Mit allen Sinnen genießen

Japan | 7 Tage Informationsreise

Konnichiwa und herzlich willkommen zu einer außergewöhnlichen Reise durch Japan, bei der wir mit allen Sinnen den Kontrast zwischen Tradition und Moderne erleben können. Wir entdecken magische Orte, wahre Kulturschätze und Naturwunder. Ob Sushi oder Tofu Kaiseki, die japanische Küche erwartet uns mit großer Vielfalt und eine Nacht in einem Ryokan-Hotel wird uns unvergesslich bleiben.

Reiseprogramm

Mit allen Sinnen genießen

Japan | 7 Tage Informationsreise

Konnichiwa und herzlich willkommen zu einer außergewöhnlichen Reise durch Japan, bei der wir mit allen Sinnen den Kontrast zwischen Tradition und Moderne erleben können. Wir entdecken magische Orte, wahre Kulturschätze und Naturwunder. Ob Sushi oder Tofu Kaiseki, die japanische Küche erwartet uns mit großer Vielfalt und eine Nacht in einem Ryokan-Hotel wird uns unvergesslich bleiben.

1. Tag (Sa., 08.05.2021): Flug Deutschland – Tokio

Wir starten unsere Erkundungsreise in das „Land der aufgehenden Sonne“ mit einem Flug von Frankfurt via Warschau nach Tokio. Zubringer von anderen deutschen Flughäfen nach Warschau sind auf Anfrage möglich.

Nachtflug.

2. Tag (So., 09.05.2021): Orientierungsfahrt durch Tokio & Skytree Tower

Ankunft am Morgen in Tokio. Mit dem Airport Limousine-Bus geht es direkt in das pulsierende Herz der Millionenmetropole. Während unserer ersten Orientierungsfahrt entdecken wir schnell, wie nahe Tradition und Moderne hier beieinander liegen. Der älteste Tempel Tokios, der Asakusa Kannon-Tempel, liegt gleich neben dem futuristischen Skytree Tower, dem neuesten und höchsten Fernsehturm der Welt. Nach einem Bummel über das Tempelgelände mit unzähligen farbenfrohen Souvenirläden lassen wir uns mit dem Aufzug in Sekundenschnelle auf die Aussichtsplattform des Skytree in 350 m Höhe katapultieren. Erst von hier oben offenbaren sich die gigantischen Ausmaße der Stadt und wir genießen diesen einmaligen Panoramablick!

Nachmittags Check-in im Hotel. Nach einer Ruhepause und Zeit zum Erfrischen erwarten uns in einem nahegelegenen Restaurant bereits die ersten japanischen Köstlichkeiten, Sushi und Tempura. (A)

Zwei Übernachtungen in Tokio.

3. Tag (Mo., 10.05.2021): Die Gärten des Kaiserpalastes & Yakatabune-Bootsfahrt

Begleitet vom Stadtmarketing Tokio erwartet uns eine ganztägige Führung. In jedem Fall legen wir einen Zwischenstopp am Kaiserpalast ein, der seit kurzem einen Teil des kaiserlichen Gartens für die Öffentlichkeit zugängig machte. Einen Blick in das bisher verschlossene Reich lassen wir uns natürlich nicht entgehen.

Die funkelnden Lichter und die beleuchtete Skyline Tokios erlebt man am besten vom Wasser aus. Eine Yakatabune-Fahrt, so sagt man, ist mit keiner anderen Bootsfahrt der Welt zu vergleichen. Auch wir lassen uns auf einem traditionellen Yakatabune-Boot durch die Bucht von Tokio fahren und genießen das köstliche Essen bei lockerer Stimmung an Bord. Serviert wird frischer Fisch vom nahegelegenen Fischmarkt, der zu köstlichen Sushi und Sashimi verarbeitet wurde – lassen wir uns überraschen! (F, A)

4. Tag (Di., 11.05.2021): Tokio – Fujikawaguchiko

Heute folgen wir dem Motto der Japaner: „Man muss einmal im Leben den Heiligen Berg Fuji sehen.“ Wir reisen in das Fünf-Seen-Gebiet auf der Nordseite des Berges. Hier ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich die „scheue Diva“, wie die Japaner den Berg auch liebevoll nennen, zeigt, viel größer, als auf der häufig besuchten, dem Meer zugewandten Seite. Während einer Bootsfahrt genießen wir die Aussicht auf den Heiligen Berg.

