Spirituell Reise zum Dach der Welt und zu den Schönheiten Indiens

Nepal & Indien | 17 Tage Gruppenreise

Begleiten Sie uns auf eine spirituelle Reise in die magische Welt des Himalaya. Gebetsmühlen und Gebetsfahnen, die sanft im Wind wehen, säumen Ihren Weg und eine faszinierende Vielfalt an Religion, Kultur und Tradition erwartet Sie. Und damit nicht genug, auch das spirituelle Indien hält berühmte und prächtige Bauwerke, wie das Taj Mahal für Sie bereit. Buntes Treiben in den Gassen und religiöse Rituale am Heiligen Fluss Ganges werden Sie in ihren Bann ziehen.

Programmvorschlag

Spirituell Reise zum Dach der Welt und zu den Schönheiten Indiens

Nepal & Indien | 17 Tage Gruppenreise

Begleiten Sie uns auf eine spirituelle Reise in die magische Welt des Himalaya. Gebetsmühlen und Gebetsfahnen, die sanft im Wind wehen, säumen Ihren Weg und eine faszinierende Vielfalt an Religion, Kultur und Tradition erwartet Sie. Und damit nicht genug, auch das spirituelle Indien hält berühmte und prächtige Bauwerke, wie das Taj Mahal für Sie bereit. Buntes Treiben in den Gassen und religiöse Rituale am Heiligen Fluss Ganges werden Sie in ihren Bann ziehen.

1. Tag: Flug Frankfurt – Kathmandu

Nachtflug über Delhi nach Kathmandu.

2. Tag: Ankunft in Kathmandu

Nachmittags Ankunft in Kathmandu und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen. Transfer zum Hotel. (A)

Zwei Übernachtungen in Kathmandu.

3. Tag: Kathmandu

„Stadt der Tempel und Schreine“
Heute sehen Sie während einer Stadtführung durch Kathmandu den Durbar Platz, den Königspalast, den Tempel der lebenden Göttin „Kumari“, die Stupa von Swayambunath, die kolossale Boudhanath Stupa, einer der Hauptpilgerorte im Kathmandu-Tal und den Tempel Pashupatinath, UNESCO-Weltkulturerbe und mit seinen goldenen Dächern und silbernen Türen der heiligste Hindutempel in Nepal. Am Abend erwartet Sie eine Rikscha-Fahrt durch die schmalen Gassen des Thamel Viertels von Kathmandu. (F, A)

4. Tag: Kathmandu – Bhaktapur – Nagarkot

Zunächst Fahrt in die kleinste und ursprünglichste Königsstadt, Bhaktapur. Nach dem quirligen Kathmandu bietet das beschauliche Städtchen einen wohltuenden Kontrast. Weiter geht
es nach Nagarkot. In 2.000 m Höhe gelegen, wird der Ort wegen seines Panoramablicks auf das Himalaya-Massiv gerne besucht. (F, A)

Übernachtung in Nagarkot.

5. Tag: Nagarkot – Dhulikhel

Weiterfahrt nach Dhulikhel an der tibetischen Grenze. Hier erhalten Sie Einblicke in das Leben der Dorfbewohner, die sich aus vielen ethnischen Volksgruppen zusammensetzen, wie die Newars, Chhettri, Tamang und Dalit. (F, A)

Übernachtung in Dhulikhel.

6. Tag: Dhulikhel – Kathmandu

Auf Ihrem Weg zurück nach Kathmandu besuchen Sie das Städtchen Panauti, welches einen charmanten mittelalterlichen Stadtkern präsentiert. Zurück in Kathmandu genießen Sie abends ein landestypisches Abendessen mit traditioneller nepalesischer Folklore. (F, A)

Übernachtung in Kathmandu.

7. Tag: Flug Kathmandu – Varanasi

Sie nehmen Abschied von Nepal und fliegen über Delhi nach Varanasi, einer der ältesten Städte weltweit und heiligste Stadt im Hinduismus. In der Abenddämmerung werden Sie Zeugen eines faszinierenden Rituals: die Ganga Aarti. Unzählige Lichter und Blüten erzeugen auf dem Ganges ein spirituelles Erlebnis ganz besonderer Art. (F, A)

Zwei Übernachtungen in Varanasi.

