausender Lichter eingehüllt wird, ist der Dresdner Striezelmarkt wieder da. Der wohl bekannteste und einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands reicht bis in das Jahr 1434 zurück. Zahlreiche traditionell gefertigte Waren aus der Region und kulturelle Events begleiten den alljährlichen Markt. Natürlich darf eine Verkostung des bekannten Stollens, Striezel im Volksmund genannt, nicht fehlen. Das prunkvolle Grüne Gewölbe, die Porzellanstadt Meißen mit der Albrechtsburg und ein Ausflug ins Erzgebirge stehen auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Unsere Empfehlung: Lauschen Sie einem Adventskonzert in der Dresdner Frauenkirche oder besuchen Sie die deutsche Oper von Mozart „Die Zauberflöte“ in der Semperoper.

Reiseprogramm

Advent in Sachsen

Dresden, Meißen, Weimar | 5 Tage Gruppenreise

Wenn warm eingepackte Menschen mit leuchtenden Augen durch die Dresdner Innenstadt flanieren, die durch den Schein tausender Lichter eingehüllt wird, ist der Dresdner Striezelmarkt wieder da. Der wohl bekannteste und einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands reicht bis in das Jahr 1434 zurück. Zahlreiche traditionell gefertigte Waren aus der Region und kulturelle Events begleiten den alljährlichen Markt. Natürlich darf eine Verkostung des bekannten Stollens, Striezel im Volksmund genannt, nicht fehlen. Das prunkvolle Grüne Gewölbe, die Porzellanstadt Meißen mit der Albrechtsburg und ein Ausflug ins Erzgebirge stehen auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Unsere Empfehlung: Lauschen Sie einem Adventskonzert in der Dresdner Frauenkirche oder besuchen Sie die deutsche Oper von Mozart „Die Zauberflöte“ in der Semperoper.

1. Tag (So., 27.11.2022): Anreise

Morgens Fahrt von Landstuhl über Kaiserslautern und Enkenbach-Alsenborn nach Dresden. Am Nachmittag Check-in und Zimmerbezug in Ihrem 4-Sterne-Hotel in der Dresdener Innenstadt. Von hier aus erreichen Sie z. B. den berühmten Zwinger und die wunderschöne Semperoper in wenigen Gehminuten. Am frühen Abend erwartet Sie ein erstes gemeinsames Abendessen im Hotel. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, über den berühmten Striezelmarkt zu schlendern, der dieses Jahr bereits zum 588. Mal stattfindet. (A)

Fakultativ: Um 19:00 Uhr Besuch der Oper „Die Zauberflöte“ in der Semperoper (Kartenbestellung sowie Preisangabe auf Anfrage)

Vier Übernachtungen in Dresden.

2. Tag (Mo., 28.11.2022): Elbflorenz Dresden

Nach dem Frühstück begrüßt Sie Ihre Stadtführerin, die Sie auf einen 2-stündigen Erlebnisspaziergang durch Dresden einlädt. In der Vorweihnachtszeit herrscht in der Stadt ein ganz besonderes Flair. Überall strahlen Lichter im hellen Glanz und der Duft von Glühwein zieht durch die Gassen der Altstadt. Der weltberühmte Striezelmarkt ist hier zu Hause und Sie erfahren, was ein Pflaumentoffel ist und wieso Dresden ein Stollenmädchen wählt. Warum der Stollen hier Striezel genannt wird und dass auf dem Weihnachtsmarkt der größte begehbare Schwibbogen steht, wird ebenfalls geklärt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ können Sie das Residenzschloss zu Dresden, das vier der insgesamt 14 Museen der weltberühmten Staatlichen Kunstsammlungen Dresden beherbergt, besuchen. Ursprung der Museen ist die Sammlung der sächsischen Kurfürsten aus dem 16. Jh. Eine Audioguide-Führung führt durch das Historische Grüne Gewölbe – eine Rekonstruktion der Schatzkammer von August dem Starken (1670–1733). Ebenfalls zu internationalem Ruhm gelangte die Gemäldegalerie „Alte Meister“, die im Zwinger untergebracht ist und auch besucht werden kann. Meisterwerke, wie z. B. Raffaels „Sixtinische Madonna“ oder Cranachs „Katharinenaltar“, können hier bewundert werden. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

Fakultativ: Besuchen Sie am Abend das Konzert „Weihnachtliche Bläsermusik“ in der Frauenkirche. Seit 1991 sorgt das Münchner Blechbläserensemble „Harmonic Brass“ für großen, eleganten Blechbläserklang, und das rund um den Globus. Zur „Weihnachtlichen Bläsermusik“ stimmt das Ensemble mit festlichen Klängen auf die Adventszeit ein.

