Zauberhafte Hafenstädte, Weltkulturerbe und Naturschönheiten

Kroatien & Montenegro | 8 Tage Gruppenreise

Dalmatien zeigt sich Ihnen von seiner besten Seite: die Nationalparks Krka und Biokovo bieten einmalige Naturschauspiele, während pittoreske Städte wie Split, Dubrovnik und Sibenik mit architektonischen Meisterwerken aus vielen Jahrhunderten, mit wunderschönen Altstadtgässchen und mediterranem Flair aufwarten. Aber das ist noch nicht alles, denn diese spannende Reise führt Sie über die Grenzen Dalmatiens hinaus bis nach Bosnien und Montenegro.

Programmvorschlag

Zauberhafte Hafenstädte, Weltkulturerbe und Naturschönheiten

Kroatien & Montenegro | 8 Tage Gruppenreise

Dalmatien zeigt sich Ihnen von seiner besten Seite: die Nationalparks Krka und Biokovo bieten einmalige Naturschauspiele, während pittoreske Städte wie Split, Dubrovnik und Sibenik mit architektonischen Meisterwerken aus vielen Jahrhunderten, mit wunderschönen Altstadtgässchen und mediterranem Flair aufwarten. Aber das ist noch nicht alles, denn diese spannende Reise führt Sie über die Grenzen Dalmatiens hinaus bis nach Bosnien und Montenegro.

1. Tag: Flug Deutschland – Split

Flug nach Split und Bustransfer zu Ihrem Hotel an der Makarska Riviera. Der etwa 60 km lange Küstenabschnitt Dalmatiens zwischen Brela und Gradac bietet herrliche Strände, kleine, malerische Küstenorte und im Hintergrund das imposante Biokovo-Gebirge. (A)

Vier Übernachtungen im Raum Makarska.

2. Tag: Ausflug nach Split & Trogir

Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Exkursion in zwei einzigartige Städte. Zunächst geht es nach Split, in die lebhafte Hafenstadt mit ihrer fast 2.000-jährigen Geschichte. Die gesamte Altstadt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und wird überragt vom imposanten Palast des Kaisers Diokletian. Sie besuchen den Palast, die Altstadt, den Jupiter Tempel, die Kathedrale und haben noch etwas Zeit für einen Bummel durch die malerischen Altstadtgassen, bevor Sie nach Trogir weiter fahren. Die pittoreske Altstadt von Trogir mit unzähligen verwinkelten Gässchen liegt auf einer künstlich angelegten Halbinsel, die schon zu griechischer Zeit durch einen Kanal vom Festland getrennt wurde. Trogir hat sich seinen mittelalterlichen Charakter so gut bewahrt, dass man glauben könnte, durch eine Museumsstadt zu schlendern. Sie besichtigen die Kathedrale und können sich anschließend bei einer Pause in einem der zahlreichen Straßencafés erholen. (F, A)

3. Tag: Ausflug ins Biokovo-Gebirge

Heute steht für Naturfreunde ein besonderes Highlight auf dem Programm. Sie fahren in das nahe gelegene Biokovo-Gebirge, das aufgrund seltener heimischer Pflanzen- und Tierarten sowie seiner einzigartigen Naturschönheit 1981 zum Naturpark erklärt wurde. Bereits im Informationszentrum erhalten Sie erste Einblicke in die naturkundlichen Besonderheiten des Parks. Für Ihre Wanderung bestehen – je nach Fitness der Gruppe – verschiedene Möglichkeiten und Schwierigkeitsgrade. Ihr Guide zeigt Ihnen unterwegs die einzigartige Flora und Fauna. Ein kleines Mittagspicknick mit Spezialitäten der Region sorgt für eine köstliche Stärkung. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

IC-Reisetipp (fakultativ): Unternehmen Sie eine Bootsfahrt entlang der malerischen Küste. (F, A)

4. Tag: Ausflug nach Sibenik & Nationalpark Krka

Ein weiterer Tagesausflug zu einmaligen Sehenswürdigkeiten Dalmatiens erwartet Sie. Fahrt in das hübsche Sibenik, berühmt für seine einzigartige Baukunst. Hier treffen Sie einen örtlichen Guide für eine Führung durch die malerische Altstadt, die mit ihren verwinkelten Gassen, schönen Palästen und Bauwerken aus Gotik und Renaissance zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Sie besichtigen die sehenswerte Kathedrale St. Jakob mit ihrer beeindruckenden Dachkonstruktion.

