Einzigartige Natur im Land der Baobabs und Lemuren

Madagaskar | 12 Tage Gruppenreise

Eine Reise nach Madagaskar verspricht Ihnen und Ihrer Gruppe ein wahres Erlebnis. Noch weitgehend unberührt finden Sie neben den bekanntesten Vertretern, den Baobabs und Lemuren, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt sowie Menschen, die noch ihre uralten Traditionen leben. Genießen Sie bei Ihrer Gruppenreise eine Rikschafahrt, Wanderungen durch malerische Natur und lassen Sie sich von den liebenswürdigen Madagassen in Ihre Welt entführen.

Programmvorschlag

Einzigartige Natur im Land der Baobabs und Lemuren

Madagaskar | 12 Tage Gruppenreise

Eine Reise nach Madagaskar verspricht Ihnen und Ihrer Gruppe ein wahres Erlebnis. Noch weitgehend unberührt finden Sie neben den bekanntesten Vertretern, den Baobabs und Lemuren, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt sowie Menschen, die noch ihre uralten Traditionen leben. Genießen Sie bei Ihrer Gruppenreise eine Rikschafahrt, Wanderungen durch malerische Natur und lassen Sie sich von den liebenswürdigen Madagassen in Ihre Welt entführen.

1. Tag: Abflug nach Afrika

Flug von Frankfurt über Paris nach Antananarivo.

2. Tag: Tonga Soa! Willkommen in Madagaskar!

In Tana, wie die Hauptstadt Antananarivo genannt wird, angekommen, empfängt Sie Ihre lokale Reiseleitung und Sie machen sich auf den Weg durch das idyllische Hochland nach Antsirabe und besichtigen unterwegs eine Gießerei in Ambatolampy, der „Stadt der Felsen“. Am Nachmittag erreichen Sie die Stadt Antsirabe, die auf Grund ihrer Thermalbäder auch als „Wasserstadt“ bezeichnet wird. Darüber hinaus ist Antsirabe auch bekannt als die Stadt der Rikschas und Halbedelsteine sowie als Zentrum für Handel, Landwirtschaft und Industrie.

Übernachtung mit Abendessen und Frühstück in Antsirabe.

3. Tag: Stadt der Rikschas und Halbedelsteine

Sie beginnen den Tag mit einer Rundfahrt in traditionellen Rikschas, die als Hauptverkehrsmittel der Madagassen gilt. Weiterhin erhalten Sie Einblick in die Verarbeitung von Zebu-Horn sowie die Herstellung von Spielzeug, das aus Recycling Materialien gefertigt wird. Auf Ihrer Weiterfahrt in Richtung Süden machen Sie noch einen Zwischenstopp in Ambositra, der „Hauptstadt des Kunsthandwerks“, um hier die Geschicklichkeit der Holzhandwerker sowie die Balkone und Häuser mit ihren handgeschnitzten Verzierungen zu bewundern. Später erreichen Sie den Nationalpark von Ranomafana, der zu den letzten Bergnebelwäldern der Erde gehört.

Zwei Übernachtungen mit Abendessen und Frühstück in Ranomafana.

4. Tag: Zu Besuch bei den Tanala

Am frühen Morgen beginnen Sie mit einer ca. dreistündigen Wanderung durch die Wälder von Ranomafana, die reich an einer vielfältigen Fauna und Flora sind. Sie finden hier verschiedene Lemuren-Arten sowie endemische Pflanzen, Chamäleons und Vogelarten. Dieser Ort ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Am Nachmittag erwartet Sie der Besuch eines typischen „Tanala-Dorfs“ (Waldbewohner), bei der Sie einen Eindruck von der Kultur und dem Alltagsleben der Einheimischen erhalten.

5. Tag: Der Betsileo-Stamm

Ihr heutiges Tagesziel ist Ranohira. Unterwegs machen Sie Halt in Fianarantsoa, der Hauptstadt des Betsileo-Stamms. Die Bewohner dieses Stammes sind vor Jahrhunderten aus Indonesien eingewandert und sie leben noch immer nach uralten Traditionen wie Ahnenverehrung und Geisterglaube. Als nächster Programmpunkt erwartet Sie eine Weinprobe, bevor Sie die Fahrt nach Ranohira fortsetzen und die vorbeiziehende abwechslungsreiche Landschaft mit ihren zahlreichen Zebuherden genießen.

