Einmalige Naturerlebnisse im Süden Namibias & Kulturgenuss am Kap

Namibia & Südafrika | 15 Tage Gruppenreise

Diese Erlebnisreise durch zwei der faszinierendsten afrikanischen Länder bietet besonders reizvolle Kontraste. In Namibia beeindrucken das Dünenmeer der Namib Wüste, die unendlichen Weiten der Kalahari und der imposante Fish River Canyon. In der weltoffenen, multikulturellen Metropole Kapstadt erschließt sich eine ganz andere Welt. Sie lernen das legendäre Kap der Guten Hoffnung, südafrikanische Weinkultur und die wilde Natur des Cedergebirges kennen.

Programmvorschlag

Einmalige Naturerlebnisse im Süden Namibias & Kulturgenuss am Kap

Namibia & Südafrika | 15 Tage Gruppenreise

Diese Erlebnisreise durch zwei der faszinierendsten afrikanischen Länder bietet besonders reizvolle Kontraste. In Namibia beeindrucken das Dünenmeer der Namib Wüste, die unendlichen Weiten der Kalahari und der imposante Fish River Canyon. In der weltoffenen, multikulturellen Metropole Kapstadt erschließt sich eine ganz andere Welt. Sie lernen das legendäre Kap der Guten Hoffnung, südafrikanische Weinkultur und die wilde Natur des Cedergebirges kennen.

1. Tag: Flug Deutschland – Windhoek

Am Abend Flug nach Windhoek.

Nachtflug.

2. Tag: Windhoek – Sossusvlei

Willkommen in Namibia – Sehnsuchtsort im Südwesten Afrikas! Ein karges, raues Land, wie aus einer anderen Welt und dennoch einladend, beinahe vertraut. Am Flughafen Empfang durch Ihrer Reiseleitung und Fahrt zum Sossusvlei. (A)

Zwei Übernachtungen im Sossusvlei.

3. Tag: Ausflug zu den Dünen von Sossusvlei & Sesriem Canyon

In den frühen Morgenstunden starten Sie zu einem Ausflug in die Sossusvlei-Senke, die von den größten, bis zu 300 m hohen Sanddünen der Welt umringt ist. Das Sossusvlei ist Teil der Namib Wüste, die seit 2013 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Die einzigartigen Farbschattierungen des Sandmeeres variieren von ockergelb bis zu leuchtenden Rottönen. Auf dem Rückweg besuchen Sie den Sesriem Canyon. Die bis zu 30 m tiefe und 3 km lange Schlucht hat der Tsauchab Fluss über Millionen von Jahren in das Gestein gegraben. (F, A)

4. Tag: Sossusvlei – Aus

Während Ihrer Fahrt nach Aus besuchen Sie das Schloss Duwisib, das der deutsche adelige Hansheinrich von Wolf um 1908 erbauen ließ. Der historistische Schlossbau aus rotem Sandstein umfasst 22 Zimmer, einen „Rittersaal“ und einen Innenhof mit Springbrunnen. (F, A)

Zwei Übernachtungen in Aus.

5. Tag: Ausflug nach Lüderitz

Auf dem Weg nach Lüderitz besichtigen Sie die Geisterstadt Kolmannskuppe – gebaut für die Ewigkeit, bis es keine Diamanten mehr gab! Die anschließende Bootsfahrt durch die Bucht von Lüderitz verspricht traumhafte Ausblicke. Auf dem Rückweg legen Sie einen Stopp bei der Garub Wasserstelle ein und erspähen mit etwas Glück die Wildpferde der Namib. (F, A)

6. Tag: Aus – Fish River Canyon

Heute erwartet Sie ein weiteres landschaftliches Highlight. Der Fish River Canyon im gleichnamigen Nationalpark ist mit einer Länge von 160 km der größte Canyon Afrikas und der zweitgrößte Canyon der Welt. Der Fish River – mit über 650 km längster Fluss Namibias – entspringt im Naukluft-Gebirge, führt aber nur in sehr regenstarken Zeiten Wasser. Von spektakulären Aussichtspunkten genießen Sie einen Blick in die rund eine Milliarde Jahre alte Entstehungsgeschichte des Canyons. (F, A)

Übernachtung am Fish River Canyon.

7. Tag: Fish River Canyon – Kalahari Wüste

 Auf dem Weg in die Kalahari Wüste besuchen Sie den Köcherbaumwald nordöstlich von Keetmanshoop. Der Köcherbaum gehört zu den auffälligsten einheimischen Pflanzenzarten. Im Winter lockt er durch seine Vielzahl knallgelber Blüten zahlreiche Insekten und Vögel an und dient den Buschleuten als perfekter „Köcher“. Die Kalahari ist mit 1,2 Millionen km² eine der größten Sandwüsten der Welt. Sie erstreckt sich vom Norden Südafrikas über Namibia und Botswana bis nach Angola und Sambia. Erleben Sie während einer Rundfahrt ein Stück der charakteristischen roten Dünen der Kalahari. (F, A)

Übernachtung in der Kalahari Wüste.