Im Anschluss geht es in den Nationalpark Krka – ein Muss für jeden Dalmatienbesucher. Der ca. 110 km² große Park ist bekannt für seine zahlreichen schönen Wasserfälle, Stromschnellen und Kaskaden, die sich teils über einzigartige Kalkterrassen talwärts stürzen. Sie unternehmen eine Bootsfahrt und einen geführten Rundgang im Nationalpark. (F, A)

5. Tag: Mostar – Dubrovnik

Sie verlassen Ihr Hotel und fahren in südliche Richtung. Unterwegs legen Sie einen Zwischenstopp in Bosnien-Herzegowina im hübschen Mostar ein, das ehemals mächtige Handels- und Handwerkszentrum. Sie treffen einen örtlichen Guide zur Besichtigung des Altstadtkerns mit der weltbekannten steinernen Brücke, die den Fluss Neretva mit einem einzigen kühnen Bogen überspannt. Spazieren Sie weiter bis zur Handwerksstraße im alten orientalischen Handelsviertel der Stadt, in dem sich zahlreiche Goldschmiede, kleine Läden und traditionelle Restaurants befinden. Sie sehen die Kosik-Mehmed-Pascha-Moschee, besuchen ein altes osmanisches Wohnhaus und bummeln durch die historischen Gassen. Im Anschluss Weiterfahrt nach Dubrovnik – Hauptstadt Dalmatiens und
eine der schönsten Städte der Welt. (F, A)

Drei Übernachtungen in Dubrovnik.

6. Tag: Dubrovnik

Heute steht eine Erkundung Dubrovniks auf dem Programm. Die Stadt erhebt sich stufenweise, von mächtigen Mauern und Bastionen umgeben aus dem Meer. Die gesamte Stadt wurde zum UNESCO-Kulturerbe erklärt. Ihr Guide, der Sie vormittags begleitet, vermittelt Ihnen einen Überblick über die Geschichte der Stadt. Besonders sehenswert sind der mächtige Rektorenpalast, die Kathedrale und das Franziskanerkloster mit wunderschönem Kreuzgang und einer der ältesten, noch im ursprünglichen Zustand erhaltenen Apotheken Europas aus dem frühen 14. Jh. Der Nachmittag steht für eigene Erkundung zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die malerische Altstadt oder beobachten Sie von einem der vielen Straßencafés aus das geschäftige Treiben auf der Flaniermeile Stradun. (F, A)

7. Tag: Ausflug nach Kotor & Budva

Nach dem Frühstück begrüßt Sie ein örtlicher Reiseleiter für einen Ausflug nach Montenegro. Hier wartet eine einmalige Landschaft auf Sie: Die Bucht von Kotor wird von der Kulisse des rund 2.000 m hohen Lovcen-Gebirges eingerahmt. Die fast 2.000 Jahre alte Stadt Kotor – berühmt für ihren mittelalterlichen Stadtkern – lädt zu einem Besuch ein. Zu den bekannten Bauwerken gehören die St. Tryphonius Kathedrale, die romanische St. Lukas Kirche und der Uhrenturm im Renaissance-Stil. Weiterer Höhepunkt ist die Fahrt über den Lovcen-Pass zum Dorf Njeguši, bekannt für seinen geräucherten Schinken und erstklassigen Käse. Natürlich werden Sie eine Kostprobe bei einem kleinen Imbiss genießen! Das nächste Ziel des Tages ist die ehemalige montenegrinische Königsstadt Cetinje, die heute wie im Dornröschenschlaf versunken scheint. Sie besuchen das Schloss des letzten Königs Nikolaus I. Petrovic und das Museum mit der besterhaltenen Waffensammlung auf dem gesamten Balkan. Während der Rückfahrt nach Dubrovnik Zwischenstopp in der mittelalterlichen Stadt Budva, die Touristenmetropole Montenegros, mit einzigartiger Architektur. Anschließend halten
Sie in einem schönen Landhaus für ein gemeinsames Abschiedsabendessen. Genießen Sie den regionalen Wein sowie die typisch dalmatinischen Köstlichkeiten. (F, A)