3. Tag (Di., 29.11.2022): Porzellanstadt Meißen und ihre Albrechtsburg

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug in die nicht weit von Dresden entfernte Stadt Meißen mit einer typisch urigen Altstadtstruktur, engen Gässchen und bezaubernden Renaissancebauten, mittelalterlich und gotisch geprägt. Ihre örtliche Reiseleiterin zeigt Ihnen die Highlights der Porzellanstadt. Das historische Kleinod schmiegt sich an den mächtigen Burgberg mit dem imposanten gotischen Dom und dem weitgeschwungen Bogen der Elbe. Von oben hat man den einmaligen Blick auf die malerische Landschaft mit Weinbergen, dem Fluss und einem Gewirr von roten Dächern der Bürgerhäuser. Hoch oben thront imposant der Meißner Dom und die Albrechtsburg Meißen, welche zu den bekanntesten spätgotischen Architekturdenkmälern zählt und als erster Schlossbau Deutschlands gilt. Nach einer individuellen Mittagspause besuchen Sie am Nachmittag die Porzellanmanufaktur. Ihre Reiseleiterin führt Sie durch die Ausstellung. Im Anschluss erfolgt die Rückfahrt nach Dresden. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

4. Tag (Mi., 30.11.2022): Weihnachtliches Erzgebirge

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre örtliche Reiseleiterin zur gemeinsamen Fahrt ins Erzgebirge nach Seiffen. Sie lernen Natur, Kultur und Geschichte des sächsischen Mittelgebirges kennen. Das Erzgebirge ist geprägt vom ehemaligen Silberbergbau und traumhafter Natur. Sie fahren in den bekannten Spielzeugort Seiffen. Bei einem kleinen Rundgang werfen Sie natürlich auch einen Blick auf das Wahrzeichen des Ortes, die Seiffener Bergkirche. Gerne begleitet Sie Ihre Reiseleiterin ins beliebte Restaurant „Holzwurm“ zur gemeinsamen Einkehr. Anschließend erfahren Sie in einer Schauwerkstatt mehr über die traditionellen Handwerkstechniken und die Entstehung der typischen erzgebirgischen Figuren – der Nussknacker, Räuchermänner, Engel und Bergmänner. Schauen Sie den Mitarbeitern beim Bemalen und Montieren dieser Klassiker des Erzgebirges zu. Der Geruch von Holz wird Sie durch die Werkstatt begleiten. Im Verkaufsraum können Sie die Original Erzgebirgischen Holzkunsterzeugnisse oder das eine oder andere Geschenk für Zuhause erwerben. Gegen 16:00 Uhr erfolgt die Rückfahrt nach Dresden. Für den letzten Abend ist ein gemeinsames Abendessen im bekannten „Sophienkeller“ für Sie vorgesehen. Mit Glühwein zur Begrüßung stimmen Sie sich auf einen schönen letzten Abend ein. (F, M, A)

5. Tag (Do., 01.12.2022): Rückreise

Nach dem letzten Frühstück treten Sie die Heimreise an. Auf dem Weg legen Sie in Weimar einen Zwischenstopp ein. Nach einer individuellen Mittagspause erwartet Sie zum Abschluss ein gemeinsamer Besuch der weltberühmten Herzogin Anna Amalia Bibliothek mit dem berühmten Rokokosaal. Ab Sommer 2022 präsentiert die Klassik Stiftung Weimar die Ausstellung „Cranach“ im Renaissancesaal der Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Gezeigt werden Objekte von internationalem Rang von Lucas Cranach dem Älteren, dem Jüngeren und ihrer Werkstatt, die zu den produktivsten der Kunstgeschichte zählt. Anschließend erfolgt am Nachmittag die Rückreise in die Pfalz. (F)

Vorbehalt

Änderungen im Programmverlauf (beispielsweise wetterbedingt) behalten wir uns vor.

