Orientalisches Flair, Wüsten, Moderne und Tradition

Oman | 7 Tage Informationsreise

Das Sultanat Oman begeistert mit faszinierenden Gegensätzen und zählt auch heute noch zu einem der geheimnisvollsten Länder der Erde. Malerische Bergdörfer im wild zerklüfteten Hochgebirge, fruchtbare Wadis, traumhafte Sandstrände am Arabischen Meer und dem Golf von Oman und die großartige Wahiba Wüste: Die Kontraste sind vielfältig. Die omanische Architektur steht als gelungenes Beispiel für islamische Kunst gepaart mit den Errungenschaften der modernen Zeit. Der Oman mit seinen überaus gastfreundlichen Menschen, die noch nach althergebrachten Traditionen leben, lädt uns ein zu einer faszinierenden Informationsreise in ein geheimnisvolles Märchen aus Tausend und eine Nacht.

Reiseprogramm

Dieser Gruppenreise-Vorschlag sowie unser Leistungsbeispiel sind ganz individuell an die Wünsche Ihrer Reisegruppe anpassbar.

Orientalisches Flair, Wüsten, Moderne und Tradition

Oman | 7 Tage Informationsreise

Das Sultanat Oman begeistert mit faszinierenden Gegensätzen und zählt auch heute noch zu einem der geheimnisvollsten Länder der Erde. Malerische Bergdörfer im wild zerklüfteten Hochgebirge, fruchtbare Wadis, traumhafte Sandstrände am Arabischen Meer und dem Golf von Oman und die großartige Wahiba Wüste: Die Kontraste sind vielfältig. Die omanische Architektur steht als gelungenes Beispiel für islamische Kunst gepaart mit den Errungenschaften der modernen Zeit. Der Oman mit seinen überaus gastfreundlichen Menschen, die noch nach althergebrachten Traditionen leben, lädt uns ein zu einer faszinierenden Informationsreise in ein geheimnisvolles Märchen aus Tausend und eine Nacht.

1. Tag (Sa., 19.02.2022): Flug Frankfurt – Dubai

Gegen 13:30 Uhr gemeinsamer Flug von Frankfurt nach Dubai. Nach Ankunft um ca. 22:45 Uhr werden Sie von Ihrer Reiseleitung herzlich begrüßt und zum Hotel begleitet. Es wartet eine kurze Nachtruhe auf Sie.

Sechs Übernachtungen in Dubai.

2.Tag (So., 20.02.2022): Dubai

Der Vormittag steht Ihnen nach der späten Ankunft zur Erholung und Akklimatisierung zur freien Verfügung. Am Nachmittag starten Sie zu einer magischen Stadtrundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten, die inzwischen Kultcharakter haben und die zugleich Herz und Seele dieser modernen Stadt sind. Lassen Sie sich durch die kleinen Gassen des Souk Madinat Jumeirah treiben, genießen Sie die Basar-Atmosphäre und schießen Sie ein Foto am weltberühmten Hotel Burj Al Arab. Anschließend geht es über die künstlich angelegte Insel Palm Jumeira zum Atlantis Hotel, auch hier bleibt Zeit für einen Foto-Stopp. Danach können Sie sich in der Dubai Mall dem „Kaufrausch“ hingeben. Auf ca. 1,1 Millionen Quadratmeter erwartet Sie das weltgrößte Einkaufs-, Unterhaltungs- und Freizeitzentrum. Auch die „Dubai Fountains“, die spektakuläre Springbrunnenanlage, wird besucht. Weiter geht es zum Burj Khalifa. Der einen Quadratkilometer große Stadtteil ist seit der Eröffnung des 828 Meter hohen Burj-Khalifa-Turmes am 4. Januar 2010 das wahre neue Stadtzentrum Dubais. Seither wurde das Gebiet durch den Bau vieler neuer Wohntürme, der Oper und Shopping-Mall-Erweiterung stetig verdichtet und zieht täglich zehntausende Besucher an. Unvergesslich wird Ihnen die einmalige Aussicht auf Dubai von der Besucherplattform in der 124. Etage bleiben. Ob bei Tag oder bei Nacht, der Blick vom derzeit höchsten Gebäude der Welt ist phänomenal! (F)