8. Tag: Kalahari Wüste – Windhoek – Khomas Region

Rückfahrt nach Windhoek, wo Sie während einer Stadtrundfahrt historische Gebäude und Monumente besichtigen und die Stadtteile Khomasdal, Katutura und Ludwigsdorf besuchen. Danach fahren Sie zu Ihrer Lodge außerhalb von Windhoek. (F, A)

Übernachtung in der Khomas Region.

9. Tag: Flug Windhoek – Kapstadt

Heute fliegen Sie nach Kapstadt – bunt, lebendig und gelassen zugleich. Oft wird die weltoffene, multikulturelle Stadt mit Rio de Janeiro, Sydney oder San Francisco verglichen. Aber viele erfahrene Reisende sagen es ganz direkt: Kapstadt ist die schönste Stadt der Welt! Am Abend erleben Sie ein typisches südafrikanisches Essen im Gold Restaurant. (F, A)

Drei Übernachtungen in Kapstadt.

10. Tag: „Mother City“ Kapstadt

Vormittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und besuchen das South African Museum, den Company‘s Garden und das Castle of Good Hope. Anschließend Gondelfahrt auf den Tafelberg. Von dort bietet sich ein grandioser Ausblick über den City Bowl, die Tafelbucht und Robben Island, die Gefängnisinsel, auf der Nelson Mandela 18 Jahre inhaftiert war. (F)

11. Tag: Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung

Entlang der malerischen Küstenstraße Chapman‘s Peak Drive geht es zum Kap der Guten Hoffnung. Die Ausblicke, die sich Ihnen auf dem Weg bieten, sind atemberaubend. Zunächst fahren Sie zum Kap der Guten Hoffnung, welches in einer kleinen Bucht gelegen ist, bevor es zum Cape Point geht. Mit einer Zahnradbahn oder zu Fuß gelangen Sie an die südwestlichste Spitze Afrikas, von der aus sich ein überwältigendes Panorama bietet. Die False Bay entlang fahren Sie zurück nach Kapstadt. Zum Mittagessen genießen Sie südafrikanische Fischspezialitäten und besuchen anschließend die Pinguinkolonie am Boulders Beach. (F, M)

12. Tag: Kapstadt – Cederberge

Heute fahren Sie in das Cedergebirge, das zur Wilderness Area erklärt wurde, dem höchsten Status des Naturschutzes. Die Region ist beeindruckend und reich an einer einzigartigen Pflanzenwelt und Kultur. Einmal im Jahr, im August und September, verwandeln sich die Cederberge in ein einziges Blumenmeer. Sie besichtigen Jahrtausende alte Felszeichnungen und eine Teeplantage. Hier wird der endemische Roiboos angepflanzt. Versuche, diese Pflanze in anderen Ländern anzubauen, scheiterten. (F)

Übernachtung im Cedergebirge.

13. Tag: Cederberge – Paarl – Franschhoek – Stellenbosch

Nach dem Frühstück geht es in die Weinregion um Stellenbosch. Ihre erste Station ist Paarl. Hier besichtigen Sie das futuristisch anmutende „Afrikaanse Taalmonument“. Es dokumentiert die Entwicklung des Afrikaans als eigenständige Sprache. Ihr nächstes Ziel ist Franschhoek. Im Huguenot Memorial Museum erfahren Sie vieles über die Geschichte der Hugenotten am Kap. In Stellenbosch besichtigen Sie das Dorp Museum und unternehmen einen Spaziergang durch die  Altstadt. Nach der Besichtigung eines Weinguts können Sie sich bei einer Weinprobe von der hohen Qualität südafrikanischer Weine überzeugen. (F)

Übernachtung in Stellenbosch.

14. Tag: Stellenbosch – Kapstadt, Rückflug nach Deutschland

Rückfahrt nach Kapstadt und Transfer zum Flughafen, Rückflug. (F)

Nachtflug.

15. Tag: Ankunft in Deutschland

Mit vielen abwechslungsreichen Eindrücken im Gepäck landen Sie am frühen Morgen in Deutschland.

 

Ihre maßgeschneiderte Gruppenreise

Bei dieser Gruppenreise nach Namibia handelt es sich um einen Reisevorschlag, den wir gerne an die Wünsche und Anforderungen Ihrer Gruppe (Reisedauer, Teilnehmerzahl, Unterkünfte, Reisethemen) individuell anpassen.

