Faszinierende Gebirgswelten, imposante Schlösser und märchenhafte Küsten

Schottland | 10 Tage Gruppenreise

Schottland ist mehr als Whisky, „Nessi“, Dudelsack und Schottenrock!
Erleben Sie bei dieser Gruppenreise den wunderbaren Kontrast zwischen den lebendigen Städten Glasgow und Edinburgh und der unendlichen Weite und der Stille der Highlands, das tosende Meer, die beeindruckenden Küsten. Schottland ist alles andere als „kleinkariert“!

Programmvorschlag

Faszinierende Gebirgswelten, imposante Schlösser und märchenhafte Küsten

Schottland | 10 Tage Gruppenreise

Schottland ist mehr als Whisky, „Nessi“, Dudelsack und Schottenrock!
Erleben Sie bei dieser Gruppenreise den wunderbaren Kontrast zwischen den lebendigen Städten Glasgow und Edinburgh und der unendlichen Weite und der Stille der Highlands, das tosende Meer, die beeindruckenden Küsten. Schottland ist alles andere als „kleinkariert“!

1. Tag: Anreise

Busanreise nach Amsterdam zur Einschiffung auf ein Fährschiff der DFDS Seaways. Verteilung der Kabinen. Auf Wunsch gemeinsames Abendessen an Bord (optional) und Nachtüberfahrt.

2. Tag: Willkommen in Schottland!

Nach eine stärkenden Frühstück an Bord Ankunft am Hafen in Newcastle. Hier Begrüßung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Weiterfahrt Richtung Edinburgh. Sie fahren durch die landschaftlich reizvolle und geschichtsträchtige Border Region zu den Ruinen der Melrose Abbey, im 12. Jh. von Zisterziensern gegründet und im 14. Jh. weitgehend zerstört. Die Mönche des Ordens pflegten intensive Beziehungen zu den Tempelrittern und hier soll das Herz von Robert the Bruce - dem schottischen Nationalhelden - begraben liegen. Weiterfahrt zum Hotelbezug in/um Edinburgh.

Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

3. Tag: Geschichtsträchtige Metropole

Entdecken Sie die atemberaubende Stadt Edinburgh, einzigartig durch ihre kulturelle Vielfalt und beeindruckende Geschichte. Die mittelalterlichen Gassen schlängeln sich malerisch durch die ganze Stadt und Sie besichtigen das Castle, eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Die Burg thront hoch oben auf dem Castle Rock und man kann von hier die atemberaubende Aussicht genießen. Über die bekannte Royal Mile führt Ihre Fahrt zu einem Fotostopp an den Holyrood Palace, die Residenz der Queen, und weiter in die New Town mit ihren georgianischen Häusern aus dem 17. und 18. Jh. Zuletzt besuchen Sie den königlich botanischen Garten, eine über 70 Hektar große grüne Oase der Ruhe.

4. Tag: Auf in die Highlands

Kurz nach Ihrer Abfahrt aus Edinburgh können Sie eines der Wahrzeichen Schottlands bewundern - die berühmte “Forth Railway Bridge”, die wichtigste Verbindung von den schottischen Lowlands in die Highlands. Weiter geht es nach St. Andrews – das sogenannte „Home of Golf“ und Sitz der ältesten Universität Schottlands. Sie besichtigen die Überreste der größten Kathedrale Schottlands – St. Andrew’s Cathedral, mit ihren sehr gut erhaltenen Mauern. Weiter geht es entlang der Küste mit Fotostopp am Dunnottar Castle.

Zimmerbezug und Übernachtung mit Frühstück im Raum Aberdeen.

