Entdeckungsreise durch die Geschichte Vietnams

Vietnam | 12 Tage Gruppenreise

Möchten Sie in Vietnam neben den touristischen Höhepunkten auch einen tieferen Einblick in das Land und seine Geschichte erleben? Dann bietet Ihnen diese gesellschaftspolitische Reise von Hanoi nach Saigon eine optimale Mischung. Lassen Sie sich von der traumhaften Kulisse der Halong Bucht und den Schönheiten der Kaiserstadt Hue (UNESCO-Weltkulturerbe) faszinieren und zugleich Erinnerungen an die Unabhängigkeitskriege und bedeutende Persönlichkeiten wie Ho Chi Minh wach werden.

Programmvorschlag

Entdeckungsreise durch die Geschichte Vietnams

Vietnam | 12 Tage Gruppenreise

Möchten Sie in Vietnam neben den touristischen Höhepunkten auch einen tieferen Einblick in das Land und seine Geschichte erleben? Dann bietet Ihnen diese gesellschaftspolitische Reise von Hanoi nach Saigon eine optimale Mischung. Lassen Sie sich von der traumhaften Kulisse der Halong Bucht und den Schönheiten der Kaiserstadt Hue (UNESCO-Weltkulturerbe) faszinieren und zugleich Erinnerungen an die Unabhängigkeitskriege und bedeutende Persönlichkeiten wie Ho Chi Minh wach werden.

1. Tag: Flug Frankfurt – Hanoi

Am Abend Abflug ab Frankfurt.

Nachtflug.

2. Tag: Ankunft in Hanoi

Nach Ankunft am Flughafen Hanoi heißt Sie Ihrer Reiseleitung willkommen. Begrünte Boulevards, Bauwerke im französischen Kolonialstil, idyllische Flüsse und faszinierende Tempel machen den besonderen Charme der quirligen Hauptstadt aus. Nach einer Ruhepause im Hotel unternehmen Sie einen Spaziergang um den Hoan Kiem See im Herzen Hanois. Anschließend besichtigen Sie die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt – das Ho Chi Minh Mausoleum (von außen) sowie sein privates Wohnhaus, das hölzerne ethnische Minderheitenhaus und die Ein-Pfahl-Pagode. Abschluss des Stadtrundgangs bildet der konfuzianische Tempel der Literatur, Vietnams erste Universität! Abendessen in einem landestypischen Restaurant. (A)

Zwei Übernachtungen in Hanoi.

3. Tag: Auf Geschichtsspuren durch Hanoi

Ihre heutige Entdeckungsreise beginnt mit dem Besuch des Militärhistorischen Museums mit interessanten Einblicken in die historischen Hintergründe des Vietnamkrieges. Danach besichtigen Sie den Hanoi Flag Tower und das Hoa Lo Gefängnis. Das auch unter dem Namen „Hanoi Hilton“ bekannte Gebäude „beherbergte“ u.a. amerikanische Häftlinge wie den Senator McCain und Pete Peterson. Im B52 Victory Museum demonstriert die ausgestellte B52 Stratofortress den Verteidigungskrieg gegen die Amerikaner. Weiter geht es zur Long Bien Brücke und in die Altstadt Hanois. Hier besuchen Sie das Haus No. 48, in dem Ho Chi Minh 1945 arbeitete und die Unabhängigkeitserklärung verfasste. Am Abend erleben Sie ein traditionelles vietnamesisches Wasserpuppentheater. (F)

4. Tag: Hanoi – Halong

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Halong Bucht. Die landschaftlich einzigartige Bucht, die sich über ein Gebiet von 1.500 km² erstreckt, zählt seit 1994 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Bestaunen Sie die majestätische Schönheit der Bucht, während Sie auf einer traditionellen Dschunke entlang der tausend Kalksteininseln und Grotten fahren. Sie besuchen spektakuläre Höhlen und erleben während Ihres Abendessens den Sonnenuntergang in der Bucht. (F, M, A)

Übernachtung auf einer Dschunke in Halong.

5. Tag: Halong – Hanoi, Inlandsflug nach Hue

Auf der Rückfahrt nach Halong sehen Sie weitere ungewöhnlich geformte Felsformationen, die kämpfenden Hähnen und Drachen ähneln. Zurück in Hanoi besuchen Sie den Thanh Chuong Palast. Das Wohnhaus und Atelier des berühmten Malers ist ein architektonisches Juwel. Das Freiluftmuseum zeigt vietnamesische Archäologie, Kunst, Geschichte und andere kulturelle Werte. Anschließend fliegen Sie von Hanoi nach Hue. (F)

Zwei Übernachtungen in Hue.