3. Tag (Mo., 21.02.2022): Gemeinsame Führung über die EXPO

Nach dem Frühstück besuchen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung die EXPO Dubai. Die größte jemals in der arabischen Welt organisierte Veranstaltung wird 190 teilnehmende Länder und Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt begrüßen. Erleben Sie die herzliche emiratische Gastfreundschaft bei der Führung zu den architektonischen Höhepunkten der Weltausstellung. Die Jugend und kommende Generationen stehen im Mittelpunkt der EXPO – sie sollen auf lokaler und globaler Ebene von Innovationen und der Schaffung neuer Geschäftsmöglichkeiten profitieren, neue Freundschaften eingeschlossen! Besuchen Sie zum Beispiel die hier aufgeführten Pavillons oder einen der 190 Länderpavillons und entdecken Sie, was die Expo Dubai 2020 einzigartig macht.

Mobilitäts-Pavillon: Es erwartet Sie die Entwicklung der Mobilität. Wie bewegen sich Menschen, Waren, Ideen und Daten (und was das alles bedeutet). Gehen Sie durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Mobilität, von der Erforschung der Antike bis zur künstlichen Intelligenz und virtuellen Welten voller Datenströme.

Nachhaltigkeits-Pavillon: Ein Pavillon, der die möglichen Strategien für eine nachhaltige Zukunft präsentiert, muss selbst ein Beispiel für nachhaltige Architektur sein. Aus einem Ausstellungsbehältnis wird der Pavillon selbst „Inhalt“ der Ausstellung, um der Welt zu zeigen, wie gute Praktiken und Forschung zur Nachhaltigkeit auch unter extremen klimatischen Bedingungen auf die Architektur anwendbar sind.

Chancen-Pavillon: Im Chancen-Pavillon geht es um die mitbestimmte Gestaltung der Zukunft, wie können einzelne, individuelle Entscheidungen globale Wirkung zeigen? Spielerisch werden 17 Nachhaltigkeitsziele erklärt, wie z. B. Bekämpfung der Armut und der Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Abends Rücktransfer zum Hotel. (F)

4. Tag (Mi., 29.09.2021): Ras al Jinz – Wadi Bani Khalid – Wahiba Sands

Wieder geht es die Küste entlang über Asylah in die Gegend von Ja’alan. Die Jami al-Hamoda Moschee in Bani Bu Hassan weist eine einzigartige Architektur mit einer niedrigen und gedrungenen Struktur auf, die von 52 Kuppeln gekrönt wird. Entlang der Hauptfassade verläuft ein historischer Falaj zur Wasserversorgung. Nicht-Muslime dürfen zwar nicht eintreten, doch hoffen wir, durch das offene Haupttor einen Blick ins Innere erhaschen zu können. Später geht es in das immergrüne Wadi Bani Khalid. In der üppig bewachsenen Oase genießen wir eine Pause, bevor wir in die Wahiba Sands Wüste aufbrechen. Die letzten Kilometer zum Wüstencamp erfolgen in Allradfahrzeugen – kleines Dünen-„Bashing“ inklusive! Ein rot-golden leuchtendes Sandmeer breitet sich vor unseren Augen aus. Die Nacht in der Wüste unter einem fantastischen Sternenhimmel wird uns tief beeindrucken. (F, A)

Übernachtung im Wüstencamp in der Wahiba Sands.

