Unberührtes Sardinien mit einer vielseitigen Landwirtschaft

Sardinien | 8 Tage Gruppenreise

Gewinnen Sie auf dieser Gruppenreise Einblicke in die Landwirtschaft und reizvolle Naturlandschaft Sardiniens. Reisanbau, Korkproduktion, Sardische Tradition und kulinarische Höhepunkte erwarten sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise.

Programmvorschlag

Unberührtes Sardinien mit einer vielseitigen Landwirtschaft

Sardinien | 8 Tage Gruppenreise

Gewinnen Sie auf dieser Gruppenreise Einblicke in die Landwirtschaft und reizvolle Naturlandschaft Sardiniens. Reisanbau, Korkproduktion, Sardische Tradition und kulinarische Höhepunkte erwarten sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise.

1. Tag: Sardinien, Insel der Kontraste

Flug nach Cagliari und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Gemeinsam begeben Sie sich auf eine kurze Stadtrundfahrt in Cagliari und fahren anschließend weiter in Richtung Barumini. Unterwegs Besichtigung eines Betriebes für Safrananbau in Gavino Monreale. Ankunft in Barumini und kurzer Besuch des bedeutenden Nuraghenkomplexes Su Nuraxi, einem Dorf mit ca. 400 Häusern und einem mächtigen Zentralbau. Anschließend erwartet Sie das Hochplateau Giara di Gesturi - die Heimat der sardischen Wildpferde. Circa 600 freilaufende Pferde können hier beobachtet werden. Zum Abschluss Besichtigung eines landwirtschaftlichen Betriebes für Reisanbau in Oristano. Check-In und Zimmerverteilung im Hotel.

Übernachtung mit Abendessen und Frühstück in Oristano.

2. Tag: Die Frauen von Bosa

Begrüßung durch Ihre Reiseleitung im Hotel und gemeinsame Fahrt nach Bosa. Während der Besichtigung des mittelalterlichen Städtchens steigen Sie zum imposanten Kastell der Familie Malaspina auf und genießen das herrliche Panorama der Stadt. Außerdem sehen Sie die Kathedrale Immacolata und die Kirche Nostra Signora di Regnos Altos in der Altstadt. Freizeit für eine Cappuccino-Pause oder einen kurzen Bummel durch die Geschäfte. Versäumen Sie nicht, den stickenden Frauen zuzusehen, die vor ihren Haustüren sitzen und kunstvolle Filetdeckchen herstellen. Weiterfahrt nach Bonarcado und Besuch einer Ölmühle. Mittagessen auf einem Landgut. Am Nachmittag Fahrt nach Alghero und Hotelbezug.

Zwei Übernachtungen mit Abendessen und Frühstück in Alghero.

3. Tag: Neptuns Zauberwelt

Mit dem Boot fahren Sie zum Capo Caccia, eine Landzunge mit einem 150 m hohen weißen Kalkfelsen, der in seinem Inneren die „Zauberwelt Neptuns" beherbergt. Die Neptunsgrotte ist die sehenswerteste Tropfsteinhöhle des gesamten Mittelmeerraumes. Gleich in der Eingangshalle glitzert das Wasser des Salzwassersees La Mamora und in dem geheimnisvollen Höhlenlabyrinth beeindrucken enorm hohe Säle, wie der Ruinen- oder der Orgelsaal, mit wunderbaren Stalagmiten und Stalaktiten. Nachmittags Rückfahrt nach Alghero und Besuch einer Weinkellerei mit Weinverkostung. Anschließend Besichtigung des alten Stadtkerns mit der Kathedrale, der Kirche San Francesco sowie den spanischen Bastionen und Türmen. Die Stadt ist bis heute von der katalanischen Sprache und Kultur geprägt.

4. Tag: Sardische Traditionen

Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ausflug in das Küstenstädtchen Castelsardo, das für die Herstellung handgeflochtener Körbe bekannt ist. Panoramastopp beim Elefantenfelsen.

Die engen Gässchen und Treppenwege machen die Altstadt zu einem Fußgängerreservat, wo die Alten gerne auf Korbstühlen vor der Haustür sitzen und die Frauen sticken oder Körbe aus buntem Bast flechten. Ein Bummel durch diese romantische Szenerie ist absolut lohnenswert.

Nachmittags Fahrt nach Tempio Pausania, dem Zentrum der sardischen Korkindustrie.

Die "Granitstadt" liegt inmitten von dichten Korkeichenwäldern. Besuch einer Korkfabrik sowie der Altstadt mit den Granitfassaden und der Piazza San Pietro.

Vier Übernachtungen mit Abendessen und Frühstück im Raum Olbia bzw. Golfo degli Aranci.

5. Tag: Ein Tag zum Genießen

Genießen Sie heute einen von Sardiniens 300 Sonnentagen! Entspannen Sie in Ihrer wunderschönen Hotelanlage und lassen Sie die „Seele baumeln".

6. Tag: Hirten, Pilger und Banditen

Dieser Ausflug führt Sie ins „Barbarenland", in die Barbagia, die Welt der Hirten und Schäfer. Die Provinzhauptstadt Nuoro, das „Tor zur Barbagia", war einst Zentrum des kulturellen Lebens. Besichtigung der Stadt und Besuch des sardischen Trachtenmuseums. Weiterfahrt in die ehemalige „Banditenhochburg" Orgosolo. Bei einem Bummel durch die Straßen können Sie die prächtigen Wandmalereien an Häusern und Fassaden bewundern.