Unterkünfte

Advent in Sachsen

Dresden, Meißen, Weimar | 5 Tage Gruppenreise

Wenn warm eingepackte Menschen mit leuchtenden Augen durch die Dresdner Innenstadt flanieren, die durch den Schein tausender Lichter eingehüllt wird, ist der Dresdner Striezelmarkt wieder da. Der wohl bekannteste und einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands reicht bis in das Jahr 1434 zurück. Zahlreiche traditionell gefertigte Waren aus der Region und kulturelle Events begleiten den alljährlichen Markt. Natürlich darf eine Verkostung des bekannten Stollens, Striezel im Volksmund genannt, nicht fehlen. Das prunkvolle Grüne Gewölbe, die Porzellanstadt Meißen mit der Albrechtsburg und ein Ausflug ins Erzgebirge stehen auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Unsere Empfehlung: Lauschen Sie einem Adventskonzert in der Dresdner Frauenkirche oder besuchen Sie die deutsche Oper von Mozart „Die Zauberflöte“ in der Semperoper.

Leistungsbeispiel

Advent in Sachsen

Dresden, Meißen, Weimar | 5 Tage Gruppenreise

Wenn warm eingepackte Menschen mit leuchtenden Augen durch die Dresdner Innenstadt flanieren, die durch den Schein tausender Lichter eingehüllt wird, ist der Dresdner Striezelmarkt wieder da. Der wohl bekannteste und einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands reicht bis in das Jahr 1434 zurück. Zahlreiche traditionell gefertigte Waren aus der Region und kulturelle Events begleiten den alljährlichen Markt. Natürlich darf eine Verkostung des bekannten Stollens, Striezel im Volksmund genannt, nicht fehlen. Das prunkvolle Grüne Gewölbe, die Porzellanstadt Meißen mit der Albrechtsburg und ein Ausflug ins Erzgebirge stehen auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Unsere Empfehlung: Lauschen Sie einem Adventskonzert in der Dresdner Frauenkirche oder besuchen Sie die deutsche Oper von Mozart „Die Zauberflöte“ in der Semperoper.

IC-Inklusivleistungen
  • Busfahrten ab/bis Landstuhl/Kaiserslautern/Enkenbach-Alsenborn für die geplante Reisedauer inkl. Transfers laut Programm
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag
  • 1 x Mittagessen im Restaurant Holzwurm in Seiffen (Tagesgericht)
  • 1 x Abendessen im Sophienkeller inkl. 1 Glühwein und traditionelles Trichtertrinken
  • 3-stündige kombinierte Stadtrundfahrt/-rundgang in Dresden
  • 6-stündige örtliche Reiseleitung nach Meißen ab/bis Hotel
  • Führung inkl. Eintritt in der Pozellanmanufaktur Meißen
  • Besuch der Albrechtsburg (kleine Schlossführung, 1 Stunde)
  • Ganztägige örtliche Reiseleitung ins Erzgebirge mit Frau Günther ab/bis Hotel
  • Führung inkl. Eintritt in einer Schauwerkstatt in Seiffen
  • Führung inkl. Eintritt in der Anna Amalia Bibliothek in Weimar
  • Quietvox-Kopfhörer-System für 3 Tage
  • IC-Service- und -Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Trinkgelder
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Bettensteuer Dresden
  • Konzertbesuche (Preise auf Anfrage)
  • Eintritt Grünes Gewölbe (ab 10 Personen) € 13,50 pro Person
  • Eintritt Gemäldegalerie „Alte Meister“ im Zwinger (ab 10 Personen) € 13,50 pro Person