8. Tag: Varanasi

„Heilige Stadt am Ganges“
Am frühen Morgen unternehmen Sie eine stimmungsvolle Bootsfahrt vorbei an den Badetreppen. Hierher kommen Hindus aus allen Teilen Indiens und der Welt, um ihre Körper im heiligen Fluss, der „Seele Indiens“ zu baden. Anschließend besuchen Sie die Banaras Hindu Universität, eine der ältesten Bildungseinrichtungen Indiens. Nachmittags geht es nach Sarnath, eines der vier wichtigsten Pilgerorte der Buddhisten. Hier soll Buddha seine erste Predigt gehalten haben. (F, A)

9. Tag: Inlandsflug Varanasi – Khajuraho

In Khajuraho angekommen, besichtigen Sie die Tempel von Khajuraho, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören und als eines der sieben Wunder Indiens betrachtet werden. (F, A)

Übernachtung in Khajuraho.

10. Tag: Khajuraho – Orchha – Jhansi – Agra

Auf der heutigen Fahrt nach Jhansi legen Sie einen Zwischenstopp in Orchha ein. In der ehemaligen Residenzstadt mit zahlreichen Zeugnissen aus dem 16. und 17. Jh. scheint die Zeit stehen geblieben. Genießen Sie anschließend die Zugfahrt mit dem Shatabdi Express von Jhansi zur historischen Stadt Agra. (F, A)

Zwei Übernachtungen in Agra.

11. Tag: Agra

„Das wunderbare Taj Mahal“
Agra ist die Stadt mit dem bekanntesten Bauwerk des indischen Subkontinents, dem Taj Mahal, wirklich eines der Weltwunder. Aber nicht nur dieses architektonische Meisterwerk, sondern auch die Palastbauten und das Fort in Agra zeugen von der Opulenz der legendären Großmogule. (F, A)

12. Tag: Agra – Fatehpur Sikri – Jaipur

Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Jaipur, Hauptstadt des Staates Rajasthan und durch die rötliche Bemalung der Stadtmauern und Fassaden auch als „rosarote Stadt“ bekannt. Auf dem Weg besichtigen Sie Fatehpur Sikri, die verlassene Stadt aus rotem Sandstein, die vom Großmogul Akbar erbaut wurde. (F, A)

Zwei Übernachtungen in Jaipur.

13. Tag: Jaipur

Die „rosarote Stadt“
Heute unternehmen Sie zunächst eine Jeep-Fahrt zum Amber Fort und besuchen anschließend den Stadtpalast sowie Hawa Mahal – den „Palast der Winde“. Abends erwartet Sie ein besonderes Highlight: Sie bereiten Ihre Speisen mit einer indischen Familie selber zu und genießen die Gastfreundschaft beim gemeinsamen Abendessen. (F, A)

14. Tag: Jaipur – Mandawa

Bevor Sie heute Jaipur verlassen, entspannen Sie in der Frühe bei einem Yoga-Kurs. Anschließend geht es nach Mandawa, eine Stadt wie aus dem Bilderbuch und bekannt für ihre farbenfrohen Fresken. (F, A)

Übernachtung in Mandawa.

15. Tag: Mandawa – Delhi

Vormittags Fahrt nach Delhi. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (F, A)

Zwei Übernachtungen in Delhi.

16. Tag: Delhi

Sie unternehmen zunächst einen Spaziergang durch Alt-Delhi und erleben das geschäftige Treiben auf den Basaren. Anschließend besichtigen Sie Raj Ghat, die Gedenkstätte Mahatma Gandhis und fahren weiter zum Red Fort. Im Anschluss geht es zur Jama Masjid, der größten Moschee Indiens. In Neu-Delhi geht es am India Gate vorbei, Sie sehen das Parlamentsgebäude und die Kaiserresidenz der britischen Vizekönige, heute die offizielle Residenz des indischen Präsidenten. (F, A)

17. Tag: Rückflug Delhi – Frankfurt

Mittags Transfer zum Flughafen und Rückflug. Ankunft am frühen Abend in Frankfurt. (F)

Unterkünfte

Spirituell Reise zum Dach der Welt und zu den Schönheiten Indiens

Nepal & Indien | 17 Tage Gruppenreise

Begleiten Sie uns auf eine spirituelle Reise in die magische Welt des Himalaya. Gebetsmühlen und Gebetsfahnen, die sanft im Wind wehen, säumen Ihren Weg und eine faszinierende Vielfalt an Religion, Kultur und Tradition erwartet Sie. Und damit nicht genug, auch das spirituelle Indien hält berühmte und prächtige Bauwerke, wie das Taj Mahal für Sie bereit. Buntes Treiben in den Gassen und religiöse Rituale am Heiligen Fluss Ganges werden Sie in ihren Bann ziehen.