5. Tag: Schottische Traditionen

Vormittags Besichtigung des Crathes Castles, im 16. Jh. von den Burnetts erbaut. Neben dem Schloss selbst sind die schönen Themengärten besonders sehenswert. Anschließend fahren Sie entlang des berühmten Malt Whisky Trails in der Speyside-Region, wo sich die schottische Whiskyproduktion konzentriert - rund 50 der ca. 100 Destillerien des Landes sind hier angesiedelt. Natürlich werden Sie eine der Brennereien besuchen, aus nächster Nähe alles über die Herstellung des sogenannten „water of life“ erfahren und auch eine Kostprobe erhalten. Sie brechen auf nach Inverness, die Hauptstadt der Highlands, wo Sie das Scottish Kiltmaker Centre besichtigen und alles über die Herstellung und Geschichte des schottischen Kilts kennenlernen.

Zimmerbezug und zwei Übernachtung mit Frühstück im Raum Inverness.

6. Tag: Imposante Landschaften

Heute besuchen Sie eine der landschaftlich reizvollsten Regionen Schottlands, die sogenannte Wester Ross Region, eine Landschaft aus Bergen, Tälern und Seen. Zunächst sehen Sie die beeindruckende Schlucht von Corrieshalloch. Über eine Hängebrücke aus dem 19. Jh. kann man die atemberaubende Schlucht überqueren. Hier stürzt der Fluss im Measach Wasserfall in die Tiefe der Schlucht hinein. Anschließend besuchen Sie die Inverewe Gardens, die allein schon durch ihre atemberaubende Lage auf einer Halbinsel am Ufer des Loch Ewe beeindrucken. Die unglaubliche Vielfalt an Farben und Formen der Pflanzen hat der Garten dem Einfluss des Golfstroms zu verdanken. Diese bunte Oase wird Sie mit exotischer Atmosphäre beeindrucken und nach einem Spaziergang führt Ihr Weg zurück zu Ihrem Hotel.

7. Tag: Auf den Spuren der Clans

Nach einem reichhaltigen Frühstück besuchen Sie das Culloden Battlefield. Das Moor war Schauplatz der großen Schlacht der Jakobiten unter (Bonnie) Prince Charlie, die 1746 stattfand. Im Besucherzentrum werden Sie über die Taktik sowie die politischen Nachwirkungen aufgeklärt und fahren im Anschluss zum Ufer des malerischen Loch Ness. Es ist der wasserreichste See Großbritanniens und wurde weltweit durch seinen Bewohner, das Seemonster Nessie bekannt. Am Westufer des Sees liegt malerisch Urquhart Castle, welches Sie besichtigen werden. Die um das Jahr 1230 erbaute Burg zählt zu den größten in Schottland und von der Ruine haben Sie einen einmaligen Blick auf das Great Glen und den See. Vielleicht können Sie in den Tiefen des Sees sogar Nessie sehen? Weiterfahrt nach Fort William, am Fuße des Ben Nevis gelegen und Hotelbezug.

Übernachtung mit Frühstück.

8. Tag: Das Tal der Tränen

Nach dem Frühstück geht der Weg weiter durch das imposante Glen Coe. Dieses Tal ist 1692 in die Geschichtsbücher eingegangen, als Campbells Soldaten ein grausames Massaker am MacDonald Clan verübten. Der Weg führt durch wunderbare Bergwelten mit tiefen Schluchten und beeindruckenden Wasserfällen. Die Reise führt Sie anschließend an die Ufer des Loch Lomond mit seinen ca. 38 Inseln, von denen einige bewohnt sind. Er ist einer der berühmtesten Seen Schottlands, über den auch die meisten Verse und Lieder verfasst wurden. Die Region bietet zahlreiche Postkarten-Motive und Sie genießen hier eine circa 1-stündige Bootsfahrt auf dem See. Anschließend Weiterfahrt nach Glasgow, eine einzigartige Stadt mit vielen anerkannten Museen und Gallerien, abwechslungsreicher Architektur und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. 1990 war sie Kulturhauptstadt Europas und erhielt 1999 die Auszeichnung „Stadt der Architektur und des Designs“. Sie beziehen Ihre Zimmer in/um Glasgow.

Übernachtung mit Frühstück.