Dieser Reisevorschlag ist besonders geeignet als Studienreise, Kulturreise oder Erlebnisreise für Volkshochschulen, Vereine, Verbände, Chöre, Orchester, Gemeinden, Freundeskreise ...

Unterkünfte

Einmalige Naturerlebnisse im Süden Namibias & Kulturgenuss am Kap

Namibia & Südafrika | 15 Tage Gruppenreise

Diese Erlebnisreise durch zwei der faszinierendsten afrikanischen Länder bietet besonders reizvolle Kontraste. In Namibia beeindrucken das Dünenmeer der Namib Wüste, die unendlichen Weiten der Kalahari und der imposante Fish River Canyon. In der weltoffenen, multikulturellen Metropole Kapstadt erschließt sich eine ganz andere Welt. Sie lernen das legendäre Kap der Guten Hoffnung, südafrikanische Weinkultur und die wilde Natur des Cedergebirges kennen.

IC-Leistungen

Einmalige Naturerlebnisse im Süden Namibias & Kulturgenuss am Kap

Namibia & Südafrika | 15 Tage Gruppenreise

Diese Erlebnisreise durch zwei der faszinierendsten afrikanischen Länder bietet besonders reizvolle Kontraste. In Namibia beeindrucken das Dünenmeer der Namib Wüste, die unendlichen Weiten der Kalahari und der imposante Fish River Canyon. In der weltoffenen, multikulturellen Metropole Kapstadt erschließt sich eine ganz andere Welt. Sie lernen das legendäre Kap der Guten Hoffnung, südafrikanische Weinkultur und die wilde Natur des Cedergebirges kennen.

Leistungsbeispiel
  • Flüge z.B. ab Frankfurt über Johannesburg nach Windhoek und zurück ab Kapstadt mit South African Airways in der Economy-Class
  • Flug von Windhoek nach Kapstadt mit South African Airways in der Economy-Class
  • 12 Übernachtungen in 3- bis 4-Sterne-Hotels/Lodges (Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 12 x reichhaltiges Frühstück
  • 8 x Abendessen
  • 1 x Mittagessen in Kapstadt
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Stadtführungen Windhoek und Kapstadt
  • Besuch der Dünen im Sossusvlei
  • Besichtigung des Schlosses Duwisib bei Aus
  • Besuch der Geisterstadt Kolmannskuppe
  • Bootsfahrt durch die Bucht von Lüderitz
  • Ausflug zum Fish River Canyon
  • Besuch des Köcherbaumwaldes und Rundfahrt in der Kalahari Wüste
  • Gondelfahrt auf den Tafelberg (wetterabhängig)
  • Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung über den Chapman´s Peak Drive und Besuch der Pinguinkolonie am Boulders Beach
  • Besichtigung der Felszeichnungen in der Cederberg Wilderness Area
  • Besuch einer Teeplantage im Cedergebirge
  • Besichtigungen des Afrikaanse Taalmonuments (in Paarl), des Huguenot Memorial Museums (in Franschhoek) und des Dorp Museums (in Stellenbosch)
  • Besuch eines Weinguts bei Stellenbosch inkl. Weinprobe
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungsprogramme/Nationalparks
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Mehrfarbigen, umfassenden Reiseprospekt für Ihre Werbung (kostenfreie Auflage: 200 Stück) sowie Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Einmalige Naturerlebnisse im Süden Namibias & Kulturgenuss am Kap

Namibia & Südafrika | 15 Tage Gruppenreise

Diese Erlebnisreise durch zwei der faszinierendsten afrikanischen Länder bietet besonders reizvolle Kontraste. In Namibia beeindrucken das Dünenmeer der Namib Wüste, die unendlichen Weiten der Kalahari und der imposante Fish River Canyon. In der weltoffenen, multikulturellen Metropole Kapstadt erschließt sich eine ganz andere Welt. Sie lernen das legendäre Kap der Guten Hoffnung, südafrikanische Weinkultur und die wilde Natur des Cedergebirges kennen.

IC-Spartipps

Einmalige Naturerlebnisse im Süden Namibias & Kulturgenuss am Kap

Namibia & Südafrika | 15 Tage Gruppenreise

Diese Erlebnisreise durch zwei der faszinierendsten afrikanischen Länder bietet besonders reizvolle Kontraste. In Namibia beeindrucken das Dünenmeer der Namib Wüste, die unendlichen Weiten der Kalahari und der imposante Fish River Canyon. In der weltoffenen, multikulturellen Metropole Kapstadt erschließt sich eine ganz andere Welt. Sie lernen das legendäre Kap der Guten Hoffnung, südafrikanische Weinkultur und die wilde Natur des Cedergebirges kennen.

Weitere Reiseempfehlungen