Faszinierende Natur und alte Kulturen Alaskas

Alaska | 12 Tage Gruppenreise

Die größten Gletscher der Erde, die höchsten Berge Nordamerikas, tiefe Fjorde und eine Tierwelt, wie Sie sie nur in Alaska erleben können, machen diese exklusive Reise zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Neben Anchorage, Fairbanks und dem weltbekannten Denali-Nationalpark bietet eine Schifffahrt durch den Prince Williams Sound mit dem beeindruckenden Columbia-Gletscher ein weiteres Highlight. In Museen und an historischen Stätten erfahren Sie manches über die Ureinwohner und die Geschichte Alaskas.

Programmvorschlag

Faszinierende Natur und alte Kulturen Alaskas

Alaska | 12 Tage Gruppenreise

Die größten Gletscher der Erde, die höchsten Berge Nordamerikas, tiefe Fjorde und eine Tierwelt, wie Sie sie nur in Alaska erleben können, machen diese exklusive Reise zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Neben Anchorage, Fairbanks und dem weltbekannten Denali-Nationalpark bietet eine Schifffahrt durch den Prince Williams Sound mit dem beeindruckenden Columbia-Gletscher ein weiteres Highlight. In Museen und an historischen Stätten erfahren Sie manches über die Ureinwohner und die Geschichte Alaskas.

1. Tag: Flug Deutschland – Anchorage

Ihre faszinierende Erlebnisreise durch die Wildnis Alaskas startet in Anchorage. Am Flughafen werden Sie bereits begrüßt und direkt in Ihr Hotel begleitet.

Übernachtung in Anchorage.

2. Tag: Anchorage – Talkeetna – Denali-Nationalpark

Heute fahren Sie nach Talkeetna. Die stolzen Bewohner des ehemaligen Goldgräberstädtchens halten am ursprünglichen Charakter ihres Ortes fest. So konnte sich das Flair aus der Anfangszeit des 20. Jh. mit Blockhütten und schindelverkleideten Fassaden entlang unbefestigter Straßen bewahren. Erkunden Sie den bezaubernden Ort am besten auf eigene Faust und besuchen Sie z.B. das Talkeetna Historical Society Museum. Es veranschaulicht die Geschichte des Mount McKinley und seiner Erstbesteigung. Weiterfahrt zum Denali-Nationalpark und erste kurze Orientierungsfahrt. (F)

Übernachtung am Denali-Nationalpark.

3. Tag: Denali-Nationalpark – Fairbanks

Während einer Tagesexkursion erkunden Sie heute den Denali-Nationalpark – sicherlich ein Höhepunkt Ihrer Reise! Der Naturpark ist Heimat für circa 40 Wildtierarten und nicht weniger als 165 Vogelarten. Die zerklüfteten Bergzacken und schneebedeckten Gipfel des Nationalparks reichen bis in die Wolken. Majestätisch überragt wird die Szenerie vom Mount Denali (bis 2015 als Mount McKinley bekannt). Mit seinen ca. 6.190 m Höhe nicht nur der höchste, sondern auch einer der schönsten Berge Nordamerikas. (F)

Zwei Übernachtungen in Fairbanks.

4. Tag: Naturforschung, Geschichte & Goldrausch

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Eis-Museum und das Alaska Museum of the North in der Universität von Fairbanks. Die Universität selbst ist bekannt für ihre Forschung und Lehre im Bereich der arktischen Biologie, des Ingenieurswesens, Atmosphärik, Geophysik und für das Studium der Ureinwohner Alaskas. Das Museum informiert über Natur- und Kulturgeschichte der Regionen Alaskas.

Am Nachmittag besuchen Sie eine alte Goldmine und erfahren während einer Fahrt mit einer Dampfeisenbahn Spannendes über den Goldrausch, der Alaska im 19. Jh. in Aufregung versetzte. (F)

5. Tag: Fairbanks – Delta Junction – Tok

Über North Pole, der Stadt des (nordamerikanischen) Weihnachtsmannes, fahren Sie weiter nach Delta Junction. Genießen Sie hier bei gutem Wetter die spektakuläre Aussicht auf die Alaska Range und den Delta River. An klaren Tagen ist die Panorama-Aussicht auf den Mount Hayes und den Mount Moffit überwältigend! Unterwegs besuchen Sie das Rika‘s Roadhouse im Big Delta State Historical Park. Das historische Haus diente von 1909 bis 1947 Durchreisenden, Minenarbeitern und Goldgräbern als wichtige Anlaufstelle auf dem Valdez-Fairbanks Trail. (F)

Übernachtung in Tok.