6. Tag: Ausflug zur Vinh Moc (DMZ)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug in die entmilitarisierte Zone (DMZ), eines der größten Schlachtfelder während des Vietnamkrieges. Unterwegs machen Sie Halt an der La Vang Kathedrale und der Quang Tri Zitadelle, ehe es zur Gedenkstätte, dem kleinen Museum am Ben Hai Grenzfluss und der historischen Hien Luong Brücke geht. Anschließend besuchen Sie die Vinh Moc Tunnel, die während des Ersten Indochina-Krieges angelegt wurden. Neben den Schauplätzen des Krieges sehen Sie Dörfer, in denen das Leben heute seinen friedlichen Lauf nimmt. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. (F, M)

7. Tag: Hue – Danang – Hoi An

Am Morgen besuchen Sie das Minh Mang Mausoleum und die sieben Stockwerke der legendären Thien Mu Pagode. Anschließend Besichtigung der kaiserlichen Zitadelle der Nguyen-Dynastie, die sich am nördlichen Ufer des Parfum-Flusses befindet. Weiterfahrt über eine der landschaftlich schönsten Strecken Vietnams. Der so genannte „Wolkenpass“ bietet atemberaubende Ausblicke auf traumhafte Strände auf der einen und bizarre Gebirge auf der anderen Seite. (F)

Zwei Übernachtungen in Hoi An.

8. Tag: Ausflug nach My Son

Ausflug in das 40 km entfernte My Son, wichtigstes religiöses Zentrum der Cham. Auf dem Rückweg Besichtigung von Tra Kieu. An diesem Ort lag zwischen dem 4. und 10. Jh. die alte Hauptstadt von Amaravati. Ausgrabungen im Umkreis des Hügels brachten wertvollen Goldschmuck zutage. Der Nachmittag steht für einen Bummel durch die Altstadt Hoi Ans zur Verfügung. (F)

9. Tag: Inlandsflug Danang – Saigon

Heute fliegen Sie von Danang nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Die Metropole am nördlichen Mekong-Delta – heute immer noch von den Einheimischen als „Saigon“ bezeichnet – ist Vietnams größte Stadt. Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Rundgang entlang der Dong Khoi Straße im Herzen des kolonialen Saigons. Anschließend tauchen Sie ein in die moderne Geschichte und sehen den Wiedervereinigungspalast, den Unabhängigkeitspalast des Südvietnamesischen Präsidenten aus den 1960er Jahren und das Kriegsmuseum. Nach einem Besuch des Ben Thanh Marktes erkunden Sie Saigons gut gehütetes Geheimnis – die Antiquitätenstraße Le Cong Kieu, wo man echte Schmuckstücke unter den zahlreichen Repliken finden kann. (F)

Zwei Übernachtungen in Saigon.

10. Tag: Ausflug zu den Cu Chi Tunneln

Mit dem Boot fahren Sie am Morgen zu den Cu Chi Tunneln. Sie besichtigen die Sektionen Ben Dinh oder Ben Duoc und erkunden das unterirdische Labyrinth mit Küche, Schlafunterkunft, Klassenzimmer, Krankenzimmer und einem Mini-Kino. Zurück in Saigon geht es nach Cholon, dem Chinatown-Bezirk. Dort entdecken Sie Märkte, Geschäfte und die kantonesische Thien Hau Pagode. Zum Abschluss besuchen Sie Vietnams erstes traditionelles Medizin-Museum. (F, M)

11. Tag: Can Gio Biosphärenreservat & Rückflug Saigon – Frankfurt

An der Stelle, an der das Mekong-Delta auf das Südchinesische Meer trifft, befindet sich der artenreiche Can Gio Mangrovenwald. Das Gebiet – einst Ziel chemischer Waffen im Krieg – ist heute ein ausgewiesenes UNESCO-Biosphärenreservat und gilt als grüne Lunge der Stadt. Sie besuchen das Can Gio Museum und können während einer Bootsfahrt Krokodilen, Wildkatzen, Schlangen, Ottern und wilden Affen begegnen. Nach einem Mittagessen geht es mit dem Kanu zur Rung Sac Guerilla Base. Von 1966 bis 1975 war dies ein Basislager für über 1.000 Guerilla Kämpfer. Neben der Gedenkstätte können die ehemaligen Unterkünfte, die Guerilla Hauptzentrale und die Militäranlagen besichtigt werden. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen und letzte Einkäufe in Saigon zur freien Verfügung. Abends Transfer zum Flughafen Saigon, Rückflug nach Frankfurt. (F, M)

Nachtflug.