Anschließend geht es zum Supramonte, wo Sie ein geselliges Hirtenessen mit Folkloredarbietung erwartet. Das Essen findet bei schönem Wetter im Freien unter Steineichen statt, ansonsten im Dorf.

7. Tag: Die Insel La Maddalena und Zeugnisse aus der Bronzezeit

Heute geht es zunächst nach Palau. Hier setzt Ihr Bus per Fähre (20 Min.) zum Insel-Archipel La Maddalena über. Der Archipel umfasst 23 Inseln und Inselchen und steht unter Naturschutz, damit eines der letzten intakten Gebiete des Mittelmeers erhalten bleibt. Das smaragdgrüne Meer erinnert an ein tropisches Paradies. Myrte und Wacholder und die Felsen aus rosafarbenem Granit, die von Wind und Wellen gezeichnet sind, lassen keine Zweifel aufkommen: Sie befinden sich in einer der schönsten Regionen von Sardinien.

Besichtigung der Inseln La Maddalena und Caprera. Rundwanderung auf der Insel Caprera mit Blick von der höchsten Erhebung (202 m) auf die eindrucksvolle Küstenlandschaft. Rückkehr nach Palau und Spaziergang zum Bärenfelsen am Capo d‘Orso.

Anschließend Panoramafahrt entlang der berühmten Costa Smeralda mit ihren Sandbuchten und modernen touristischen Anlagen. Die Jachthäfen der Badeorte Porto Cervo, Poltu Quatu und Baia Sardinia werden im Sommer vom internationalen Jet Set angefahren. Aufenthalt in Porto Cervo, dem Hauptort der Smaragdküste, mit mediterranen Häusern, kleiner Piazza, vornehmen Boutiquen und natürlich dem Jachthafen. Tauchen Sie ein in die Welt der Schönen und Reichen - wer weiß, vielleicht treffen Sie ja Ihren Lieblingsprominenten.

8. Tag: Arrividerci

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie heute Ihre Heimreise an. Transfer zum Flughafen Olbia und Rückflug nach Stuttgart.

Unterkünfte

Unberührtes Sardinien mit einer vielseitigen Landwirtschaft

Sardinien | 8 Tage Gruppenreise

Gewinnen Sie auf dieser Gruppenreise Einblicke in die Landwirtschaft und reizvolle Naturlandschaft Sardiniens. Reisanbau, Korkproduktion, Sardische Tradition und kulinarische Höhepunkte erwarten sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise.

IC-Leistungen

Unberührtes Sardinien mit einer vielseitigen Landwirtschaft

Sardinien | 8 Tage Gruppenreise

Gewinnen Sie auf dieser Gruppenreise Einblicke in die Landwirtschaft und reizvolle Naturlandschaft Sardiniens. Reisanbau, Korkproduktion, Sardische Tradition und kulinarische Höhepunkte erwarten sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise.

IC-Leistungen
  • Flüge ab Stuttgart nach Cagliari und zurück ab Olbia mit Germanwings in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Flugsicherheitsgebühren sowie aktuelle Kerosinzuschläge und
  • Luftverkehrssteuer 
  • 7 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse (Landeskategorie 4-Sterne) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Täglich reichhaltiges Frühstück (meist in Buffetform)
  • 7 x Abendessen in den Hotels
  • Begrüßungscocktail am Ankunftstag im Hotel
  • Besichtigung eines Betriebes für Safrananbau
  • Besuch eines landwirtschaftlichen Betriebs für Reisanbau
  • Besuch einer Ölmühle mit Kostprobe
  • Sardisches Mittagessen auf einem Landgut
  • Besuch einer Weinkellerei mit Verkostung
  • Besuch einer Korkfabrik
  • Typisch sardisches Spezialitätenessen bei den Hirten inkl. Getränken und Folkloredarbietung
  • Bootsausflug zu den Neptunsgrotten inkl. Eintritt
  • Ausflug zur Insel La Maddalena inkl. Überfahrten und Inselsteuer
  • Transfer/Exkursionen/Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintritte für die im Reisepreis eingeschlossenen Besichtigungsprogramme
  • INTERCONTACT-Koffergurt und -Kofferanhänger
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Professionelle, mehrfarbige Reiseausschreibung für die Bewerbung Ihrer Reise (kostenfreie Auflage: 200 Stück)
  • Auf Wunsch: Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Unberührtes Sardinien mit einer vielseitigen Landwirtschaft

Sardinien | 8 Tage Gruppenreise

Gewinnen Sie auf dieser Gruppenreise Einblicke in die Landwirtschaft und reizvolle Naturlandschaft Sardiniens. Reisanbau, Korkproduktion, Sardische Tradition und kulinarische Höhepunkte erwarten sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise.

IC-Spartipps

Unberührtes Sardinien mit einer vielseitigen Landwirtschaft

Sardinien | 8 Tage Gruppenreise

Gewinnen Sie auf dieser Gruppenreise Einblicke in die Landwirtschaft und reizvolle Naturlandschaft Sardiniens. Reisanbau, Korkproduktion, Sardische Tradition und kulinarische Höhepunkte erwarten sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise.

Weitere Reiseempfehlungen