Im Land kunstvoller Tempel und duftender Gewürzplantagen

Südindien | 15 Tage Gruppenreise

Faszinierende Tempelanlagen, Tee-, Kaffee- und Gewürzplantagen sowie die einmalige exotische und malerische Wasserlandschaft der Backwaters werden Sie in den Bann ziehen. Lassen Sie sich auf dieser eindrucksvollen Reise durch den Süden Indiens verzaubern von den unterschiedlichen Gesichtern, die das Land zu bieten hat.

Programmvorschlag

Im Land kunstvoller Tempel und duftender Gewürzplantagen

Südindien | 15 Tage Gruppenreise

Faszinierende Tempelanlagen, Tee-, Kaffee- und Gewürzplantagen sowie die einmalige exotische und malerische Wasserlandschaft der Backwaters werden Sie in den Bann ziehen. Lassen Sie sich auf dieser eindrucksvollen Reise durch den Süden Indiens verzaubern von den unterschiedlichen Gesichtern, die das Land zu bieten hat.

1. Tag: Flug Deutschland – Chennai

Direktflug mit Lufthansa nach Chennai. Ankunft kurz vor Mitternacht. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

Übernachtung in Chennai.

2. Tag: Chennai – Mahabalipuram

Chennai, die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Tamil Nadu liegt an der Ostküste Südindiens am Golf von Bengalen. Nach dem Frühstück geht es an kilometerlangen weißen Stränden vorbei nach Mahabalipuram, Heimat mehrerer antiker skulpturaler Wunder und UNESCO-Weltkulturerbe. (F, A)

Zwei Übernachtungen in Mahabalipuram.

3. Tag: Mahabalipuram Tag der Tempel

Während Ihrer Erkundungstour durch die Stadt besuchen Sie den Shore Tempel, einer der ältesten Tempel in Südindien und das letzte Werk der Pallava-Dynastie. Weiter geht es zur Arjuna‘s Buße, einer kunstvoll, durch zahlreiche Flachreliefs verzierten Felswand, die ihren Namen von der Heldenfigur, eines Asketen, erhielt, der hier vor Shiva Buße tat. Auch der Mandapams Höhlentempel wird Sie in seinen Bann ziehen. (F, A)

4. Tag: Mahabalipuram – Pondicherry

Nach dem Frühstück geht es nach Pondicherry. Sie unternehmen eine Rikscha-Fahrt durch die Gassen und Stadtviertel, die von der französischen Kolonialzeit geprägt sind. Entspannen Sie anschließend im botanischen Garten, der grünen Lunge der Stadt. (F, A)

Übernachtung in Pondicherry.

5. Tag: Pondicherry – Chidambaram – Darasuram – Tanjore

Auf dem heutigen Weg nach Tanjore halten Sie in Chidambaram, eine der bedeutendsten heiligen Stätten Indiens. Sie besuchen den Thillai Natarajah Tempel, auch Chidambaram Tempel genannt. Weiter geht es nach Darasuram. Die Stadt ist für den Airavateswara Tempel bekannt, ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe. Abends erreichen Sie Tanjore, auch liebevoll „Reisschüssel von Tamil Nadu“ genannt. (F, A)

Übernachtung in Tanjore.

6. Tag: Tanjore – Trichy – Madurai

Nach einer morgendlichen Stadtrundfahrt in Tanjore brechen Sie nach Madurai auf. Auf dem Weg liegt Trichy. Das eindrucksvolle Wahrzeichen der Stadt, der Rock Fort Höhlentempel, wurde auf einem riesigen Granitfelsen erbaut. Des Weiteren besichtigen Sie den
Sri Ranganatha Tempel, den größten Vishnutempel Indiens, bevor Sie Madurai, eine der ältesten Städte Südindiens, erreichen. (F, A)

Zwei Übernachtungen in Madurai.