5. Tag (Mi., 23.02.2022): Ganztägiger Ausflug nach Al Ain

Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Al Ain, einer der ältesten dauerhaft bewohnten Siedlungen der Welt und zum UNESCO-Weltkulturerbe zählend. Die Stadt ist reich an malerischen Festungen. Das Al Jahili Fort, eines der historischsten Gebäude der Vereinigten Arabischen Emirate, wurde 1891 errichtet, um die Stadt zu verteidigen und wertvolle Palmenhaine zu schützen. Lernen Sie im Museum etwas über die Kultur und das Erbe der Menschen kennen und bewundern Sie wertvollen Beduinenschmuck und traditionelle Musikinstrumente. Das Al Ain Palace Museum ist das ehemalige Heim des verstorbenen Gründers der Vereinigten Arabischen Emirate, Sheikh Zayed Bin Sultan Al Nahyan. Es beherbergt eine große Sammlung verschiedener Ausstellungsstücke über die herrschende Familie. Besucher können die privaten Räume und Gärten besichtigen, die einst vom „Vater der Nation“ bewohnt wurden. Zu den weiteren Attraktionen zählen die Al-Ain-Oase mit ihren kühlen, schattigen Wegen und einem 3.000 Jahre alten Falaj-Bewässerungssystem. Diese Dattelpalmenoase wurde von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) für ihre Bedeutung als Aufbewahrungsort für genetische Ressourcen, biologische Vielfalt und kulturelles Erbe anerkannt. Rückfahrt nach Dubai. (F)

6. Tag (Do., 24.02.2022): Freizeit oder Ausflug in die Wüsten – Muscat – Rückflug oder Verlängerung in Dubai

Der Tag steht zur freien Verfügung in Dubai. (F)

IC-Reisetipp (fakultativ): Am Nachmittag nehmen Sie Platz in allradbetriebenen Jeeps und begeben sich auf eine spektakuläre Fahrt durch die Wüste. Das Auf und Ab in den goldenen Sanddünen wird Ihnen den Atem rauben. Ein einzigartiges und beeindruckendes Schauspiel bietet sich Ihnen: Bis zum Horizont nichts als Sand, mal rötlich, mal hellgelb geriffelt und immer wieder neue, vom Wind geschaffene Dünenformationen. In absoluter Stille erleben Sie, wie die Sonne kupferrot hinter den Dünen versinkt. In der Abenddämmerung erreichen Sie ein Beduinencamp, und wer möchte – kann sich im Kamelreiten üben oder „Sandboard“ fahren, während über dem offenem Feuer ein köstliches Barbeque für Sie zubereitet wird. Genießen Sie am letzten Abend Ihrer einzigartigen Reise die besondere Stimmung und lauschen Sie traditioneller Musik. Eine Bauchtänzerin sorgt für die richtige Atmosphäre. Alles in allem ein unvergesslicher Abend. (A)

7. Tag (Sa., 02.10.2021): Rückflug nach Deutschland

In der Nacht erfolgt der Abflug. Ankunft in Frankfurt morgens.

 

Optionale Verlängerung EXPO Dubai & Abu Dhabi

Verlängern Sie diese Informationsreise mit einem Aufenthalt in den VAE und besuchen Sie die Weltausstellung EXPO in Dubai. Erleben Sie die weltoffene Metropole Abu Dhabi und das aufstrebende Dubai, bei der Sie sich u.a. in die schwindelerregende Höhe des höchsten Gebäudes der Erde, den Burj Khalifa, begeben werden. Die Eintrittskarte für die EXPO ist ebenfalls inkludiert.

1. Tag (Fr., 01.10.2021): Nizwa – Muscat & Flug nach Dubai

Programmdurchführung wie oben. Nach dem Abschiedsessen Transfer zum Flughafen und Flug nach Dubai. Ankunft am späten Abend und Transfer zum Hotel. (F, A)

Drei Übernachtungen in Dubai.

