Weltkulturerbe in Böhmen & Mähren

Böhmen & Mähren | 7 Tage Gruppenreise

Burgen und Ruinen, herrliche Schlösser umgeben von kunstvollen Gärten und erhabene Kirchendenkmäler. Lernen Sie Tschechiens schönste Seiten kennen und bewundern Sie dabei die ehrwürdigsten Weltkulturerbestätten der UNESCO. Dies und vieles mehr erleben Sie während Ihrer Gruppenreise durch die zwei beliebtesten Regionen des Landes.

Programmvorschlag

Weltkulturerbe in Böhmen & Mähren

Böhmen & Mähren | 7 Tage Gruppenreise

Burgen und Ruinen, herrliche Schlösser umgeben von kunstvollen Gärten und erhabene Kirchendenkmäler. Lernen Sie Tschechiens schönste Seiten kennen und bewundern Sie dabei die ehrwürdigsten Weltkulturerbestätten der UNESCO. Dies und vieles mehr erleben Sie während Ihrer Gruppenreise durch die zwei beliebtesten Regionen des Landes.

1. Tag: Willkommen in Prag!

Busanreise nach Prag. Nach der Ankunft in der Hauptstadt Tschechiens begrüßt Sie Ihr örtlicher Reiseleiter im Hotel. Nach dem Check-in und dem Zimmerbezug lockt die Stadt zu einem ersten Stadtbummel. Schlendern Sie z.B. durch die malerischen Gässchen der Altstadt oder der Kleinseite. Auch ein Besuch in einem der vielen Cafés und Bierlokale in der Nähe vom Wenzelsplatz ist lohnenswert. Am Abend treffen Sie sich wieder im Hotel zu einem ersten gemeinsamen Abendessen.

Zwei Übernachtungen mit Frühstück in Prag.

2. Tag: Die Goldene Stadt

Nach dem Frühstück unternehmen Sie heute vormittag eine ausführliche Stadtbesichtigung. Während der Rundfahrt und einem Spaziergang lernen Sie viele der weltberühmten Prager Sehenswürdigkeiten kennen. Unter anderem entdecken Sie gemeinsam mit Ihrem Stadtführer die Prager Burg mit dem St. Veitsdom (Außenbesichtigung), die Lorettakirche, die malerische Nerudastraße auf der Kleinseite, den Altstädter Ring mit der astronomischen Aposteluhr und vieles mehr. Der Nachmittag steht Ihnen dann für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. (F)

IC-Reisetipp: Gerne buchen wir für Sie auch Kulturveranstaltungen für den Abend in Prag. Auf Wunsch können wir Opern- oder Ballettvorstellungen, einen Theaterbesuch oder eine Vorstellung der beliebten Krizik Wasserfontäne organisieren.

3. Tag: Ceský Krumlov und die Burg Rozmberk

Der heutige Tag ist der Stadt Cesky Krumlov und der Burg Rozmberk gewidmet. Cesky Krumlov befindet sich ca. 170 km südlich von Prag und entstand in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Nach der Ankunft führt Sie Ihr Reiseleiter zu den schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, die als Kulturdenkmal in der Liste des UNESCO-Welterbe geführt ist. Sie sehen das Schloss, die spätgotische St. Veitskirche, das Rathaus und viele wertvolle Renaissancehäuser. Nach der Stadtbesichtigung Weiterfahrt zur Burg Rozmberk. Die mittelalterliche Burg aus dem 13. Jh. gehört mit ihrem Waffenarsenal und ihrer Gemäldegalerie zu den interessantesten Baudenkmälern in Südböhmen. Anschließend fahren Sie bis nach Ceske Budejovice, Ihrem heutigen Übernachtungsort. Die Metropole Südböhmens ist nicht nur durch ihr Budweiser Bier bekannt, sondern auch durch ihren quadratischen Platz, der zu den größten Europas zählt und bedeutende Baudenkmäler des Barock aufweist. (F)

Übernachtung in Ceske Budejovice.

4. Tag: Renaissance und Barock

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Stadt des Bieres und fahren nach Brno. Auf dem Weg unternehmen Sie einen ersten Zwischenstopp in Jindrichuv Hradec. Die Stadt besticht durch ihr großes Areal eines Renaissance-Schlosses mit drei Höfen, welches durch den Umbau einer ursprünglichen frühgotischen Burg entstanden ist und kann sich auch alter Kirchenbauten sowie vieler alter Bürgerhäuser im Renaissance- und Barockstil rühmen. Nach einer individuellen Mittagspause fahren Sie weiter nach Telc, das seit 1992 unter dem Denkmalschutz der UNESCO steht. Hier können Sie die gotischen Arkaden mit blau, rot und rosa angestrichenen Renaissance-Fassaden und Barockgiebeln sowie Brunnen, Säulen und das wunderschöne Schloss bewundern. Am späten Nachmittag erfolgt die Weiterfahrt nach Brno. (F)

Zwei Übernachtungen in Brno.