6. Tag: Tok – Wrangell-St.-Elias-Nationalpark – Valdez

Heute besuchen Sie den größten Nationalpark der USA, den Wrangell-St.-Elias-Nationalpark. Die endlose Vielfalt an Flora und Fauna, die majestätische Bergwelt mit ihren reißenden Flüssen und der größten Anzahl an Gletschern sind nur mit einem Wort zu beschreiben – gigantisch! Seine Ausdehnung soll sogar die Landesfläche der Schweiz übertreffen. Nach einer geführten Wanderung im Nationalpark geht es weiter in die kleine, malerische Hafenstadt Valdez. Tief im Herzen der Prince-William-Meerenge gelegen, ist die Stadt von mächtigen, schneebedeckten Bergen umgeben und vor allem für den nördlichsten eisfreien Hafen Amerikas und das südliche Ende der Trans-Alaskan-Pipeline bekannt. Der Port-Valdez-Fjord bietet einer Fülle von Meerestieren ein Zuhause. Weniger als 40 km östlich von Valdez liegt der Columbia-Gletscher in atemberaubender Berglandschaft.

IC-Reisetipp (fakultativ): Gerne organisieren wir Ihnen einen unvergesslichen Helikopter-Rundflug über die Berg- und Gletscherwelt des Wrangell-St.-Elias-Nationalpark. (F)

Zwei Übernachtungen in Valdez.

7. Tag: Schifffahrt durch den Prince William Sound

Sie begeben sich heute auf ein Ausflugsschiff und unternehmen eine unvergessliche, ca. neunstündige Fahrt, bei der Sie den gewaltigen Gletschern und der Tierwelt ganz nahe kommen. Orca- und Finnwale sowie Seeotter und Robben können hier mit etwas Glück beobachtet werden. Auch der mächtige Columbia-Gletscher mündet hier in das Meer. Vielleicht hören Sie sogar das mächtige Getöse, wenn ein Eisbrocken ins Meer stürzt und Sie die „Geburt eines Eisberges“ erleben können. (F, M)

8. Tag: Valdez – Palmer

Durch das fruchtbare Matanuska-Tal reisen Sie weiter nach Palmer. Beim Besuch auf einer Moschusochsenfarm bekommen Sie wahrlich urzeitliche Tiere zu sehen! Die Wolle der Moschusochsen ist weicher als Kaschmir und zählt zu den wärmsten Wollarten. (F)

Übernachtung in Palmer.

9. Tag: Palmer – Kenai-Fjord-Nationalpark – Seward

Nach dem Frühstück Weiterfahrt zum Kenai-Fjord-Nationalpark mit dem aus 32 Gletschern bestehenden Harding Icefield. Nur die Gipfel der Kenai Mountains ragen wie Inseln aus der Inland-Eismasse empor. Sie besuchen das Museum, das über die Geschichte des großen Erdbebens von 1964 aufklärt, sowie das Alaska Sealife Research Center. (F)

Übernachtung in Seward.

10. Tag: Seward – Girdwood – Anchorage

Im urigen Bergort Girdwood erwartet Sie vormittags eine Gondelfahrt auf den Gipfel des Mount Alyeska, der eine spektakuläre Aussicht auf die umliegende Landschaft bietet. Nach Ankunft in Anchorage am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Anchorage mag Alaskas größte Stadt sein, dennoch beginnt die Wildnis buchstäblich vor der Haustür. Sie sehen u.a. The Long Cabin, das Downtown Information Center, das alte Rathaus, das 4th Avenue Theatre, das historische Anchorage Hotel und das Alaska Statehood Monument. Lassen Sie sich verzaubern von einer der nördlichsten Metropolen der Welt! (F)

Übernachtung in Anchorage.

11. Tag: Rückflug ab Anchorage

Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung.