9.Tag: Auf Wiedersehen in Schottland

Vormittags Stadtführung in Glasgow inkl. Besuch der Glasgow Cathedral of St. Mungo, das älteste Gebäude der Stadt mit traumhaften Glasfenstern. Ggfs. noch etwas Freizeit für letzte Einkäufe und dann heißt es leider Abschied nehmen von Schottland und Ihrem Guide. Sie fahren zum Fährhafen nach Newcastle zur Einschiffung auf die Fähre. Nachtfahrt nach Amsterdam.

10. Tag: Rückkehr

Ankunft in Amsterdam-Ijmuiden und Rückfahrt zum Abfahrtsort.

Unterkünfte

Faszinierende Gebirgswelten, imposante Schlösser und märchenhafte Küsten

Schottland | 10 Tage Gruppenreise

Schottland ist mehr als Whisky, „Nessi“, Dudelsack und Schottenrock!
Erleben Sie bei dieser Gruppenreise den wunderbaren Kontrast zwischen den lebendigen Städten Glasgow und Edinburgh und der unendlichen Weite und der Stille der Highlands, das tosende Meer, die beeindruckenden Küsten. Schottland ist alles andere als „kleinkariert“!

IC-Leistungen

Faszinierende Gebirgswelten, imposante Schlösser und märchenhafte Küsten

Schottland | 10 Tage Gruppenreise

Schottland ist mehr als Whisky, „Nessi“, Dudelsack und Schottenrock!
Erleben Sie bei dieser Gruppenreise den wunderbaren Kontrast zwischen den lebendigen Städten Glasgow und Edinburgh und der unendlichen Weite und der Stille der Highlands, das tosende Meer, die beeindruckenden Küsten. Schottland ist alles andere als „kleinkariert“!

Leistungsbeispiel
  • Fahrt im modernen Fernreisebus ab/bis Deutschland inkl. Exkursionskilometern vor Ort, Straßen-/Parkgebühren sowie Busfahrerunterbringung/-verpflegung
  • Fährüberfahrt ab/bis Amsterdam mit DFDS Seaways
  • Unterbringung an Bord in 2-Bett-Innen-Kabinen mit DU/WC
  • 2 x Frühstücksbüffet an Bord
  • 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse (Landeskategorie 3-Sterne) in Doppelzimmern mit Dusche und/oder Bad/WC
  • Täglich reichhaltiges Frühstück (meist in Büffetform)
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Fährhafen Newcastle
  • Sämtliche Besichtigungen und Eintrittsgelder (ca. € 65,-P.) lt. Programm
  • INTERCONTACT-Koffergurt sowie -Kofferanhänger pro Teilnehmer
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Mehrfarbigen, umfassenden Reiseprospekt für Ihre Werbung (kostenfreie Auflage: 200 Stück) sowie
  • Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Faszinierende Gebirgswelten, imposante Schlösser und märchenhafte Küsten

Schottland | 10 Tage Gruppenreise

Schottland ist mehr als Whisky, „Nessi“, Dudelsack und Schottenrock!
Erleben Sie bei dieser Gruppenreise den wunderbaren Kontrast zwischen den lebendigen Städten Glasgow und Edinburgh und der unendlichen Weite und der Stille der Highlands, das tosende Meer, die beeindruckenden Küsten. Schottland ist alles andere als „kleinkariert“!

IC-Spartipps

Faszinierende Gebirgswelten, imposante Schlösser und märchenhafte Küsten

Schottland | 10 Tage Gruppenreise

Schottland ist mehr als Whisky, „Nessi“, Dudelsack und Schottenrock!
Erleben Sie bei dieser Gruppenreise den wunderbaren Kontrast zwischen den lebendigen Städten Glasgow und Edinburgh und der unendlichen Weite und der Stille der Highlands, das tosende Meer, die beeindruckenden Küsten. Schottland ist alles andere als „kleinkariert“!

Weitere Reiseempfehlungen