Drachenfelsen, schwimmende Märkte und weltberühmte Tempelanlagen

Vietnam, Kambodscha | 16 Tage Gruppenreise

Sie möchten die Höhepunkte Südostasiens erleben? Dann kombiniert diese Rundreise das vielseitige Vietnam perfekt mit dem ursprünglichen Kambodscha. Begeben Sie sich auf eine Bootsfahrt durch die traumhafte Halong-Bucht, spazieren Sie durch ehemalige Kaiserstädte und besuchen Sie die schwimmenden Märkte im Mekong-Delta. In Kambodscha erwartet
Sie ein Meisterstück der Khmer-Architektur und wahrscheinlich der fantastischste Tempel-Komplex der Welt: Angkor Wat!

Programmvorschlag

Drachenfelsen, schwimmende Märkte und weltberühmte Tempelanlagen

Vietnam, Kambodscha | 16 Tage Gruppenreise

Sie möchten die Höhepunkte Südostasiens erleben? Dann kombiniert diese Rundreise das vielseitige Vietnam perfekt mit dem ursprünglichen Kambodscha. Begeben Sie sich auf eine Bootsfahrt durch die traumhafte Halong-Bucht, spazieren Sie durch ehemalige Kaiserstädte und besuchen Sie die schwimmenden Märkte im Mekong-Delta. In Kambodscha erwartet
Sie ein Meisterstück der Khmer-Architektur und wahrscheinlich der fantastischste Tempel-Komplex der Welt: Angkor Wat!

1. Tag: Flug Deutschland – Hanoi

Flug in die Hauptstadt Vietnams.

Nachtflug.

2. Tag: Ankunft in Hanoi

Morgens Ankunft in Hanoi, wo sie Ihre Reiseleitung bereits erwartet. Auf dem Weg zum Hotel unternehmen Sie eine erste Orientierungsfahrt. Vietnams liebenswerte Hauptstadt ist ein Ort der Seen, Boulevards und Parks. Die Altstadt mit ihren schmalen Alleen und vielen Geschäften lädt zum Spaziergang ein. (F)

Zwei Übernachtungen in Hanoi.

3. Tag: Stadtbesichtigung Hanoi

Am Vormittag Stadtrundfahrt zu den Hauptsehenswürdigkeiten Hanois. Hierzu gehört die durch die UNESCO geschützte Altstadt, das Ho-Chi-Minh-Mausoleum und sein Wohnhaus, der Literaturtempel, die älteste Universität Vietnams, das prächtige Opernhaus sowie die St. Joseph-Kathedrale. Am Nachmittag fahren Sie zum Hoan-Kiem-See und besichtigen die berühmte „Einbeinige Pagode“. Am Abend Besuch eines traditionellen vietnamesischen Wasserpuppentheater. (F)

4. Tag: Hanoi – Halong

Fahrt zur berühmten Halons-Bucht – UNESCO-Weltnaturerbe und ohne Zweifel eine der beeindruckendsten Landschaften dieser Erde. Tausende kleiner Inseln und Kalkfelsen, Höhlen und Grotten in smaragdgrünem Wasser lassen die „Drachenlegende“ glaubhaft erscheinen. Während einer Bootsfahrt gleiten Sie durch diese einzigartige Naturschönheit. (F, M)

Übernachtung in Halong.

5. Tag: Halong – Ninh Binh

Weiter geht Ihre Reise in die Provinz Ninh Binh, die auch als „trockene Halong-Bucht“ bezeichnet wird. Denn während in der Halong-Bucht die Felsen aus dem Wasser ragen, stehen hier faszinierende Kalksteinformationen inmitten von weiten sattgrünen Reisfeldern. Während einer Fahrt mit einem traditionellen Holzboot, dem „Sampan“, schlängeln Sie sich durch die Kanäle der malerischen Landschaft. Fahrt nach Ninh Binh und Stadtführung. (F)

Übernachtung in Ninh Binh.

6. Tag: Ninh Binh – Hoa Lu – Hanoi

Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ngo-Dong-Fluss und bewundern die eindrucksvollen Höhlen von Bich Dong und Tam Coc. Anschließend Stadtführung durch den geschichtsträchtigen Ort Hoa Lu, der in der frühen Le-Dynastie und unter der Dinh-Dynastie für einige Zeit sogar Hauptstadt war. Am späten Nachmittag kehren Sie zurück nach Hanoi. (F)

Übernachtung in Hanoi.

7. Tag: Inlandsflug Hanoi – Hue

Flug nach Hue. Die alte Kaiserstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) war lange der kulturelle und geistige Mittelpunkt Vietnams. Heute können Sie hier viele historische und religiöse Schätze bewundern. Gleich nach der Ankunft unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem „Fluss der Wohlgerüche“ zur Pagode der himmlischen Frau (Thien Mu-Pagode) und zum Grab von Minh Mang. Nach Besichtigung der monumentalen Kaisergräber steht am Nachmittag ein Bummel über den Dong-Ba-Markt auf Ihrem Programm. (F)

Übernachtung in Hue.