2. Tag (Sa., 02.10.2021): Tagesauflug nach Abu Dhabi

Sie unternehmen einen ganztägigen Ausflug nach Abu Dhabi, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und eine der modernsten und vielseitigsten Metropolen der Welt. Die Stadt besticht durch ihre großartige Mischung aus Moderne und Tradition, internationalem Flair und ihrer Weltoffenheit. Highlights der Stadtbesichtigung sind die prunkvolle Scheich-Zayid-Moschee, ein architektonisches Meisterwerk und Wahrzeichen Abu Dhabis. Mit ihren mehr als hundert Meter hohen Minaretten zählt sie zu den größten Moscheen der Welt. Ihr mit Gold und Edelsteinen, Marmor und feinsten Malereien ausgestattetes Inneres wird Sie in ein Märchen aus 1001 Nacht entführen. Der erst im Jahr 2015 erbaute, prachtvolle Präsidentenpalast ist erst seit wenigen Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie  besichtigen einen Teil des Palastes, den Qasr Al Watan Palace, was so viel bedeutet wie „Palast der Nation“. Das Heritage Village vermittelt einen Eindruck über die Zeit vor dem Ölboom und in der Abu Dhabi Marina Mall können Sie eine Lunch-Pause (nicht inklusive) und ein wenig Shopping einlegen. Alternativ dazu besteht die Möglichkeit, das sehenswerte Louvre Museum (Eintritt vor Ort, ca. USD 18,-) zu besuchen. Rückfahrt nach Dubai am späten Nachmittag und Abendessen im Hotel. (F, A)

3. Tag (So., 03.10.2021): Besuch der EXPO Dubai

Der Tag steht Ihnen für einen Besuch der Expo in Dubai zur freien Verfügung. Eingeschlossen sind die Transfers vom Hotel und zurück sowie die Eintrittskarte. Entdecken Sie ganz individuell die interessantesten Pavillons der Weltausstellung. (F)

4. Tag (Di., 22.02.2022): Ausflug nach Abu Dhabi

Heute steht ein ganztägiger Ausflug nach Abu Dhabi auf Ihrem Programm. Abu Dhabi, das größte und ölreichste Emirat am Golf, ist gleichzeitig die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Zunächst etwas der Entwicklung von Dubai hinterherhinkend, verfolgt Abu Dhabi seit dem Jahr 2008 einen äußerst ambitionierten Masterplan. Abu Dhabi Economic Vision 2030 ist ein gewaltiges Entwicklungsprogramm für den Aufbau einer diversifizierten, nachhaltigen und wissensbasierten Volkswirtschaft. Einer der Schwerpunkte im Masterplan ist das Kulturviertel von Saadiyat, das an Größe und Vielfalt kaum zu übertreffen ist. Mit dem bereits eröffneten Louvre Abu Dhabi ist es im Begriff, sich zu einem weltweit bedeutenden kulturellen Zentrum zu entwickeln. Auf der Stadtrundfahrt lernen Sie die wesentlich stärker arabisch geprägte „Schwester“ der Glitzerstadt Dubai kennen. Sie werden erkennen, wie kunstvoll diese majestätische Stadt Vergangenheit und moderne Gegenwart miteinander verschmelzen lässt. Sie besuchen die prächtige Sheikh-Zayed-Moschee, ein architektonisches Meisterwerk mit arabischen Elementen und eine der größten Moscheen weltweit (bitte achten Sie auf einen entsprechenden Dresscode). Danach fahren Sie entlang der Corniche – der Uferstraße – vorbei an gepflegten Parks und Gärten mit tollem Ausblick auf die atemberaubende Skyline von Abu Dhabi. Ein Fotostopp wird auch am Luxushotel Emirates Palace (von außen) eingelegt. Besuch des Heritage Village, eines Zeugnisses der reichen und bunten Vergangenheit des Emirats. Ein Highlight ist Ihr Besuch des Louvre Abu Dhabi. Mit dem Museum ist Abu Dhabi ein Gebäude von Weltrang gelungen. Die Gesamtfläche des Museums beträgt 24.000 Quadratmeter und ist überdacht von einer einzigartigen, perforierten Kuppel mit einem Durchmesser von 180 Metern nach dem Entwurf des französischen Architekten Jean Nouvel. Die Kosten für den Bau, die Sammlung und den Namen Louvre betragen weit über eine Milliarde Euro. Voller großartiger Eindrücke geht es anschließend über Yas Island zurück nach Dubai. (F)

5. Tag (Di., 05.10.2021): Ankunft in Deutschland

Frühmorgens Ankunft in Frankfurt und individuelle Heimreise.

Vorbehalt

Änderungen im Programmverlauf (beispielsweise wetterbedingt) behalten wir uns vor.

