Berühmte Wallfahrtsorte von Madrid bis Barcelona

Spanien | 7 Tage Gruppenreise

Von Kastilien über Aragon nach Katalonien gehen Sie auf Zeitreise durch die Geschichte Spaniens, die sich in den Architekturstilen der schönsten Kirchenbauten widerspiegelt. Zwei der bedeutendsten Wallfahrtsorte des Landes, die Basílica del Pilar in Zaragoza und das Kloster Montserrat liegen auf Ihrem Weg und bieten einmalige Gelegenheiten für Chorauftritte. Höhepunkt ist jedoch sicherlich Ihre Gesangsdarbietung in der Sagrada Familia, der 2010 geweihten Basilika des Modernismo. Wenn gewünscht, setzen die feurigen Rhythmen des Flamenco noch ein Ausrufezeichen hinter Ihr Reiseerlebnis!

Programmvorschlag

Berühmte Wallfahrtsorte von Madrid bis Barcelona

Spanien | 7 Tage Gruppenreise

Von Kastilien über Aragon nach Katalonien gehen Sie auf Zeitreise durch die Geschichte Spaniens, die sich in den Architekturstilen der schönsten Kirchenbauten widerspiegelt. Zwei der bedeutendsten Wallfahrtsorte des Landes, die Basílica del Pilar in Zaragoza und das Kloster Montserrat liegen auf Ihrem Weg und bieten einmalige Gelegenheiten für Chorauftritte. Höhepunkt ist jedoch sicherlich Ihre Gesangsdarbietung in der Sagrada Familia, der 2010 geweihten Basilika des Modernismo. Wenn gewünscht, setzen die feurigen Rhythmen des Flamenco noch ein Ausrufezeichen hinter Ihr Reiseerlebnis!

1. Tag: Flug Deutschland – Madrid, Stadtrundfahrt

Nach Ankunft in Madrid Transfer zu Ihrem im Herzen der spanischen Hauptstadt gelegenen Hotel. Nach dem Check-in und einer kurzen Erholungspause nehmen Sie Tuchfühlung mit der lebendigen Dreimillionen-Metropole auf.

Sie sehen die prachtvollen Straße Calle de Alcalá, Paseo de la Castellana und Calle Gran Vía, die von Madrids Zentrum ausgehend sternförmig ins Land führen. Weiter geht es durch Stadtviertel wie das Barrio de Salamanca, vorbei an Städtebauprojekten wie der Gartenstadt von Arturo Soria und den weitläufigen Grünzonen, allen voran dem Retiro-Park.

Ganz in der Nähe liegt die berühmte Prado-Promenade mit Brunnen, Gärten und Museen: heute die „Kunstmeile Madrids“ mit Prado-Museum, dem Museum für Zeitgenössische Kunst Reina Sofía und der Thyssen-Bornemisza-Sammlung.

Zum Abschluss des Tages genießen Sie ein Willkommens-Abendessen in einem ausgewählten Restaurant. Bei typisch madrilenischer Küche und einem Gläschen Wein stoßen Sie auf Ihre weitere Reise an. Bienvenido a España! (A)

Drei Übernachtungen in Madrid.

2. Tag: Altstadt-Spaziergang, Königspalast & Almudena-Kathedrale

Gleich nach dem Frühstück lädt Ihre Reiseleitung zu einem Rundgang durch die reizvolle Madrider Altstadt ein. Auf den Spuren der Bourbonen-Herrschaft, die das Stadtbild maßgeblich prägte, besichtigen Sie den imposanten Palacio Real. Die Innenräume des Königspalastes sind im barocken bis klassizistischen Stil prunkvoll ausgestattet, und in der Gemäldegalerie können Werke großer Meister wie Goya, Velázquez, Rubens, Tiepolo und Caravaggio bewundert werden. Auf der gegenüberliegenden Seite des Schlossparks erhebt sich die anlässlich der Ernennung Madrids zum Bischofsitz im 19. Jh. begonnene und im 20. Jh. von Papst Johannes Paul II. geweihte Almudena-Kathedrale.

Nach Besichtigung der Kathedrale spazieren Sie weiter über die Calle Mayor, den Rathausplatz, vorbei an der Michaelis-Markthalle bis zum eindrucksvollen Plaza Mayor – ein Muss für jeden Madrid-Besucher! Ebenfalls im 18. Jh. unter den Bourbonen errichtet, diente er als gestalterisches Vorbild für viele spätere Plätze Kastiliens. Ihr Rundgang endet in einem der ältesten Viertel der Stadt, im La Latina. Jeder Winkel scheint hier an die spanische Geschichte der letzten 500 Jahre zu erinnern.

Am Nachmittag findet dann auf Wunsch Ihr erster Chor- oder Konzertauftritt statt. Gerne organisieren wir diesen zum Beispiel in der Kirche Nuestra Señora de Covadonga. (F)

IC-Reisetipp (fakultativ): Wie wäre es am Mittag mit einem kulinarischen Erlebnis in einer der für Madrid typischen Tapas-Bars?

3. Tag: Ausflug nach Toledo

Südwestlich von Madrid liegt malerisch auf einem Felsplateau über dem Fluss Tajo das geschichtsträchtige Toledo.