8. Tag: Hue – Danang – Hoi An

Heute besichtigen Sie die prächtige Zitadelle, die mit ihren zahllosen Palästen, Tempeln und Türmen nach dem Vorbild der „Verbotenen Stadt“ in Peking erbaut wurde. Dann fahren Sie über den berühmten Wolkenpass, der mit spektakulären Ausblicken beeindruckt. Im Cham-Museum in Danang bewundern Sie Zeugnisse der Cham-Kultur, der Urbevölkerung Zentral-Vietnams. Weiter geht es vorbei an den Marmorbergen nach Hoi An. (F)

Zwei Übernachtungen in Hoi An.

9. Tag: Stadtbesichtigung Hoi An & Ausflug nach My Son

Am Morgen erkunden Sie die Altstadt von Hoi An (UNESCO-Weltkulturerbe) und sehen u.a. die berühmte Japanische Brücke, das alte Handelshaus und den chinesischen Stadtteil. Am Nachmittag führt Sie die Fahrt dann durch geheimnisvolle Berglandschaften nach My Son. Die Tempelstadt, die von den Cham-Herrschern erbaut wurde, symbolisiert den Kulturaustausch und den Einfluss der hinduistischen Architektur Südostasiens. (F)

10. Tag: Inlandsflug Danang – Ho-Chi-Minh-Stadt

Nachmittags lernen Sie die Stadt während einer Stadtrundfahrt näher kennen. Sie sehen die Kathedrale Notre Dame, den ehemaligen Präsidentenpalast, die Pagode des Jadekaisers, Cholon (China Town) und die Thien Hau-Pagode. Tauchen Sie ein in das Leben der pulsierenden Metropole und genießen Sie mit allen Sinnen, was die Stadt zu bieten hat: von den vielen Warenangeboten der Straßenmärkte bis hin zu den farbenfrohen Dachrestaurants für den Abend. (F)

Zwei Übernachtungen in Ho-Chi-Minh-Stadt.

11. Tag: Bootsausflug in das Mekong-Delta

Freuen Sie sich heute auf einen ganz besonderen Ausflug in das Mekong Delta: Mangrovensümpfe, endlose Reisfelder, historische Khmer-Tempel, wunderschöne Strände und die Heimat unzähliger schwimmender Märkte. Mit kleinen Booten fahren Sie über die zahlreichen Nebenarme des Mekong und erkunden einige dieser Highlights. (F)

12. Tag: Flug Ho-Chi-Minh-Stadt – Phnom Penh

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Vietnam. Sie fliegen weiter nach Kambodscha. Nach dem Check-in im Hotel in Phnom Penh gehen Sie auf Entdeckungstour durch die sympathische Hauptstadt und sehen unter anderem die Silberpagode, das Nationalmuseum, den Königlichen Palast und Wat Phnom. (F)

Übernachtung in Phnom Penh.

13. Tag: Inlandsflug Phnom Penh – Siem Reap

Am Vormittag Freizeit für eigene Erkundungen in  Phnom Penh. Hier trifft man auf Relikte der französischen Kolonialzeit, von Bäumen gesäumte Boulevards und charmante Cafés. Anschließend fliegen Sie weiter nach Siem Reap, ganz in die Nähe des imposantesten Tempelkomplexes der Welt – Angkor! (F)

Zwei Übernachtungen in Siem Reap.

14. Tag: Ausflug Angkor Wat & Tonle Sap-See

Heute wartet der Sonnenaufgang am Angkor Wat auf Sie. Ein sicherlich unvergessliches Erlebnis, wenn die ersten Strahlen über die fünf legendären Türme der Anlage wandern. Nach dem Frühstück tauchen Sie dann bei einer Besichtigungstour in die Mystik von Angkor Wat ein. Das Meisterstück der Khmer-Architektur beeindruckt jeden Besucher! Am Nachmittag unternehmen Sie am Tonle Sap-See eine Bootstour nach Kampong Phluk, einem schwimmenden Dorf, das komplett auf Stelzen gebaut ist. Dort erfahren Sie mehr über das Leben der Einheimischen. (F)

15. Tag: Angkor Tom & Rückflug ab Siem Reap

Besichtigung der alten Stadt Angkor Thom. Die letzte Hauptstadt des Großen Khmer-Reiches ist umringt von einer 8 m hohen Mauer, die ein perfektes Quadrat bildet. Sie betreten die Stadt durch das Südtor, in das gigantische Gesichter sowie Elefanten eingemeißelt sind. Dann geht es weiter zum Bayon-Tempel und Sie besuchen die Terrasse der Elefanten sowie die Terrasse des Leprakönigs.  Am Nachmittag erfolgt Ihr Rückflug von Siem Reap. (F)

Nachtflug.

