Sizilien – Taormina

Italien | 8 Tage Gruppenreise

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im wunderschönen Taormina, das hoch über dem ionischen Meer auf einer Felsenterrasse thront. Taormina ist der wohl meistbesuchte Ferienort Siziliens. Seit Jahrhunderten bezaubert der Ort Reisende aus aller Welt. Der weite Blick auf das Meer und auf den schneebedeckten Ätna, zusammen mit einem traumhaften Stadtbild, ziehen den Besucher in seinen Bann. Taormina ist der landschaftlich schönste Platz der Insel. Das Zentrum Taorminas durchzieht der Corso Umberto mit einer Vielzahl kleinerer Geschäfte, die zum Sehen und Kaufen einladen. Auf der Piazza IX. Aprile, direkt vor der Kirche San Giuseppe, bietet sich eine herrliche Aussicht. Vom Zentrum Taorminas aus führt die Via del Teatro Greco zum Griechischen Theater. Wirklich einzigartig ist die Lage des Theaters. Von der gut erhaltenen Theateranlage hat man einen phantastischen Blick auf den oft schneebedeckten Ätna und die einmalige Küstenlandschaft mit seinem üppigen Grün und den sich steil zum Meer absenkenden Hängen.

Reiseprogramm

Sizilien – Taormina

Italien | 8 Tage Gruppenreise

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im wunderschönen Taormina, das hoch über dem ionischen Meer auf einer Felsenterrasse thront. Taormina ist der wohl meistbesuchte Ferienort Siziliens. Seit Jahrhunderten bezaubert der Ort Reisende aus aller Welt. Der weite Blick auf das Meer und auf den schneebedeckten Ätna, zusammen mit einem traumhaften Stadtbild, ziehen den Besucher in seinen Bann. Taormina ist der landschaftlich schönste Platz der Insel. Das Zentrum Taorminas durchzieht der Corso Umberto mit einer Vielzahl kleinerer Geschäfte, die zum Sehen und Kaufen einladen. Auf der Piazza IX. Aprile, direkt vor der Kirche San Giuseppe, bietet sich eine herrliche Aussicht. Vom Zentrum Taorminas aus führt die Via del Teatro Greco zum Griechischen Theater. Wirklich einzigartig ist die Lage des Theaters. Von der gut erhaltenen Theateranlage hat man einen phantastischen Blick auf den oft schneebedeckten Ätna und die einmalige Küstenlandschaft mit seinem üppigen Grün und den sich steil zum Meer absenkenden Hängen.

1. Tag (So., 27.10.2019): Flug von Frankfurt nach Catania, Transfer nach Taormina

„Atemberaubende Ausblicke“

Flug von Frankfurt nach Catania/Sizilien. Fahrt nach Taormina, die legendäre Wiege des Tourismus auf Sizilien mit der Isola Bella und dem Hafen von Naxos zu Füßen des Ätna. Wir wohnen im Hotel ARISTON, das hoch über dem Meer mit grandioser Aussicht gelegen ist. Wir heißen Sie mit Prosecco „Herzlich Willkommen!“. Abendessen im Restaurant Mamma Rosa in Taormina. (F, A)

Sieben Übernachtungen im Hotel in Taormina.

2. Tag (Mo., 28.10.2019): Stadtrundgang Taormina & Ausflug in die Umgebung

„Wein, Oliven, Nudeln und Taormina – Genuss pur!“

Erweitertes italienisches Frühstück im Hotel. Danach fahren Sie zu einem Weingut in der Nähe. Hier lernen Sie die perfekte Zubreitung von handgemachten Maccaroni. Eine Wein- und Olivenölprobe ist ebenfalls am Vormittag vorgesehen. Zum Mittagessen werden Ihnen Ihre handgemachten Maccaroni inkl. Wein serviert. Am Nachmittag besichtigen Sie Taormina. Das Stadtbild ist ein Stell-dich-ein der Kulturen: Phönizier, Griechen, Römer, Byzantiner, Normannen und Spanier gehören zu den Völkern, die diese Mittelmeer-Insel in den vergangenen 3000 Jahren besucht haben. So ist denn auch das berühmte Teatro Greco von Taormina keine griechische Bühne, sondern eigentlich ein römisches Bauwerk. Die Römer bauten es an die Stelle eines kleineren griechischen Theaters. Heute schlendern in den Ruinen die Touristen umher und genießen den Ausblick auf Taormina und die darunter am Meer liegenden Orte Giardini Naxos und Mazzarò. Warum das Theater hier gebaut wurde offenbart sich beim Blick nach Südwesten: Hinter der Bühne erhebt sich in der Ferne der Vulkan Ätna, eine beeindruckende Kulisse. Auf dem Corso Umberto I treffen sich die Besucher aus dem Theater dann wieder. Die Piazza IX. Aprile wird gesäumt von der Kirche S. Giuseppe, der Stadtbibliothek und dem Stadttor. Die eigentliche Attraktion der Piazza ist jedoch ihre Aussicht auf die See. Überhaupt schaut ganz Taormina aufs Wasser: An der Piazza Vittorio Emanuele am nördlichen Ende des Corso Umberto I liegt eines der wichtigsten Gebäude der Stadt: der Palazzo Corvaia. Die dem Platz zugewandte Fassade stammt aus dem 15. Jahrhundert. Ihr Rundgang endet am Hotel. (F, M)