Ein Spaziergang durch die Gassen der Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) gleicht einer faszinierenden Zeitreise. Bereits unter den Römern ein bedeutender Vorposten avancierte sie zwischen 531 bis 711 zur Hauptstadt des Westgotenreiches. Das Nebeneinander dreier Religionen mit arabischen und jüdischen Einflüssen im spanischen Mittelalter ist hier, wie in kaum einer anderen Stadt, in seiner ganzen Vielfalt und Schönheit präsent.

Während Ihres Rundgangs sehen Sie die im 10. Jh. als Moschee erbaute Kirche Cristo de la Luz, die Synagoge El Tránsito, die im Mudéjar-Stil errichtete Kirche Santo Tomé sowie die Kathedrale von Toledo, ein eindrucksvolles Meisterwerk der spanischen Gotik.

Nach der Mittagspause organisieren wir individuell für Ihren Chor einen Auftritt in der Kathedrale Santa María de la Asunción de Toledo! (F)

4. Tag: Madrid – Zaragoza – Barcelona

Heute nehmen Sie Abschied von Madrid und reisen zunächst weiter nach Zaragoza. In der Hauptstadt Aragoniens hinterließen Iberer, Westgoten, Römer und Mauren ihre Spuren. Während Ihrer kurzen Stippvisite sehen Sie einige der schönsten Baudenkmäler der Stadt wie die Kathedrale San Salvador und die Aljafería, ehemals Palast des arabischen Emirs.Großer Anziehungspunkt der Stadt ist jedoch die Basílica del Pilar, eine der bedeutendsten Wallfahrtskirchen Spaniens, die seit Jahrhunderten von Pilgern aus der ganzen Welt besucht wird. Die Kirche wurde an der Stelle errichtet, an der dem Apostel Jakobus 40 n. Chr. Maria erschienen sein soll. Wie wäre es mit einer Gesangsdarbringung zu Ehren der Muttergottes von El Pilar? Anschließend Weiterfahrt nach Barcelona. (F)

Drei Übernachtungen in Barcelona.

5. Tag: Sagrada Familia, Güell-Park & Kathedrale

Heute erleben Sie Barcelona intensiv! Der Vormittag steht ganz im Zeichen des weltbekannten Künstlers Antoni Gaudí. Als Hauptvertreter der Kunstströmung des Modernismo, der Ende des 19. Jh. seinen Höhepunkt erreichte, prägte Gaudí das Stadtbild Barcelonas. Sie fahren die eindrucksvolle Avinguda Diagonal entlang direkt auf sein unvollendetes Meisterwerk zu, der Sagrada Familia (UNESCO-Weltkulturerbe). Gerne ermöglichen wir Ihnen ein kurzes Chor-Recital in der Sagrada Familia. Ein Erlebnis, das sicherlich unvergessen bleibt!

Die katalanische Industriellenfamilie Güell war einer der Hauptauftraggeber Gaudís. Im Güell-Park mit wunderschönem Blick über die Stadt besichtigen Sie weitere Bauten Gaudís.

In der Altstadt, dem „Gotischen Viertel“, setzen Sie Ihren Stadtrundgang fort und besichtigen die Kirche Santa María del Mar sowie die Kathedrale – wunderschöne Beispiele der katalanischen Gotik. Weiter geht es zum Palast der Generalität, der Plaça Reial und über die belebte Ramblas-Promenade zum Boquería-Markt. Der größte Markt Spaniens hat nicht nur für Feinschmecker einiges zu bieten!

Am Abend besteht die Möglichkeit, in der Kathedrale oder in der Kirche Santa Maria del Mar mit Ihrem Chor aufzutreten. (F)

IC-Reisetipp (fakultativ): Zu Mittag empfehlen wir Ihnen eine für Barcelona typische Fideuá oder Paella in einem Hafenrestaurant.

6. Tag: Ausflug Montserrat & Penedés

In der Kulisse des wild zerklüfteten Felsmassivs des Montserrat liegt auf ca. 1.200 m Höhe das Benediktinerkloster Santa Maria de Montserrat, Ihr heutiges Ausflugsziel. Seit über 1.000 Jahren zu Ehren der „Schwarzen Madonna“ errichtet, wurde es zum Nationalheiligtum Kataloniens und – nach Santiago de Compostela – zum zweitwichtigsten Wallfahrtsziel ganz Spaniens. Außerhalb der Schulferien können Sie jeden Mittag den Gesängen des berühmten Knabenchors „La Escolanía“ lauschen.

Gerne organisieren wir im Kloster auch Ihre Chor-Darbietung zu Ehren der Muttergottes.

Am Fuße des Montserrat liegt das Weinanbaugebiet Penedés, das vor allem für seinen Schaumwein, den Cava, berühmt ist. Nach Besichtigung einer Sektkellerei genießen Sie eine Kostprobe der hier gekelterten Weine.