Zwei Übernachtungen mit Abendessen und Frühstück in Ranohira.

6. Tag: Bizarre Schönheit – der Isalo Nationalpark

Das Dorf Ranohira ist der Ausgangspunkt aller Ausflüge in den Nationalpark Isalo. Sie erkunden hier eine einmalig schöne Landschaft mit den unterschiedlichsten Formationen der bizarren Sandsteinlandschaften und Erde, die in verschiedenen Rottönen leuchtet. Auch verschiedene Vogel-, Reptilien- und Lemuren-Arten sind hier zu Hause. Zum Abschluss des Tages erhalten Sie im Museum des Nationalparks interessante Einblicke in die geografische Entwicklung des Sandsteinmassivs von Isalo.

7. Tag: Vorbei an Baobabs in den Süd-Westen

Nach dem Frühstück fahren Sie über die Nationalstraße n°7 über das Dorf  Ilakaka nach Tulear. Im Fahrtverlauf werden am  Wegesrand immer wieder die verschiedensten Leckereien und handwerklichen Erzeugnisse angeboten. Eine weitere Attraktion auf der Strecke sind die  berühmten Baobabs, die markanten Affenbrotbäume Madagaskars, und die Mahafaly-Gräber, die sich am Straßenrand befinden. Am späten Nachmittag erreichen Sie Tulear, am Kanal von Mosambik in reizvoller Umgebung gelegen und besuchen zum Tagesausklang den Arboretum-Park.

Übernachtung mit Abendessen und Frühstück in Tulear.

8. Tag: Zurück in die Hauptstadt Madagaskars

Transfer zum Flughafen und Flug nach Antananarivo. Die Hauptstadt Madagaskars liegt im zentralen Hochland der Insel. Begeben Sie sich auf Erkundungstour und spazieren Sie zu Fuß durch die Straßen, deren Häuser im Kolonialstil gehalten sind. Die Stadt liegt insgesamt auf 12 Hügeln, Reisfelder liegen inmitten der Stadt und ein unverzichtbares Fotomotiv ist die Aussicht vom ehemaligen Königinnenpalast.

Übernachtung mit Abendessen und Frühstück in Antananarivo.

9. Tag: Die größten Lemuren der Welt

Früh am Morgen fahren Sie ca. 130 km in östliche Richtung nach Andasibe, oder auch Perinet genannt, von wo aus Sie sowohl das Reservat von Analamazaotra als auch den Nationalpark von Mantadia erreichen. Beide beheimaten die größten Lemuren der Welt, die Indri. Sie beziehen Ihr Hotel und begeben sich in der Abenddämmerung auf die Suche nach nachtaktiven Tieren.

Zwei Übernachtungen mit Abendessen und Frühstück in Andasibe.

10. Tag: Unvergessliche Highlights auf kleinstem Raum

Dieser Tag ist der Entdeckung der Lemuren und weiterer Tiere im Reservat von Analamazaotra gewidmet - ein weiteres unvergessliches Highlight für jeden Naturliebhaber, denn Sie erleben hier auf kleinstem Raum eine faszinierende Arten- und Pflanzenwelt. Eine dreistündige Wanderung im Regenwald steht ebenfalls auf dem Programm. Das auf 900 bis 1.200 Meter gelegene Bergmassiv in einem Schutzgebiet bietet tropische Ostküstenvegetation, feuchte Bergnebelwälder, Chamäleons und insbesondere verschiedene Arten von Lemuren. Der Indri jedoch wird eindeutig der Star des Tages sein. Die Wege sind eben und ohne Anstrengung zu bewältigen. Am Nachmittag Besuch einer Lemuren-Insel. Im Gegensatz zu dem Naturschutzgebiet hat man auf der Insel unmittelbaren Kontakt mit den Lemuren, die auch gern gefüttert werden.

11. Tag: Zeit zum Shoppen und Abschied nehmen

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Antananarivo. Unterwegs besuchen Sie den kleinen Ort Ambohimanga, auch „Blauer Hügel“ genannt, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Hier wird Ihnen die Geschichte Madagaskars näher gebracht, bevor Sie noch Zeit haben, auf dem Handwerksmarkt letzte Souvenirs zu kaufen.

Übernachtung mit Abendessen und Frühstück in Antananarivo.

12. Tag: Rückkehr

Transfer zum internationalen Flughafen und Rückflug über Paris nach Frankfurt. Ende einer unvergesslichen Reise.