IC-Reisetipp (fakultativ): Besuchen Sie das Alaska Native Heritage Center, das eindrucksvoll die Kulturgeschichte der Ureinwohner Alaskas präsentiert. Anschließend Tansfer zum Flughafen und Rückflug. (F)

Nachtflug.

12. Tag: Ankunft in Deutschland

Mit einer Fülle unvergesslicher Eindrücke im Gepäck endet heute Ihre Reise.

Unterkünfte

Faszinierende Natur und alte Kulturen Alaskas

Alaska | 12 Tage Gruppenreise

Die größten Gletscher der Erde, die höchsten Berge Nordamerikas, tiefe Fjorde und eine Tierwelt, wie Sie sie nur in Alaska erleben können, machen diese exklusive Reise zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Neben Anchorage, Fairbanks und dem weltbekannten Denali-Nationalpark bietet eine Schifffahrt durch den Prince Williams Sound mit dem beeindruckenden Columbia-Gletscher ein weiteres Highlight. In Museen und an historischen Stätten erfahren Sie manches über die Ureinwohner und die Geschichte Alaskas.

IC-Leistungen

Faszinierende Natur und alte Kulturen Alaskas

Alaska | 12 Tage Gruppenreise

Die größten Gletscher der Erde, die höchsten Berge Nordamerikas, tiefe Fjorde und eine Tierwelt, wie Sie sie nur in Alaska erleben können, machen diese exklusive Reise zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Neben Anchorage, Fairbanks und dem weltbekannten Denali-Nationalpark bietet eine Schifffahrt durch den Prince Williams Sound mit dem beeindruckenden Columbia-Gletscher ein weiteres Highlight. In Museen und an historischen Stätten erfahren Sie manches über die Ureinwohner und die Geschichte Alaskas.

IC-Inklusivleistungen
  • Flüge z.B. von Frankfurt nach Anchorage und zurück mit Condor in der Economy-Class
  • 10 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 10 x Frühstück
  • 1 x Mittagessen
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Stadtführung Anchorage & Orientierungsfahrt durch Fairbanks
  • Besuch des Eis-Museums und des Alaska Museum of the North in Fairbanks
  • Ganztägige Exkursion im Denali-Nationalpark
  • Fahrt mit einer Dampfeisenbahn und Besuch einer alten Goldmine bei Fairbanks
  • Besuch des Rika‘s Roadhouse
  • Geführte Wanderung im Wrangell-St.-Elias-Nationalpark
  • 9-stündige Schifffahrt (Gletscher- und Wal-Tour) durch den Prince William Sound
  • Besuch einer Moschusochsenfarm
  • Besuch des Alaska Sea Life Centers in Seward
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungsprogramme/Nationalparks
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Mehrfarbigen, umfassenden Reiseprospekt für Ihre Werbung (kostenfreie Auflage: 200 Stück) sowie
  • Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Faszinierende Natur und alte Kulturen Alaskas

Alaska | 12 Tage Gruppenreise

Die größten Gletscher der Erde, die höchsten Berge Nordamerikas, tiefe Fjorde und eine Tierwelt, wie Sie sie nur in Alaska erleben können, machen diese exklusive Reise zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Neben Anchorage, Fairbanks und dem weltbekannten Denali-Nationalpark bietet eine Schifffahrt durch den Prince Williams Sound mit dem beeindruckenden Columbia-Gletscher ein weiteres Highlight. In Museen und an historischen Stätten erfahren Sie manches über die Ureinwohner und die Geschichte Alaskas.

IC-Service

ESTA-Einreisegenehmigung € 25,- p.P.
(vorb. Zustimmung durch US-Ministerium DHS)

IC-Spartipps

Faszinierende Natur und alte Kulturen Alaskas

Alaska | 12 Tage Gruppenreise

Die größten Gletscher der Erde, die höchsten Berge Nordamerikas, tiefe Fjorde und eine Tierwelt, wie Sie sie nur in Alaska erleben können, machen diese exklusive Reise zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Neben Anchorage, Fairbanks und dem weltbekannten Denali-Nationalpark bietet eine Schifffahrt durch den Prince Williams Sound mit dem beeindruckenden Columbia-Gletscher ein weiteres Highlight. In Museen und an historischen Stätten erfahren Sie manches über die Ureinwohner und die Geschichte Alaskas.

Weitere Reiseempfehlungen