Reisehinweise

Advent in Sachsen

Dresden, Meißen, Weimar | 5 Tage Gruppenreise

Wenn warm eingepackte Menschen mit leuchtenden Augen durch die Dresdner Innenstadt flanieren, die durch den Schein tausender Lichter eingehüllt wird, ist der Dresdner Striezelmarkt wieder da. Der wohl bekannteste und einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands reicht bis in das Jahr 1434 zurück. Zahlreiche traditionell gefertigte Waren aus der Region und kulturelle Events begleiten den alljährlichen Markt. Natürlich darf eine Verkostung des bekannten Stollens, Striezel im Volksmund genannt, nicht fehlen. Das prunkvolle Grüne Gewölbe, die Porzellanstadt Meißen mit der Albrechtsburg und ein Ausflug ins Erzgebirge stehen auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Unsere Empfehlung: Lauschen Sie einem Adventskonzert in der Dresdner Frauenkirche oder besuchen Sie die deutsche Oper von Mozart „Die Zauberflöte“ in der Semperoper.

Mitreisegelegenheit

Schließen Sie sich als Einzelperson, Paar oder Kleingruppe dieser bestehenden Gruppenreise eines INTERCONTACT-Reisekunden an.

Reiseversicherung

Wir bieten Ihnen eine komfortable und preisgünstige Reiseversicherung – von der einfachen Reiserücktritts-Versicherung bis zum Vollschutzpaket – an. Bei den von uns angebotenen Versicherungen ist eine unerwartete COVID-19-Erkrankung nicht von der Erstattung ausgeschlossen. Zusätzlich bieten wir seit 01.01.2021 einen Quarantäne-Schutz.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.ic-gruppenreisen.de/reisehinweise.html

Lassen Sie sich zusätzlich gerne von uns persönlich beraten.
Tel.: 02642 2009-0
E-Mail: info@ic-gruppenreisen.de

Wichtiger Hinweis

Diese Reise ist für gehbehinderte Personen im Allgemeinen nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie uns wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Einreisebestimmungen

Für andere Staatsbürgerschaften informieren wir Sie in unserem Datenbankinformationssystem unter https://visumcentrale.de.

Reiseleitung

Advent in Sachsen

Dresden, Meißen, Weimar | 5 Tage Gruppenreise

Wenn warm eingepackte Menschen mit leuchtenden Augen durch die Dresdner Innenstadt flanieren, die durch den Schein tausender Lichter eingehüllt wird, ist der Dresdner Striezelmarkt wieder da. Der wohl bekannteste und einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands reicht bis in das Jahr 1434 zurück. Zahlreiche traditionell gefertigte Waren aus der Region und kulturelle Events begleiten den alljährlichen Markt. Natürlich darf eine Verkostung des bekannten Stollens, Striezel im Volksmund genannt, nicht fehlen. Das prunkvolle Grüne Gewölbe, die Porzellanstadt Meißen mit der Albrechtsburg und ein Ausflug ins Erzgebirge stehen auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Unsere Empfehlung: Lauschen Sie einem Adventskonzert in der Dresdner Frauenkirche oder besuchen Sie die deutsche Oper von Mozart „Die Zauberflöte“ in der Semperoper.

IC-Spartipps

Advent in Sachsen

Dresden, Meißen, Weimar | 5 Tage Gruppenreise

Wenn warm eingepackte Menschen mit leuchtenden Augen durch die Dresdner Innenstadt flanieren, die durch den Schein tausender Lichter eingehüllt wird, ist der Dresdner Striezelmarkt wieder da. Der wohl bekannteste und einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands reicht bis in das Jahr 1434 zurück. Zahlreiche traditionell gefertigte Waren aus der Region und kulturelle Events begleiten den alljährlichen Markt. Natürlich darf eine Verkostung des bekannten Stollens, Striezel im Volksmund genannt, nicht fehlen. Das prunkvolle Grüne Gewölbe, die Porzellanstadt Meißen mit der Albrechtsburg und ein Ausflug ins Erzgebirge stehen auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Unsere Empfehlung: Lauschen Sie einem Adventskonzert in der Dresdner Frauenkirche oder besuchen Sie die deutsche Oper von Mozart „Die Zauberflöte“ in der Semperoper.

Weitere Reiseempfehlungen