Unterkünfte

Einzigartige Natur im Land der Baobabs und Lemuren

Madagaskar | 12 Tage Gruppenreise

Eine Reise nach Madagaskar verspricht Ihnen und Ihrer Gruppe ein wahres Erlebnis. Noch weitgehend unberührt finden Sie neben den bekanntesten Vertretern, den Baobabs und Lemuren, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt sowie Menschen, die noch ihre uralten Traditionen leben. Genießen Sie bei Ihrer Gruppenreise eine Rikschafahrt, Wanderungen durch malerische Natur und lassen Sie sich von den liebenswürdigen Madagassen in Ihre Welt entführen.

IC-Leistungen

Einzigartige Natur im Land der Baobabs und Lemuren

Madagaskar | 12 Tage Gruppenreise

Eine Reise nach Madagaskar verspricht Ihnen und Ihrer Gruppe ein wahres Erlebnis. Noch weitgehend unberührt finden Sie neben den bekanntesten Vertretern, den Baobabs und Lemuren, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt sowie Menschen, die noch ihre uralten Traditionen leben. Genießen Sie bei Ihrer Gruppenreise eine Rikschafahrt, Wanderungen durch malerische Natur und lassen Sie sich von den liebenswürdigen Madagassen in Ihre Welt entführen.

Leistungsbeispiel
  • Flüge ab/bis Frankfurt über Paris nach Antananarivo mit Air Madagascar in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Flugsicherheitsgebühren sowie aktuelle Kerosinzuschläge und Luftverkehrssteuer
  • Inlandsflug Toliara – Antananarivo mit Air Madagascar
  • 10 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse (Landeskategorie 3-Sterne) in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Tägliches Frühstück (meist in Buffetform)
  • 10 x Abendessen (ohne Getränke)
  • 1 x Weinprobe
  • Sämtliche im Programm ausgewiesene Exkursionen sowie Transfers und Transporte in klimatisierten Bussen
  • 0,5l Trinkwasser pro Person (pro Programmtag)
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Sämtliche Besichtigungen und Eintrittsgelder/Nationalparkgebühren (ca. € 40,- p.P.) lt. Programm
  • INTERCONTACT-Koffergurt sowie -Kofferanhänger pro Teilnehmer
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Mehrfarbigen, umfassenden Reiseprospekt für Ihre Werbung (kos-tenfreie Auflage: 200 Stück) sowie Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Einzigartige Natur im Land der Baobabs und Lemuren

Madagaskar | 12 Tage Gruppenreise

Eine Reise nach Madagaskar verspricht Ihnen und Ihrer Gruppe ein wahres Erlebnis. Noch weitgehend unberührt finden Sie neben den bekanntesten Vertretern, den Baobabs und Lemuren, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt sowie Menschen, die noch ihre uralten Traditionen leben. Genießen Sie bei Ihrer Gruppenreise eine Rikschafahrt, Wanderungen durch malerische Natur und lassen Sie sich von den liebenswürdigen Madagassen in Ihre Welt entführen.

Reiseleitung

Einzigartige Natur im Land der Baobabs und Lemuren

Madagaskar | 12 Tage Gruppenreise

Eine Reise nach Madagaskar verspricht Ihnen und Ihrer Gruppe ein wahres Erlebnis. Noch weitgehend unberührt finden Sie neben den bekanntesten Vertretern, den Baobabs und Lemuren, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt sowie Menschen, die noch ihre uralten Traditionen leben. Genießen Sie bei Ihrer Gruppenreise eine Rikschafahrt, Wanderungen durch malerische Natur und lassen Sie sich von den liebenswürdigen Madagassen in Ihre Welt entführen.

IC-Spartipps

Einzigartige Natur im Land der Baobabs und Lemuren

Madagaskar | 12 Tage Gruppenreise

Eine Reise nach Madagaskar verspricht Ihnen und Ihrer Gruppe ein wahres Erlebnis. Noch weitgehend unberührt finden Sie neben den bekanntesten Vertretern, den Baobabs und Lemuren, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt sowie Menschen, die noch ihre uralten Traditionen leben. Genießen Sie bei Ihrer Gruppenreise eine Rikschafahrt, Wanderungen durch malerische Natur und lassen Sie sich von den liebenswürdigen Madagassen in Ihre Welt entführen.

Weitere Reiseempfehlungen