12. Tag: Ankunft in Frankfurt

 

Unterkünfte

Entdeckungsreise durch die Geschichte Vietnams

Vietnam | 12 Tage Gruppenreise

Möchten Sie in Vietnam neben den touristischen Höhepunkten auch einen tieferen Einblick in das Land und seine Geschichte erleben? Dann bietet Ihnen diese gesellschaftspolitische Reise von Hanoi nach Saigon eine optimale Mischung. Lassen Sie sich von der traumhaften Kulisse der Halong Bucht und den Schönheiten der Kaiserstadt Hue (UNESCO-Weltkulturerbe) faszinieren und zugleich Erinnerungen an die Unabhängigkeitskriege und bedeutende Persönlichkeiten wie Ho Chi Minh wach werden.

IC-Leistungen

Entdeckungsreise durch die Geschichte Vietnams

Vietnam | 12 Tage Gruppenreise

Möchten Sie in Vietnam neben den touristischen Höhepunkten auch einen tieferen Einblick in das Land und seine Geschichte erleben? Dann bietet Ihnen diese gesellschaftspolitische Reise von Hanoi nach Saigon eine optimale Mischung. Lassen Sie sich von der traumhaften Kulisse der Halong Bucht und den Schönheiten der Kaiserstadt Hue (UNESCO-Weltkulturerbe) faszinieren und zugleich Erinnerungen an die Unabhängigkeitskriege und bedeutende Persönlichkeiten wie Ho Chi Minh wach werden.

IC-Inklusivleistungen
  • Flüge ab Frankfurt nach Hanoi und zurück ab Saigon mit Vietnam Airlines in der Economy Class
  • Flughafen/- und Flugsicherheitsgebühren sowie aktuelle Kerosinzuschläge
  • Inlandsflüge von Hanoi nach Hue und von Danang nach Saigon in der Economy Class
  • 8 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 Übernachtung auf einer traditionellen Dschunke in der Halong Bucht in einer Doppel-Kabine mit Dusche/WC
  • Täglich Frühstück (meist in Buffetform)
  • 4 x Mittagessen
  • 2 x Abendessen
  • Transfers/Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Stadtführungen Hanoi, Hoi An und Saigon
  • Besuch des Militärhistorischen Museums, des Hanoi Flag Towers, des Hoa Lo Gefängnisses, des B52 Victory Museum, des Hauses No. 48 und des Thanh Chuong Palastes in Hanoi
  • Besuch eines Wasserpuppentheaters in Hanoi
  • Ausflug in die entmilitarisierte Zone Vinh Moc mit Besichtigung der Quang Tri Zitadelle, des Museums am Ben Hai Grenzfluss und der Vinh Moc Tunnel
  • Besuch des Minh Mang Mausoleums, der Thien Mu Pagode und der kaiserlichen Zitadelle in Hue
  • Fahrt über den Wolkenpass von Hue nach Danang
  • Ausflug nach My Son mit Besichtigung von Tra Kieu
  • Besuch der Antiquitätenstraße Le Cong Kieu in Saigon
  • Bootsfahrt zu den Cu Chi Tunneln
  • Kanufahrt zum Rung Sac Guerilla Basislagers im Can Gio Biosphärenreservat
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungsprogramme
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Mehrfarbigen, umfassenden Reiseprospekt für Ihre Werbung (kostenfreie Auflage: 200 Stück) sowie Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Entdeckungsreise durch die Geschichte Vietnams

Vietnam | 12 Tage Gruppenreise

Möchten Sie in Vietnam neben den touristischen Höhepunkten auch einen tieferen Einblick in das Land und seine Geschichte erleben? Dann bietet Ihnen diese gesellschaftspolitische Reise von Hanoi nach Saigon eine optimale Mischung. Lassen Sie sich von der traumhaften Kulisse der Halong Bucht und den Schönheiten der Kaiserstadt Hue (UNESCO-Weltkulturerbe) faszinieren und zugleich Erinnerungen an die Unabhängigkeitskriege und bedeutende Persönlichkeiten wie Ho Chi Minh wach werden.

IC-Spartipps

Entdeckungsreise durch die Geschichte Vietnams

Vietnam | 12 Tage Gruppenreise

Möchten Sie in Vietnam neben den touristischen Höhepunkten auch einen tieferen Einblick in das Land und seine Geschichte erleben? Dann bietet Ihnen diese gesellschaftspolitische Reise von Hanoi nach Saigon eine optimale Mischung. Lassen Sie sich von der traumhaften Kulisse der Halong Bucht und den Schönheiten der Kaiserstadt Hue (UNESCO-Weltkulturerbe) faszinieren und zugleich Erinnerungen an die Unabhängigkeitskriege und bedeutende Persönlichkeiten wie Ho Chi Minh wach werden.

Weitere Reiseempfehlungen