3. Tag (Di., 29.10.2019): Ausflug zum Ätna & Catania

„Fluch und Segen der Naturgewalten“

Erweitertes italienisches Frühstück. Fahrt durch fruchtbare Täler mit Zitronenhainen zur weltberühmten Alcantara-Schlucht. Auf der Weiterfahrt in Richtung Nebroden-Gebirge erleben Sie noch andersartige Eindrücke auf der Nordseite des Ätna, dem höchsten der aktiven Vulkane Europas, der mit seinem letzten Ausbruch im Jahr 2001 verheerende Schäden in der Umgebung angerichtet hat. Sie umrunden den sagenumwobenen Schicksalsberg und besichtigen auf der Südseite bei einem Spaziergang in ca. 2.000 m Höhe die beiden Silvesterkrater (wetterabhängig).

Die Fahrt bergab bringt Sie nach Catania, zweitgrößte Stadt Siziliens, die Sie bei einem Rundgang mit Dom und Domplatz mit dem Elefantenbrunnen und dem Teatro Massimo Bellini besichtigen werden. Sehen Sie das verschachtelt in der Bebauung integrierte römische Theater, das Castello Ursino und die Prachtboulevards Via Crociferi und Via Etnea. Unternehmen Sie einen Bummel über den geschäftigen Fischmarkt, bevor Sie nach Taormina zurückkehren. (F)

4. Tag (Mi., 30.10.2019): Ausflug nach Syrakus

„Griechen und Römer, Wallfahrt und Papyrus“

Erweitertes italienisches Frühstück. Ausflug zur historischen Stadt Syrakus, heute Provinzhauptstadt, die Sie mit dem riesigen Archäologischen Park, dem Amphitheater, dem Ohr des Dionysos und der Altstadt auf der Insel Ortigia mit der Aretusaquelle erkunden werden. Im Dom sind Teile des antiken Athenatempels verbaut. Sie sehen San Marciano, eine der ältesten christlichen Kirchen der Welt, und besuchen die moderne Wallfahrtskirche „Madonna delle Lacrime“. Am Nachmittag Bootsfahrt durch den legendären Papyruswald von Syrakus. (F)

5. Tag (Do., 31.10.2019): Ausflug nach Piazza Armerina & Enna

„Deutsch-römische Geschichte“

Erweitertes italienisches Frühstück. Die Fahrt führt zunächst an einigen Nekropolen vorbei nach Palazzolo Acreide, das historische Akrai, wo Sie einen kurzen Blick auf die Ausgrabungen werfen. Danach erreichen Sie in einem malerischen Tal die ehemalige römische Villa del Casale bei Piazza Armerina, die von Unterkaisern Roms bewohnt wurde. Die weltberühmten Mosaiken und die Ruinen der Badeanlage erleben Sie bei Ihrer Besichtigung. Weiter geht es durch herrlich blühende Landschaften am Pergusa-See vorbei nach Enna, höchstgelegene Provinzhauptstadt Italiens. Erkunden Sie bei dem Rundgang den bekannten achteckigen Friedrichsturm und das Lombardia-Kastell mit seiner grandiosen Aussicht. (F)

6. Tag (Fr., 01.11.2019): Ausflug nach Palermo (optionales Ausflugpaket)

„Auf den Spuren der Normannen“

Erweitertes italienisches Frühstück. Ausflug nach Palermo. Stadtrundfahrt, während der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Inselhauptstadt, wie die Cappella Palatina im Normannenpalast mit der Porta Nuova, die Kathedrale mit den Kaisergräbern, die Kirchen San Giovanni degli Eremiti und San Domenico, die Quattro Canti, den Brunnen Genio, das Wahrzeichen der Stadt und das neu renovierte Teatro Massimo sowie die vielen verschachtelt, in der Altstadt angeordneten Plätze kennenlernen werden. Ein etwas makabres Erlebnis ist die Besichtigung der Kapuzinergruft, wo Sie ein Sammelsurium mumifizierter Leichen sehen. Früher kamen die wohlhabenden sizilianischen Familien mit dem Picknickkörbchen hierher, um z. B. gemeinsam mit der verblichenen Oma zu feiern. Mittagessen in Palermo. Danach Weiterfahrt nach Monreale mit Besichtigung des für seine 6.300 m² Mosaiken weltbekannten Doms „Santa Maria Nuova“. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Taormina. (F)