7. Tag: Madurai Religiöses Pilgerzentrum

Genießen Sie ausgiebig das Frühstücksbuffet, der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung.  Am Nachmittag unternehmen Sie eine Besichtigungstour durch Madurai. Die Tempelstadt ist eines der religiösen Hauptzentren Indiens, die das ganze Jahr hindurch Pilger anzieht. Madurais Kulturschatz sind die berühmten Meenakshi Tempel im Herzen der Altstadt. Heute haben Sie die Möglichkeit, die Nachtzeremonie dort mitzuerleben. (F, A)

8. Tag: Madurai – Thekkady

Nach dem Frühstück geht es heute nach Thekkady. Tropische Wälder und Seen bilden die Heimat zahlreicher Tierarten. Herden von Elefanten, Sambar, Gaur und Wildschweinen durchwandern den Periyar Nationalpark, der mit dem Tiger Reservat einen der fesselndsten Wildparks der Welt bildet. Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Periyar See. Anschließend besichtigen Sie eine Gewürzplantage. Nelken, Muskatnuss, Pfeffer, Zimt oder Kardamom – erleben Sie die vielen wunderbaren Gerüche! (F, A)

Übernachtung in Thekkady.

9. Tag: Thekkady – Alleppey

Heute fahren Sie nach Alleppey. In den üppigen Backwaters von Kottayam in Kerala liegt ein wahrhaftiges Paradies. Palmengesäumte kleine Kanäle winden sich durch die riesigen Reisfelder und vorbei an schmucken kleinen Dörfern. Ein Panorama, das man nie vergessen wird! Alle sind auf den hunderten Kanälen unterwegs, vom Milchmann, dem Zeitungsjungen, über lokale Politiker und Priester, ja ganze Hochzeitsfeiern finden auf dem Wasser statt. Per Hausboot erkunden Sie die tropische Lagunenlandschaft und erhalten Einblicke in das Leben der Bewohner. An Bord wird Ihnen ein schmackhaftes Mittagessen serviert. (F, M, A)

Übernachtung in Alleppey.

10. Tag: Alleppey – Kochi

Ihre Reiseroute führt Sie weiter in die Stadt Kochi, bekannter unter dem Namen Cochin. Die hervorragende Lage Kochis an der Westküste, ihre Bucht und ihr geschützter Hafen machten sie bei vielen Seefahrern und Handelsschiffen beliebt, die hier ankerten, um auf ihrer Reise nach Europa und Westasien Gewürze, Kaffee und Holz zu laden. Am Abend entspannen Sie bei einer Kathakali-Tanzaufführung, eine spektakuläre Mischung aus Drama, Ritual, Tanz und Musik. (F, A)

Übernachtung in Kochi.

11. Tag: Kochi – Ooty

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie in die Nilgiri-Berge bis nach Ooty. Die Königin der südlichen Bergstationen wurde einst von den Briten als sommerliches Hauptquartier der Regierung von Chennai etabliert. (F, A)

Zwei Übernachtungen in Ooty.

12. Tag: Botanischer Garten von Ooty & Panorama-Zugfahrt

Heute steht zunächst eine Stadtrundfahrt in Ooty auf dem Programm. Sie besuchen den Botanischen Garten, der 1848 angelegt wurde. Die wunderschönen Gärten bieten eine große botanische Vielfalt, verschiedenste Rosenarten, Raritäten und Eukalyptus-Bäume. Im Anschluss genießen Sie eine Panorama-Zugfahrt durch die Hügellandschaft in Richtung Mettupalayam. (F, A)

13. Tag: Ooty – Mysore

Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag geht es dann in die Stadt Mysore. Sie werden ihrem malerischen Charme sicher schnell erliegen und das reiche Kulturerbe, die großartigen Paläste, die wunderschön gestalteten Gärten und heiligen Tempel bewundern. (F, A)

Übernachtung in Mysore.