16. Tag: Ankunft in Deutschland

... und Ende einer faszinierenden Reise!

Unterkünfte

Drachenfelsen, schwimmende Märkte und weltberühmte Tempelanlagen

Vietnam, Kambodscha | 16 Tage Gruppenreise

Sie möchten die Höhepunkte Südostasiens erleben? Dann kombiniert diese Rundreise das vielseitige Vietnam perfekt mit dem ursprünglichen Kambodscha. Begeben Sie sich auf eine Bootsfahrt durch die traumhafte Halong-Bucht, spazieren Sie durch ehemalige Kaiserstädte und besuchen Sie die schwimmenden Märkte im Mekong-Delta. In Kambodscha erwartet
Sie ein Meisterstück der Khmer-Architektur und wahrscheinlich der fantastischste Tempel-Komplex der Welt: Angkor Wat!

IC-Leistungen

Drachenfelsen, schwimmende Märkte und weltberühmte Tempelanlagen

Vietnam, Kambodscha | 16 Tage Gruppenreise

Sie möchten die Höhepunkte Südostasiens erleben? Dann kombiniert diese Rundreise das vielseitige Vietnam perfekt mit dem ursprünglichen Kambodscha. Begeben Sie sich auf eine Bootsfahrt durch die traumhafte Halong-Bucht, spazieren Sie durch ehemalige Kaiserstädte und besuchen Sie die schwimmenden Märkte im Mekong-Delta. In Kambodscha erwartet
Sie ein Meisterstück der Khmer-Architektur und wahrscheinlich der fantastischste Tempel-Komplex der Welt: Angkor Wat!

IC-Inklusivleistungen
  • Flüge z.B ab Frankfurt nach Hanoi und zurück ab Siem Reap mit Vietnam Airlines in der Economy-Class
  • Inlandsflüge Hanoi –> Hue, Danang –> Ho-Chi-Minh-Stadt, Ho-Chi-Minh-Stadt –> Phnom Penh, Phnom Penh –> Siem Reap in der Economy-Class
  • 13 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 14 x Frühstück
  • 1 x Mittagessen in der Halong-Bucht
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Stadtführungen Hanoi, Hoi An, Ho-Chi-Minh-Stadt und Phnom Penh
  • Besuch eines Wasserpuppentheaters in Hanoi
  • 6 Bootsfahrten Halong-Bucht, „trockene Halong- Bucht“ bei Ninh Binh, Ngo-Dong-Fluss, „Fluss der Wohlgerüche“ in Hue, Mekong-Delta und Tonle Sap-See
  • Besuch der Höhlen von Bich Dong und Tam Coc
  • Besichtigung der Thien Mu Pagode und dem Grab von Minh Mang in Hue
  • Besichtigung der Kaisergräber von Khai Dinh und Tu Duc
  • Fahrt über den Wolkenpass von Hue nach Danang
  • Besuch des Cham-Museums in Danang
  • Ausflug nach My Son
  • Besichtigung des Tempel-Komplexes Angkor Wat und der historischen Stadt Angkor Tom
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungsprogramme
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Mehrfarbigen, umfassenden Reiseprospekt für Ihre Werbung (kostenfreie Auflage: 200 Stück)
  • Auf Wunsch: Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Drachenfelsen, schwimmende Märkte und weltberühmte Tempelanlagen

Vietnam, Kambodscha | 16 Tage Gruppenreise

Sie möchten die Höhepunkte Südostasiens erleben? Dann kombiniert diese Rundreise das vielseitige Vietnam perfekt mit dem ursprünglichen Kambodscha. Begeben Sie sich auf eine Bootsfahrt durch die traumhafte Halong-Bucht, spazieren Sie durch ehemalige Kaiserstädte und besuchen Sie die schwimmenden Märkte im Mekong-Delta. In Kambodscha erwartet
Sie ein Meisterstück der Khmer-Architektur und wahrscheinlich der fantastischste Tempel-Komplex der Welt: Angkor Wat!

IC-Rund-um-Visum-Service

Visum für Kambodscha   € 65,- p.P.
(vorbehaltlich Zustimmung & Änderungen durch die Botschaft)

IC-Spartipps

Drachenfelsen, schwimmende Märkte und weltberühmte Tempelanlagen

Vietnam, Kambodscha | 16 Tage Gruppenreise

Sie möchten die Höhepunkte Südostasiens erleben? Dann kombiniert diese Rundreise das vielseitige Vietnam perfekt mit dem ursprünglichen Kambodscha. Begeben Sie sich auf eine Bootsfahrt durch die traumhafte Halong-Bucht, spazieren Sie durch ehemalige Kaiserstädte und besuchen Sie die schwimmenden Märkte im Mekong-Delta. In Kambodscha erwartet
Sie ein Meisterstück der Khmer-Architektur und wahrscheinlich der fantastischste Tempel-Komplex der Welt: Angkor Wat!

Weitere Reiseempfehlungen