7. Tag (Sa., 02.11.2019): Tal der Tempel (optionales Ausflugspaket)

„Imposante historische Zeugnisse“

Erweitertes italienisches Frühstück. Abfahrt nach Eraclea Minoa, einer erst jüngst freigelegten historischen Stadt in traumhafter Lage auf weißen Felsen hoch über dem Meer, die Sie einschließlich des dortigen Fundstücke-Museums besichtigen werden. Anschließend Beginn Ihrer Besichtigung des weltberühmten Tals der Tempel, wo Sie bei der Führung die zahlreichen, teils gut erhaltenen Tempel und die bewegte Geschichte der Region kennenlernen. Mittagsessen in Agrigento. Nach der Mittagspause unternehmen Sie einen Rundgang durch das Archäologische Museum in Agrigento, wo sich Fundstücke der Region aus mehreren Jahrtausenden aneinanderreihen. Ein Blick in die gotisch-romanische Zisterzienserkirche S. Nicola mit dem berühmten Phaedra-Sarkophag rundet das Besichtigungsprogramm ab. Rückfahrt nach Taormina. Gemeinsames Abschiedsabendessen im Restaurant Al Giardino in Taormina mit Tischwein. (F, A)

8. Tag (So., 03.11.2019): Rückflug Catania – Frankfurt

„Ciao Sicilia!“

Erweitertes italienisches Frühstück. Im Lauf des Tages Transfer zum Flughafen Fontanarossa bei Catania und Rückflug nach Frankfurt. Ankunft am Nachmittag. (F)

Vorbehalt

Änderungen im Programmverlauf (beispielsweise wetterbedingt) behalten wir uns vor.

Unterkünfte

Sizilien – Taormina

Italien | 8 Tage Gruppenreise

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im wunderschönen Taormina, das hoch über dem ionischen Meer auf einer Felsenterrasse thront. Taormina ist der wohl meistbesuchte Ferienort Siziliens. Seit Jahrhunderten bezaubert der Ort Reisende aus aller Welt. Der weite Blick auf das Meer und auf den schneebedeckten Ätna, zusammen mit einem traumhaften Stadtbild, ziehen den Besucher in seinen Bann. Taormina ist der landschaftlich schönste Platz der Insel. Das Zentrum Taorminas durchzieht der Corso Umberto mit einer Vielzahl kleinerer Geschäfte, die zum Sehen und Kaufen einladen. Auf der Piazza IX. Aprile, direkt vor der Kirche San Giuseppe, bietet sich eine herrliche Aussicht. Vom Zentrum Taorminas aus führt die Via del Teatro Greco zum Griechischen Theater. Wirklich einzigartig ist die Lage des Theaters. Von der gut erhaltenen Theateranlage hat man einen phantastischen Blick auf den oft schneebedeckten Ätna und die einmalige Küstenlandschaft mit seinem üppigen Grün und den sich steil zum Meer absenkenden Hängen.

IC-Leistungen

Sizilien – Taormina

Italien | 8 Tage Gruppenreise

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im wunderschönen Taormina, das hoch über dem ionischen Meer auf einer Felsenterrasse thront. Taormina ist der wohl meistbesuchte Ferienort Siziliens. Seit Jahrhunderten bezaubert der Ort Reisende aus aller Welt. Der weite Blick auf das Meer und auf den schneebedeckten Ätna, zusammen mit einem traumhaften Stadtbild, ziehen den Besucher in seinen Bann. Taormina ist der landschaftlich schönste Platz der Insel. Das Zentrum Taorminas durchzieht der Corso Umberto mit einer Vielzahl kleinerer Geschäfte, die zum Sehen und Kaufen einladen. Auf der Piazza IX. Aprile, direkt vor der Kirche San Giuseppe, bietet sich eine herrliche Aussicht. Vom Zentrum Taorminas aus führt die Via del Teatro Greco zum Griechischen Theater. Wirklich einzigartig ist die Lage des Theaters. Von der gut erhaltenen Theateranlage hat man einen phantastischen Blick auf den oft schneebedeckten Ätna und die einmalige Küstenlandschaft mit seinem üppigen Grün und den sich steil zum Meer absenkenden Hängen.