8. Tag: Rückflug Dubrovnik – Deutschland

Je nach Flugzeit Freizeit bis zur Abreise. Lassen Sie ein letztes Mal das besondere Flair der Hafenstadt an der Adriaküste auf sich wirken. Transfer zum Flughafen von Dubrovnik und Rückflug. (F)

Unterkünfte

Zauberhafte Hafenstädte, Weltkulturerbe und Naturschönheiten

Kroatien & Montenegro | 8 Tage Gruppenreise

Dalmatien zeigt sich Ihnen von seiner besten Seite: die Nationalparks Krka und Biokovo bieten einmalige Naturschauspiele, während pittoreske Städte wie Split, Dubrovnik und Sibenik mit architektonischen Meisterwerken aus vielen Jahrhunderten, mit wunderschönen Altstadtgässchen und mediterranem Flair aufwarten. Aber das ist noch nicht alles, denn diese spannende Reise führt Sie über die Grenzen Dalmatiens hinaus bis nach Bosnien und Montenegro.

IC-Leistungen

Zauberhafte Hafenstädte, Weltkulturerbe und Naturschönheiten

Kroatien & Montenegro | 8 Tage Gruppenreise

Dalmatien zeigt sich Ihnen von seiner besten Seite: die Nationalparks Krka und Biokovo bieten einmalige Naturschauspiele, während pittoreske Städte wie Split, Dubrovnik und Sibenik mit architektonischen Meisterwerken aus vielen Jahrhunderten, mit wunderschönen Altstadtgässchen und mediterranem Flair aufwarten. Aber das ist noch nicht alles, denn diese spannende Reise führt Sie über die Grenzen Dalmatiens hinaus bis nach Bosnien und Montenegro.

IC-Inklusivleistung
  • Flüge z.B. ab Frankfurt nach Split und zurück ab Dubrovnik mit Lufthansa in der Economy-Class
  • 7 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x reichhaltiges Frühstück (meist in Buffetform)
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abschiedsabendessen auf einem typischen Landgut bei Dubrovnik
  • 1 x Schinken-Käse-Imbiss in Montenegro
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Stadtrundgang Split mit Diokletianpalast, Kathedrale, Jupiter Tempel, Altstadt
  • Besichtigung der Kathedrale in Trogir
  • Geführte Wanderung im Biokovo-Gebirge inkl. Picknick
  • Stadtführung Sibenik mit Kathedrale St. Jakob
  • Bootsfahrt im Krka Nationalpark
  • Stadtrundgang Mostar mit orientalischem Handelsviertel, Kosik-Mehmed-Pascha-
    Moschee, osmanischem Wohnhaus
  • Stadtrundgang Dubrovnik mit Rektorenpalast, Franziskanerkloster und Kathedrale
  • Tagesausflug nach Montenegro mit Stadtführung in Kotor sowie Schloss- und Museums-Besuch in der alten Königsstadt Cetinje
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungsprogramme
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Mehrfarbigen, umfassenden Reiseprospekt für Ihre Werbung (kostenfreie Auflage: 200 Stück)
  • Auf Wunsch: Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Zauberhafte Hafenstädte, Weltkulturerbe und Naturschönheiten

Kroatien & Montenegro | 8 Tage Gruppenreise

Dalmatien zeigt sich Ihnen von seiner besten Seite: die Nationalparks Krka und Biokovo bieten einmalige Naturschauspiele, während pittoreske Städte wie Split, Dubrovnik und Sibenik mit architektonischen Meisterwerken aus vielen Jahrhunderten, mit wunderschönen Altstadtgässchen und mediterranem Flair aufwarten. Aber das ist noch nicht alles, denn diese spannende Reise führt Sie über die Grenzen Dalmatiens hinaus bis nach Bosnien und Montenegro.

IC-Spartipps

Zauberhafte Hafenstädte, Weltkulturerbe und Naturschönheiten

Kroatien & Montenegro | 8 Tage Gruppenreise

Dalmatien zeigt sich Ihnen von seiner besten Seite: die Nationalparks Krka und Biokovo bieten einmalige Naturschauspiele, während pittoreske Städte wie Split, Dubrovnik und Sibenik mit architektonischen Meisterwerken aus vielen Jahrhunderten, mit wunderschönen Altstadtgässchen und mediterranem Flair aufwarten. Aber das ist noch nicht alles, denn diese spannende Reise führt Sie über die Grenzen Dalmatiens hinaus bis nach Bosnien und Montenegro.

Weitere Reiseempfehlungen