IC-Reisetipp (fakultativ): Auf einer musikalischen Reise durch Spanien darf natürlich auch der Flamenco nicht fehlen. Beschließen Sie Ihre Reise bei den feurigen Rhythmen einer Flamenco-Show in Barcelona! (F)

7. Tag: Rückflug nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen von Spanien und einer einmaligen Reise. (F)

Unterkünfte

Berühmte Wallfahrtsorte von Madrid bis Barcelona

Spanien | 7 Tage Gruppenreise

Von Kastilien über Aragon nach Katalonien gehen Sie auf Zeitreise durch die Geschichte Spaniens, die sich in den Architekturstilen der schönsten Kirchenbauten widerspiegelt. Zwei der bedeutendsten Wallfahrtsorte des Landes, die Basílica del Pilar in Zaragoza und das Kloster Montserrat liegen auf Ihrem Weg und bieten einmalige Gelegenheiten für Chorauftritte. Höhepunkt ist jedoch sicherlich Ihre Gesangsdarbietung in der Sagrada Familia, der 2010 geweihten Basilika des Modernismo. Wenn gewünscht, setzen die feurigen Rhythmen des Flamenco noch ein Ausrufezeichen hinter Ihr Reiseerlebnis!

IC-Leistungen

Berühmte Wallfahrtsorte von Madrid bis Barcelona

Spanien | 7 Tage Gruppenreise

Von Kastilien über Aragon nach Katalonien gehen Sie auf Zeitreise durch die Geschichte Spaniens, die sich in den Architekturstilen der schönsten Kirchenbauten widerspiegelt. Zwei der bedeutendsten Wallfahrtsorte des Landes, die Basílica del Pilar in Zaragoza und das Kloster Montserrat liegen auf Ihrem Weg und bieten einmalige Gelegenheiten für Chorauftritte. Höhepunkt ist jedoch sicherlich Ihre Gesangsdarbietung in der Sagrada Familia, der 2010 geweihten Basilika des Modernismo. Wenn gewünscht, setzen die feurigen Rhythmen des Flamenco noch ein Ausrufezeichen hinter Ihr Reiseerlebnis!

IC-Inklusivleistungen
  • Flüge z.B. von Frankfurt nach Madrid und zurück von Barcelona mit Lufthansa in der Economy-Class
  • 6 Übernachtungen in zentral gelegenen 3-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 6 x Frühstück
  • 1 x Willkommens-Abendessen inkl. einem Glas Wein in einem Restaurant in Madrid
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Zahlreiche Chorauftritte möglich (z.B. in Madrid, Toledo, Zaragoza, Barcelona und Kloster Montserrat)
  • Stadtrundfahrt Madrid sowie Stadtführung mit Besichtigung der Kathedrale & des Königspalastes
  • Stadtführung Toledo mit Besichtigung der Kathedrale, Tránsito-Synagoge & Santo Tomé-Kirche
  • Stadtrundgang Zaragoza mit Besichtigung der Basílica del Pilar
  • Stadtführung Barcelona mit Besichtigung der Sagrada Familia, Güell-Park, Kathedrale & Santa Maria del Mar
  • Ausflug zum Kloster Montserrat mit Gesangsdarbietung des Kinderchors (unter Vorbehalt)
  • Besuch einer Sektkellerei inkl. Sektprobe
  • Eintritte für die inkludierten Besichtigungsprogramme

Extras für den Gruppenleiter

  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Mehrfarbigen, umfassenden Reiseprospekt für Ihre Werbung (kostenfreie Auflage: 200 Stück)
  • Auf Wunsch: Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Berühmte Wallfahrtsorte von Madrid bis Barcelona

Spanien | 7 Tage Gruppenreise

Von Kastilien über Aragon nach Katalonien gehen Sie auf Zeitreise durch die Geschichte Spaniens, die sich in den Architekturstilen der schönsten Kirchenbauten widerspiegelt. Zwei der bedeutendsten Wallfahrtsorte des Landes, die Basílica del Pilar in Zaragoza und das Kloster Montserrat liegen auf Ihrem Weg und bieten einmalige Gelegenheiten für Chorauftritte. Höhepunkt ist jedoch sicherlich Ihre Gesangsdarbietung in der Sagrada Familia, der 2010 geweihten Basilika des Modernismo. Wenn gewünscht, setzen die feurigen Rhythmen des Flamenco noch ein Ausrufezeichen hinter Ihr Reiseerlebnis!

IC-Spartipps

Berühmte Wallfahrtsorte von Madrid bis Barcelona

Spanien | 7 Tage Gruppenreise

Von Kastilien über Aragon nach Katalonien gehen Sie auf Zeitreise durch die Geschichte Spaniens, die sich in den Architekturstilen der schönsten Kirchenbauten widerspiegelt. Zwei der bedeutendsten Wallfahrtsorte des Landes, die Basílica del Pilar in Zaragoza und das Kloster Montserrat liegen auf Ihrem Weg und bieten einmalige Gelegenheiten für Chorauftritte. Höhepunkt ist jedoch sicherlich Ihre Gesangsdarbietung in der Sagrada Familia, der 2010 geweihten Basilika des Modernismo. Wenn gewünscht, setzen die feurigen Rhythmen des Flamenco noch ein Ausrufezeichen hinter Ihr Reiseerlebnis!

Weitere Reiseempfehlungen