Unterkünfte

Orientalisches Flair, Wüsten, Moderne und Tradition

Oman | 7 Tage Informationsreise

Das Sultanat Oman begeistert mit faszinierenden Gegensätzen und zählt auch heute noch zu einem der geheimnisvollsten Länder der Erde. Malerische Bergdörfer im wild zerklüfteten Hochgebirge, fruchtbare Wadis, traumhafte Sandstrände am Arabischen Meer und dem Golf von Oman und die großartige Wahiba Wüste: Die Kontraste sind vielfältig. Die omanische Architektur steht als gelungenes Beispiel für islamische Kunst gepaart mit den Errungenschaften der modernen Zeit. Der Oman mit seinen überaus gastfreundlichen Menschen, die noch nach althergebrachten Traditionen leben, lädt uns ein zu einer faszinierenden Informationsreise in ein geheimnisvolles Märchen aus Tausend und eine Nacht.

Leistungsbeispiel

Orientalisches Flair, Wüsten, Moderne und Tradition

Oman | 7 Tage Informationsreise

Das Sultanat Oman begeistert mit faszinierenden Gegensätzen und zählt auch heute noch zu einem der geheimnisvollsten Länder der Erde. Malerische Bergdörfer im wild zerklüfteten Hochgebirge, fruchtbare Wadis, traumhafte Sandstrände am Arabischen Meer und dem Golf von Oman und die großartige Wahiba Wüste: Die Kontraste sind vielfältig. Die omanische Architektur steht als gelungenes Beispiel für islamische Kunst gepaart mit den Errungenschaften der modernen Zeit. Der Oman mit seinen überaus gastfreundlichen Menschen, die noch nach althergebrachten Traditionen leben, lädt uns ein zu einer faszinierenden Informationsreise in ein geheimnisvolles Märchen aus Tausend und eine Nacht.

IC-Inklusivleistungen (7 Tage Informationsreise)
  • Flüge mit OMAN AIR von Frankfurt nach Muscat und zurück in der Economy Class ink.l. 23 kg Freigepäck
  • 4 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) oder gleichwertig im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp in der Wahiba Sands
  • 5 x Frühstück
  • 1 x Mittagessen, davon einmal bei den Sewing Ladies in Sidab
  • 5 x Abendessen, davon einmal bei einer omanischen Familie in Muscat
  • Transfers und Rundreise im Reisebus und in Allradfahrzeugen
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Muscat
  • IC-Reisebegleitung ab/bis Frankfurt
  • Besichtigung der Großen Sultan Qaboo Moschee in Muscat
  • Besichtigung der Royal Opera in Muscat
  • Besuch bei der Frauenorganisation „Sewing Ladies“
  • 2-stündige Dhow-Fahrt entlang der Küste Muscats
  • Rundgang über eine Dhow Werft in Sur
  • Besuch im Schildkrötenreservat Ras al Jinz
  • Besuch der Oase Wadi Bani Khalid
  • Dünen-Bashing auf dem Weg zum Wüstencamp
  • Fahrt auf den Jebel Akhdar
  • Besichtigung der Nizwa Festung
  • Besuch des Kamelmarktes in Sinaw
  • Besuch einer Granatapfelfarm und einer Dattelplantage
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungsprogramme
IC-Inklusivleistungen (5 Tage Verlängerung EXPO Dubai)
  • Flüge mit OMAN Air von Muscat nach Dubai und zurück inkl. 23 kg Freigepäck
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 3 x Frühstück
  • 2 x Abendessen in Dubai
  • Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück (ohne Reiseleitung)
  • Ganztägiger Ausflug nach Abu Dhabi
  • Besichtigung des Präsidentenpalastes Qasr Al Watan Palace in Abu Dhabi
  • Besuch des Heritage Villages
  • Besichtigung der Scheich-Zayid-Moschee
  • Eintrittsticket für die Expo für einen Tag einschl. Transfers zum/vom Messegelände
  • Ganztägige Stadtbesichtigung Dubai mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Eintritt ins Dubai Museum
  • Fahrt mit dem Wassertaxi über den Dubai Creek
  • Auffahrt auf den Burj Khalifa
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungsprogramme

Reisehinweise

Orientalisches Flair, Wüsten, Moderne und Tradition

Oman | 7 Tage Informationsreise

Das Sultanat Oman begeistert mit faszinierenden Gegensätzen und zählt auch heute noch zu einem der geheimnisvollsten Länder der Erde. Malerische Bergdörfer im wild zerklüfteten Hochgebirge, fruchtbare Wadis, traumhafte Sandstrände am Arabischen Meer und dem Golf von Oman und die großartige Wahiba Wüste: Die Kontraste sind vielfältig. Die omanische Architektur steht als gelungenes Beispiel für islamische Kunst gepaart mit den Errungenschaften der modernen Zeit. Der Oman mit seinen überaus gastfreundlichen Menschen, die noch nach althergebrachten Traditionen leben, lädt uns ein zu einer faszinierenden Informationsreise in ein geheimnisvolles Märchen aus Tausend und eine Nacht.

Rückerstattung

Sollten Sie innerhalb von 2 Jahren nach Beginn dieser Informationsreise eine Gruppenreise mit mindestens 12 Teilnehmern in das erkundete Reiseziel durchführen, können wir Ihnen auf Wunsch Ihren Kostenbeitrag zurückerstatten.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise in den Oman ist für deutsche Staatsbürger ein E-Visum erforderlich. Für die Einreise in die VAE ist kein Visum nötig. Der Reisepass muss für deutsche Staatsangehörige bei Reiseantritt noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Für andere Staatsbürgerschaften informieren wir Sie in unserem Datenbankinformationssystem unter https://visumcentrale.de.

Reiseversicherungen

Wir bieten Ihnen eine komfortable und preisgünstige Reiseversicherung – von der einfachen Reiserücktritts-Versicherung bis zum Vollschutzpaket – an. Bei den von uns angebotenen Versicherungen ist eine unerwartete COVID-19-Erkrankung nicht von der Erstattung ausgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.ic-gruppenreisen.de/reisehinweise.html

Lassen Sie sich zusätzlich gerne von uns persönlich beraten. Tel.: 02642 2009-0, E-Mail: info@ic-gruppenreisen.de.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie uns wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Reiseleitung

Orientalisches Flair, Wüsten, Moderne und Tradition

Oman | 7 Tage Informationsreise

Das Sultanat Oman begeistert mit faszinierenden Gegensätzen und zählt auch heute noch zu einem der geheimnisvollsten Länder der Erde. Malerische Bergdörfer im wild zerklüfteten Hochgebirge, fruchtbare Wadis, traumhafte Sandstrände am Arabischen Meer und dem Golf von Oman und die großartige Wahiba Wüste: Die Kontraste sind vielfältig. Die omanische Architektur steht als gelungenes Beispiel für islamische Kunst gepaart mit den Errungenschaften der modernen Zeit. Der Oman mit seinen überaus gastfreundlichen Menschen, die noch nach althergebrachten Traditionen leben, lädt uns ein zu einer faszinierenden Informationsreise in ein geheimnisvolles Märchen aus Tausend und eine Nacht.

IC-Spartipps

Orientalisches Flair, Wüsten, Moderne und Tradition

Oman | 7 Tage Informationsreise

Das Sultanat Oman begeistert mit faszinierenden Gegensätzen und zählt auch heute noch zu einem der geheimnisvollsten Länder der Erde. Malerische Bergdörfer im wild zerklüfteten Hochgebirge, fruchtbare Wadis, traumhafte Sandstrände am Arabischen Meer und dem Golf von Oman und die großartige Wahiba Wüste: Die Kontraste sind vielfältig. Die omanische Architektur steht als gelungenes Beispiel für islamische Kunst gepaart mit den Errungenschaften der modernen Zeit. Der Oman mit seinen überaus gastfreundlichen Menschen, die noch nach althergebrachten Traditionen leben, lädt uns ein zu einer faszinierenden Informationsreise in ein geheimnisvolles Märchen aus Tausend und eine Nacht.

Weitere Reiseempfehlungen