14. Tag: Mysore – Bangalore

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück lernen Sie weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Unter anderem besuchen Sie den Maharadscha-Palast und die Rajendra-Kunstgalerie, die eine bemerkenswerte Auswahl an Gemälden von Raja Ravi Verma,
Nicholas Roerich und traditioneller Kunst im Mysore-Stil präsentiert. Nachmittags erreichen Sie Bangalore. Abendessen und Möglichkeiten zum frisch machen im Hotel, bevor es zum Flughafen geht. (F, A)

15. Tag: Rückflug Bangalore – Deutschland

In der Nacht startet Ihr Direktflug zurück nach Deutschland. Ankunft am Morgen.

Unterkünfte

Im Land kunstvoller Tempel und duftender Gewürzplantagen

Südindien | 15 Tage Gruppenreise

Faszinierende Tempelanlagen, Tee-, Kaffee- und Gewürzplantagen sowie die einmalige exotische und malerische Wasserlandschaft der Backwaters werden Sie in den Bann ziehen. Lassen Sie sich auf dieser eindrucksvollen Reise durch den Süden Indiens verzaubern von den unterschiedlichen Gesichtern, die das Land zu bieten hat.

IC-Leistungen

Im Land kunstvoller Tempel und duftender Gewürzplantagen

Südindien | 15 Tage Gruppenreise

Faszinierende Tempelanlagen, Tee-, Kaffee- und Gewürzplantagen sowie die einmalige exotische und malerische Wasserlandschaft der Backwaters werden Sie in den Bann ziehen. Lassen Sie sich auf dieser eindrucksvollen Reise durch den Süden Indiens verzaubern von den unterschiedlichen Gesichtern, die das Land zu bieten hat.

IC-Inklusivleistungen
  • Flüge z.B. ab Frankfurt nach Chennai und zurück von Bangalore mit Lufthansa in der Economy-Class
  • 13 Übernachtungen in 3- bis 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 13 x reichhaltiges Frühstückbuffet
  • 13 x Abendessen in den Hotels
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Stadtführungen in Mahabalipuram, Tanjore, Madurai, Ooty und Mysore
  • Besichtigung der Tempel Shore, Airavateswara, Rock Fort Höhlentempel, Sri Ranganatha und Meenakshi
  • Rikscha-Fahrt in Pondicherry
  • Bootsfahrt auf dem Periyar See
  • Besuch einer Gewürzplantage in Periyar
  • Tageskreuzfahrt inkl. Mittagessen auf einem Hausboot in den Backwaters
  • Kathakali-Tanzvorführung in Kochi
  • Zugfahrt in den Hügeln von Ooty
  • Besuch des Botanischen Gartens in Ooty
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungsprogramme
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Mehrfarbigen, umfassenden Reiseprospekt für Ihre Werbung (kostenfreie Auflage: 200 Stück)
  • Auf Wunsch: Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Im Land kunstvoller Tempel und duftender Gewürzplantagen

Südindien | 15 Tage Gruppenreise

Faszinierende Tempelanlagen, Tee-, Kaffee- und Gewürzplantagen sowie die einmalige exotische und malerische Wasserlandschaft der Backwaters werden Sie in den Bann ziehen. Lassen Sie sich auf dieser eindrucksvollen Reise durch den Süden Indiens verzaubern von den unterschiedlichen Gesichtern, die das Land zu bieten hat.

IC-Service

ETA-Visum für Indien € 75,- p.P.
(vorbehaltlich Zustimmung & Änderungen durch die Botschaft)

IC-Spartipps

Im Land kunstvoller Tempel und duftender Gewürzplantagen

Südindien | 15 Tage Gruppenreise

Faszinierende Tempelanlagen, Tee-, Kaffee- und Gewürzplantagen sowie die einmalige exotische und malerische Wasserlandschaft der Backwaters werden Sie in den Bann ziehen. Lassen Sie sich auf dieser eindrucksvollen Reise durch den Süden Indiens verzaubern von den unterschiedlichen Gesichtern, die das Land zu bieten hat.

Weitere Reiseempfehlungen