5. Tag: Die Schlösser Südmährens

Heute unternehmen Sie eine kleine Schlösserrundfahrt. Etwa eine Stunde Fahrtzeit von Brno entfernt, befindet sich das Schloss Lednice. Das heutige Aussehen erhielt das an der Stelle einer Burg und eines späteren Barockschlosses stehende Bauwerk in den Jahren 1846-1856. Besonders gut erhalten sind die reich geschnitzten Holzdecken und ein schönes Mobiliar sowie ein französischer Garten mit interessanten Ornamentformen. Nach der Besichtigung fahren zum Städtchen Valtice mit großen Weinkellern, einer bemerkenswerten barocken Pfarrkirche und einem mächtigen, ehemals fürstlichem Liechtensteinschen Schloss. Rückkehr nach Brno. (F)

6. Tag: Die gotische Kirche von Kutna Hora

Nach dem Frühstück geht es heute zurück nach Prag. Auf dem Weg halten Sie in Zdar nad Sázavou, wo sich das im Jahr 1252 gegründete Zisterzienserkloster befindet. In der Zeit der Hussitenkriege zerstört, erlebte es eine neue, wenn nicht seine größte Blüte im 18. Jahrhundert. Einen weiteren Zwischenstopp legen Sie in Kutná Hora ein. Die Stadt war im Mittelalter die zweitbedeutendste Stadt Böhmens und zeitweise Sitz der böhmischen Könige. Das Glanzstück der Stadt ist die gotische St. Barbara-Kirche, aber auch die St. Jakobs-Kirche, der Welsche Hof und die kleine Burg Hrádek sind sehenswert. Während der Stadtbesichtigung besuchen Sie im Stadtteil Sedlec die Friedhofskapelle mit dem Beinhaus (Knochen von etwa 30.000 Pestopfern aus dem 14. Jahrhundert). In Prag angekommen, empfehlen wir Ihnen einen Rundgang in der Abenddämmerung, insbesondere auf der Karlsbrücke, wo sich die Lichter der Stadt in der Moldau wunderschön widerspiegeln. (F)

Übernachtung in Prag.

7. Tag: Auf Wiedersehen schönes Tschechien!

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück heißt es Abschied nehmen. Sie treten die Heimreise Richtung Deutschland an. (F)

Unterkünfte

Weltkulturerbe in Böhmen & Mähren

Böhmen & Mähren | 7 Tage Gruppenreise

Burgen und Ruinen, herrliche Schlösser umgeben von kunstvollen Gärten und erhabene Kirchendenkmäler. Lernen Sie Tschechiens schönste Seiten kennen und bewundern Sie dabei die ehrwürdigsten Weltkulturerbestätten der UNESCO. Dies und vieles mehr erleben Sie während Ihrer Gruppenreise durch die zwei beliebtesten Regionen des Landes.

IC-Leistungen

Weltkulturerbe in Böhmen & Mähren

Böhmen & Mähren | 7 Tage Gruppenreise

Burgen und Ruinen, herrliche Schlösser umgeben von kunstvollen Gärten und erhabene Kirchendenkmäler. Lernen Sie Tschechiens schönste Seiten kennen und bewundern Sie dabei die ehrwürdigsten Weltkulturerbestätten der UNESCO. Dies und vieles mehr erleben Sie während Ihrer Gruppenreise durch die zwei beliebtesten Regionen des Landes.

Leistungsbeispiel
  • Fahrt im modernen Fernreisebus ab/bis Heimatort inkl. Exkursionskilometern
  • 6 Übernachtungen in Hotels der guten bis gehobenen Mittelklasse in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 6 x reichhaltiges Frühstück (meist in Buffetform)
  • Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung am Anreisetag
  • Qualifizierte örtliche deutschsprachige Reiseleitung vom 3. bis einschließlich 6. Tag
  • Stadtführungen in Prag, Cesky Krumlov, Ceske Budejovice, Jindrichuv Hradec, Telc und Kutná Hora
  • Besichtigung der Burg Rozmberk
  • Besichtigung des Schlosses Lednice
  • Besuch des Liechtensteinschen Schlosses Valtice
  • Besuch des Zisterzienserklosters in Zdar nad Sázavou
  • Eintrittsgelder für die inkludierten Besichtigungsprogramme
Extras für den Gruppenleiter
  • Freiplatz
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Ausführliche Gruppenleiter-Informationsmappe
  • Auf Wunsch: Mehrfarbigen, umfassenden Reiseprospekt für Ihre Werbung (kostenfreie Auflage: 200 Stück) sowie
  • Auftrags- und Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern

Reisehinweise

Weltkulturerbe in Böhmen & Mähren

Böhmen & Mähren | 7 Tage Gruppenreise

Burgen und Ruinen, herrliche Schlösser umgeben von kunstvollen Gärten und erhabene Kirchendenkmäler. Lernen Sie Tschechiens schönste Seiten kennen und bewundern Sie dabei die ehrwürdigsten Weltkulturerbestätten der UNESCO. Dies und vieles mehr erleben Sie während Ihrer Gruppenreise durch die zwei beliebtesten Regionen des Landes.

IC-Spartipps

Weltkulturerbe in Böhmen & Mähren

Böhmen & Mähren | 7 Tage Gruppenreise

Burgen und Ruinen, herrliche Schlösser umgeben von kunstvollen Gärten und erhabene Kirchendenkmäler. Lernen Sie Tschechiens schönste Seiten kennen und bewundern Sie dabei die ehrwürdigsten Weltkulturerbestätten der UNESCO. Dies und vieles mehr erleben Sie während Ihrer Gruppenreise durch die zwei beliebtesten Regionen des Landes.

Weitere Reiseempfehlungen