Dann erwartet uns ein weiterer Höhepunkt dieser Reise: Wir übernachten in einem Ryokan, einem ursprünglichen japanischen Hotel mit vielen Ritualen, die wir so mit Sicherheit noch nie erlebt haben. Einen Aufenthalt im Ryokan, den die Japaner schon seit Jahrhunderten genießen, würde man heute am ehesten mit „Wellness-Urlaub“ umschreiben. Alle Ryokans verfügen über natürliche Heißquellen-Bäder. Je nach Region spricht man dem Wasser verschiedene Heilkräfte zu, in jedem Fall entspannt das Bad in den heißen Quellen vulkanischen Ursprungs. Im Ryokan fühlt man sich wie zu Hause und trägt auch während des Aufenthaltes den Yukata, den Hauskimono, der in jedem Zimmer bereitliegt.

Abends erwartet uns ein Essen im Enkai-Stil, einer Feier, die mit vielen kleinen Speisen und auch dem einen oder anderen Glas Sake begangen wird. Ein letztes „Kulturgut“ darf dann auch zum Abschluss nicht fehlen: In der Karaoke Bar des Ryokan können wir den Abend gemeinsam mit anderen Gästen ausklingen lassen. (F, A)

Übernachtung in Fujikawaguchiko.

5. Tag (Mi., 12.05.2021): Fahrt mit dem Shinkansen nach Osaka

Nach dem Frühstück Fahrt zum Bahnhof Mishima. Hier steigen wir in den berühmten Shinkansen-Superexpress, der uns in ca. 2 Stunden nach Osaka bringt. Unser Bahn-Erlebnis in Japan wird uns in bester Erinnerung bleiben! Der Zug ist auf die Minute pünktlich, die Sitze sind alle in Fahrtrichtung ausgerichtet, bequem und haben viel Beinfreiheit. In Osaka werden wir bereits von Vertretern der Stadt begrüßt und lernen das traditionelle Handelszentrum Japans näher kennen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Hotel steht nachmittags die Besichtigung der Burg von Osaka auf dem Programm. Abends bummeln wir durch die Arkaden der Stadt, wo wir dann ein „Sukiyaki“-Gericht, eine weitere japanische Köstlichkeit, genießen. (F, M, A)

Zwei Übernachtungen in Osaka.

6. Tag (Do., 13.05.2021): Ausflug nach Kyoto

Mit dem Zug geht es heute nach Kyoto. Es fällt schwer, in der Stadt der 1.000 Tempel eine Auswahl zu treffen. Von prachtvollen großen Anlagen über schlichte Zen-Tempel bis hin zu kleinen, fast unsichtbaren Tempeln in einer Häusernische findet sich hier eine ganze Bandbreite buddhistischer und schintoistischer Tempel und Schreine.

Wir werden den prachtvollen Kinkakuji-Tempel sehen, ein Muss für jeden Kyoto-Besucher. Das Gebäude ist komplett mit Blattgold überzogen. Viel ruhiger und schlichter ist der Kenninji-Tempel. Hier lassen wir das geschäftige Gion-Viertel hinter uns und tauchen ein in die Welt des ältesten Tempels der Stadt. Der Blick auf den Steingarten wird auch uns zur Ruhe kommen lassen. Während einer Teezeremonie wird uns gezeigt, wie man einen Kimono trägt und den komplizierten Gürtel bindet. Zurück in Osaka lassen wir den letzten Abend bei einem traditionellen Tofu Kaiseki ausklingen. (F, A)

7. Tag (Fr., 14.05.2021): Rückflug Osaka – Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen von Japan. Heute heißt es Abschied nehmen von Japan. Rückflug via Tokio und Warschau. (F)

Vorbehalt

Änderungen im Programmverlauf (beispielsweise wetterbedingt) behalten wir uns vor.

Unterkünfte

Mit allen Sinnen genießen

Japan | 7 Tage Informationsreise

Konnichiwa und herzlich willkommen zu einer außergewöhnlichen Reise durch Japan, bei der wir mit allen Sinnen den Kontrast zwischen Tradition und Moderne erleben können. Wir entdecken magische Orte, wahre Kulturschätze und Naturwunder. Ob Sushi oder Tofu Kaiseki, die japanische Küche erwartet uns mit großer Vielfalt und eine Nacht in einem Ryokan-Hotel wird uns unvergesslich bleiben.