Inklusivleistungen
  • Flüge von Frankfurt nach Catania und zurück mit Lufthansa in der Economy-Class, 23 kg Freigepäck
  • Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie aktuelle Kerosinzuschläge
  • 7 Übernachtungen in einem gehobenen Mittelklasse-Hotel in Taormina im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, Sat-TV
  • 7 x erweitertes italienisches Frühstück
  • 2 x Abendessen in einem Restaurant in Taormina
  • Qualifizierte deutsche Reiseleitung ab/bis Frankfurt
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleiter
  • Besichtigungen und Ausflüge inklusive Eintrittsgelder und Führungen
    (außer Fakultativleistungen/Ausflugspaket)
  • Wein- und Olivenölprobe auf einem Weingut
  • „Kochkurs“ für handgemachte Maccaroni mit anschließendem Mittagessen inkl. Tischwein
  • Bootsfahrt durch den Papyruswald von Syrakus
  • MARCO POLO Reiseführer Sizilien

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder
  • Alle nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Reiseversicherungen

Reisehinweise

Sizilien – Taormina

Italien | 8 Tage Gruppenreise

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im wunderschönen Taormina, das hoch über dem ionischen Meer auf einer Felsenterrasse thront. Taormina ist der wohl meistbesuchte Ferienort Siziliens. Seit Jahrhunderten bezaubert der Ort Reisende aus aller Welt. Der weite Blick auf das Meer und auf den schneebedeckten Ätna, zusammen mit einem traumhaften Stadtbild, ziehen den Besucher in seinen Bann. Taormina ist der landschaftlich schönste Platz der Insel. Das Zentrum Taorminas durchzieht der Corso Umberto mit einer Vielzahl kleinerer Geschäfte, die zum Sehen und Kaufen einladen. Auf der Piazza IX. Aprile, direkt vor der Kirche San Giuseppe, bietet sich eine herrliche Aussicht. Vom Zentrum Taorminas aus führt die Via del Teatro Greco zum Griechischen Theater. Wirklich einzigartig ist die Lage des Theaters. Von der gut erhaltenen Theateranlage hat man einen phantastischen Blick auf den oft schneebedeckten Ätna und die einmalige Küstenlandschaft mit seinem üppigen Grün und den sich steil zum Meer absenkenden Hängen.

Einreise-Bestimmungen

Die Einreise nach Italien ist für deutsche Staatsangehörige mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass möglich.

Für andere Staatsbürgerschaften informieren wir Sie in unserem Datenbankinformationssystem unter https://visumcentrale.de.

Anreisemöglichkeiten zum Flughafen
  • Bahnanreise
    Für Ihre Anreise zum deutschen Abflughafen bieten wir Ihnen ein kostengünstiges Rail&Fly-Ticket zum INTERCONTACT-Spezialpreis von € 79,- p.P.

    Das Rail&Fly-Ticket ist gültig für Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse ab allen DB-Bahnhöfen (ohne Sitzplatzreservierung). Der Spezialpreis gilt bei Ticket-Buchung bis 3 Wochen vor Reisebeginn. Die Kosten für ein später gebuchtes Rail&Fly-Ticket betragen € 99,- p.P.
  • Flug-Zubringer
    Gerne vermitteln wir Ihnen individuelle Zubringer-Flüge ab allen größeren Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits ab € 95,- p.P.
Reisehinweise
  • Veranstalter der Reise ist NEUE HORIZONTE (NH), 63075 Offenbach. INTERCONTACT Gruppenreisen tritt als Vermittler dieser Reise auf.
  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie uns wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

IC-Spartipps

Sizilien – Taormina

Italien | 8 Tage Gruppenreise

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im wunderschönen Taormina, das hoch über dem ionischen Meer auf einer Felsenterrasse thront. Taormina ist der wohl meistbesuchte Ferienort Siziliens. Seit Jahrhunderten bezaubert der Ort Reisende aus aller Welt. Der weite Blick auf das Meer und auf den schneebedeckten Ätna, zusammen mit einem traumhaften Stadtbild, ziehen den Besucher in seinen Bann. Taormina ist der landschaftlich schönste Platz der Insel. Das Zentrum Taorminas durchzieht der Corso Umberto mit einer Vielzahl kleinerer Geschäfte, die zum Sehen und Kaufen einladen. Auf der Piazza IX. Aprile, direkt vor der Kirche San Giuseppe, bietet sich eine herrliche Aussicht. Vom Zentrum Taorminas aus führt die Via del Teatro Greco zum Griechischen Theater. Wirklich einzigartig ist die Lage des Theaters. Von der gut erhaltenen Theateranlage hat man einen phantastischen Blick auf den oft schneebedeckten Ätna und die einmalige Küstenlandschaft mit seinem üppigen Grün und den sich steil zum Meer absenkenden Hängen.