IC-Leistungen

Spirituell Reise zum Dach der Welt und zu den Schönheiten Indiens

Nepal & Indien | 17 Tage Gruppenreise

Begleiten Sie uns auf eine spirituelle Reise in die magische Welt des Himalaya. Gebetsmühlen und Gebetsfahnen, die sanft im Wind wehen, säumen Ihren Weg und eine faszinierende Vielfalt an Religion, Kultur und Tradition erwartet Sie. Und damit nicht genug, auch das spirituelle Indien hält berühmte und prächtige Bauwerke, wie das Taj Mahal für Sie bereit. Buntes Treiben in den Gassen und religiöse Rituale am Heiligen Fluss Ganges werden Sie in ihren Bann ziehen.

IC-Inklusivleistungen
  • Flüge ab Frankfurt über Delhi nach Kathmandu und zurück ab Delhi mit Air India in der
    Economy Class
  • Flüge von Kathmandu nach Varanasi und von Varanasi nach Khajuraho in der Economy Class
  • Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie aktuelle Kerosinzuschläge
  • 15 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad
    oder Dusche/WC
  • Täglich reichhaltiges Frühstückbuffet
  • 13 x Abendessen in den Hotels
  • 1 x Abendessen mit nepalesischen Folkloretänzen
  • 1 x Abendessen im Rahmen eines Kochkurses mit einer indischen Familie
  • Transfers/Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitungen während der Rundreise
  • Stadtführungen Kathmandu, Varanasi und Delhi
  • Rikscha-Fahrt durch das Thamel-Viertel Kathmandus
  • Besuch der Königsstadt Bhaktapur
  • Bootsfahrt auf dem Heiligen Fluss Ganges
  • Zugfahrt im Shatabdi Express von Jhansi nach Agra
  • Besichtigung des Taj Mahals
  • Besichtigung des Agra Forts
  • Yoga-Kurs in Jaipur
  • Jeep-Fahrt zum Amber Fort
  • Besichtigung des „Palasts der Winde“ und des Stadtpalasts in Jaipur
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungsprogramme
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Professionelle mehrfarbige Reiseausschreibung für die Bewerbung Ihrer Reise (kostenfreie Auflage: 200 Stück)
  • Auf Wunsch: Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Spirituell Reise zum Dach der Welt und zu den Schönheiten Indiens

Nepal & Indien | 17 Tage Gruppenreise

Begleiten Sie uns auf eine spirituelle Reise in die magische Welt des Himalaya. Gebetsmühlen und Gebetsfahnen, die sanft im Wind wehen, säumen Ihren Weg und eine faszinierende Vielfalt an Religion, Kultur und Tradition erwartet Sie. Und damit nicht genug, auch das spirituelle Indien hält berühmte und prächtige Bauwerke, wie das Taj Mahal für Sie bereit. Buntes Treiben in den Gassen und religiöse Rituale am Heiligen Fluss Ganges werden Sie in ihren Bann ziehen.

IC-Service

ETA-Visum für Indien      € 65,- p.P.
(online Visum; vorbehaltlich Zustimmung und Änderungen durch die Botschaft)

IC-Spartipps

Spirituell Reise zum Dach der Welt und zu den Schönheiten Indiens

Nepal & Indien | 17 Tage Gruppenreise

Begleiten Sie uns auf eine spirituelle Reise in die magische Welt des Himalaya. Gebetsmühlen und Gebetsfahnen, die sanft im Wind wehen, säumen Ihren Weg und eine faszinierende Vielfalt an Religion, Kultur und Tradition erwartet Sie. Und damit nicht genug, auch das spirituelle Indien hält berühmte und prächtige Bauwerke, wie das Taj Mahal für Sie bereit. Buntes Treiben in den Gassen und religiöse Rituale am Heiligen Fluss Ganges werden Sie in ihren Bann ziehen.

Weitere Reiseempfehlungen