IC-Leistungen

Mit allen Sinnen genießen

Japan | 7 Tage Informationsreise

Konnichiwa und herzlich willkommen zu einer außergewöhnlichen Reise durch Japan, bei der wir mit allen Sinnen den Kontrast zwischen Tradition und Moderne erleben können. Wir entdecken magische Orte, wahre Kulturschätze und Naturwunder. Ob Sushi oder Tofu Kaiseki, die japanische Küche erwartet uns mit großer Vielfalt und eine Nacht in einem Ryokan-Hotel wird uns unvergesslich bleiben.

IC-Inklusivleistungen
  • Flüge von Frankfurt via Warschau nach Tokio und zurück mit LOT in der Economy-Class, 23 kg Freigepäck
  • Inlandsflug von Osaka nach Tokio in der Economy-Class
  • 4 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 Übernachtung in einem Ryokan Hotel am Fuji im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 5 x Frühstück (meist in Buffetform)
  • 1 x Mittagessen im Hotel
  • 5 x Abendessen wie im Programm ausgewiesen
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • INTERCONTACT-Reisebegleitung
  • Transfers / Exkursionen im klimatisierten Reisebus
  • Fahrt mit dem Shinkansen-Superexpress von Mishima nach Osaka
  • Stadtführung Tokio
  • Yakatabune-Bootsfahrt durch die Bucht von Tokio
  • Bootsfahrt mit Blick auf den Fuji
  • Stadtführung Osaka
  • Besichtigung der Burg von Osaka
  • Ausflug nach Kyoto inkl. Stadtführung
  • Tempelbesuch mit Teezeremonie in Kyoto
  • Eintritte für die inkludierten Besichtigungsprogramme

Reisehinweise

Mit allen Sinnen genießen

Japan | 7 Tage Informationsreise

Konnichiwa und herzlich willkommen zu einer außergewöhnlichen Reise durch Japan, bei der wir mit allen Sinnen den Kontrast zwischen Tradition und Moderne erleben können. Wir entdecken magische Orte, wahre Kulturschätze und Naturwunder. Ob Sushi oder Tofu Kaiseki, die japanische Küche erwartet uns mit großer Vielfalt und eine Nacht in einem Ryokan-Hotel wird uns unvergesslich bleiben.

Rückerstattung

Sollten Sie innerhalb von 2 Jahren nach Beginn dieser Informationsreise eine Gruppenreise mit mindestens 12 Teilnehmern in das erkundete Reiseziel durchführen, können wir Ihnen auf Wunsch Ihren Kostenbeitrag zurückerstatten.

Reisehinweise
  • Bundesweite Zubringerflüge nach Warschau auf Anfrage.
  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie uns wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.
Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Japan benötigen Sie einen für die Reisedauer gültigen Reisepass. Ein Visum ist für deutsche Staatsbürger nicht notwendig.

Für andere Staatsbürgerschaften informieren wir Sie in unserem Datenbankinformationssystem unter https://visumcentrale.de.

Reiseversicherungen

Wir bieten Ihnen eine komfortable und preisgünstige Reiseversicherung – von der einfachen Reiserücktrittsversicherung bis zum Vollschutzpaket.

Unsere Versicherungsexpertin Frau Kohlhaas berät Sie gerne.
Tel.: 02642 2009-0
E-Mail: gkohlhaas@ic-gruppenreisen.de

IC-Spartipps

Mit allen Sinnen genießen

Japan | 7 Tage Informationsreise

Konnichiwa und herzlich willkommen zu einer außergewöhnlichen Reise durch Japan, bei der wir mit allen Sinnen den Kontrast zwischen Tradition und Moderne erleben können. Wir entdecken magische Orte, wahre Kulturschätze und Naturwunder. Ob Sushi oder Tofu Kaiseki, die japanische Küche erwartet uns mit großer Vielfalt und eine Nacht in einem Ryokan-Hotel wird uns unvergesslich bleiben.

Weitere Reiseempfehlungen