Landschaftsfotografie 300 km nördlich des Polarkreises

Fotoworkshop Lappland | 7 Tage Gruppenreise

Der Fotoworkshop Lappland ist in jeder Hinsicht etwas Einmaliges. Bei diesem Fotokurs zur Landschaftsfotografie, 200 km nördlich des Polarkreises, bewegen Sie sich in den schönsten Landschaften der skandinavischen Wildnis. All das, ohne dass Sie jeden Tag weite Strecken fahren müssen. Die Wildnis beginnt direkt vor der Haustür der Lodge.

 

Mehr Motive geht nicht
Für den Fotoworkshop Lappland wurden die besten Motivwelten der nordschwedischen Landschaften für Sie ausgesucht: die unendliche Weite des schwedischen Fjälls, Gebirgsseen so weit das Auge reicht, schneebedeckte Berggipfel und einzigartige Wälder und Bäume, die es so nur im Stora Sjöfallet Nationalpark gibt.
Das alles zur schönsten Jahreszeit in Lappland: dem Herbst. Wenn die Tage noch lang und angenehm temperiert sind und die Mücken keine Plage mehr.

 

Indian Summer und Nordlichter
Der Herbst kommt schnell in Lappland. Bereits Ende August kündigt er sich an. Dann beginnt die ganze Landschaft zu leuchten, so als hätte jemand eine riesige Smarties-Tüte über der Landschaft ausgeschüttet. Dieser besondere “Indian Summer” heißt in Lappland Ruska. Ein Fest für jeden Landschaftsfotografen.
Ein weiteres Highlight beim Fotoworkshop Lappland: Einfacher als hier oben lassen sich Nordlichter kaum fotografieren, denn Sie befinden uns in einer der dunkelsten Regionen Europas.
Die tanzenden Himmelslichter zeigen sich nicht selten schon am späten Abend. Und weil im Herbst die Temperaturen noch angenehm sind, haben Sie alle Zeit der Welt für die besten Nordlicht-Fotos, ohne dass Sie frieren müssen.

 

Helikopter Foto Safari
Damit Sie auch wirklich überall hinkommen, steht Ihnen ein ganz besonderes Abenteuer bevor: Eine Helikopter Foto Safari! An einem Tag geht es mit dem Helikopter zur Landschaftsfotografie ins Fjäll. Sie fotografieren an Orten, die sonst nur mit einem 2-3-Tagesmarsch zu Fuß erreichbar sind. Schon alleine der Blick von oben auf Lappland, mit seinen unendlich weiten Landschaften, ist atemberaubend.

 

Foto Workshop: Outdoor und Indoor
Beim Fotoworkshop Lappland steht das Fotografieren der grandiosen Motivwelten Lapplands, das einzigartige warme Herbstlicht, die Nordlichter am Abend / in der Nacht ganz oben auf dem Programm. Sie haben viel Zeit, um in die besonderen Stimmungen dieser einzigartigen Landschaft einzutauchen und sie fotografisch perfekt festzuhalten.
Im Rahmen der Indoor-Workshops geht es um die Bildbearbeitung und die Bildanalyse und Bildbesprechung Ihrer Fotos. Dafür steht in der Lodge ein Seminarraum zur Verfügung.

Reiseprogramm

Landschaftsfotografie 300 km nördlich des Polarkreises

Fotoworkshop Lappland | 7 Tage Gruppenreise

Der Fotoworkshop Lappland ist in jeder Hinsicht etwas Einmaliges. Bei diesem Fotokurs zur Landschaftsfotografie, 200 km nördlich des Polarkreises, bewegen Sie sich in den schönsten Landschaften der skandinavischen Wildnis. All das, ohne dass Sie jeden Tag weite Strecken fahren müssen. Die Wildnis beginnt direkt vor der Haustür der Lodge.

 

Mehr Motive geht nicht
Für den Fotoworkshop Lappland wurden die besten Motivwelten der nordschwedischen Landschaften für Sie ausgesucht: die unendliche Weite des schwedischen Fjälls, Gebirgsseen so weit das Auge reicht, schneebedeckte Berggipfel und einzigartige Wälder und Bäume, die es so nur im Stora Sjöfallet Nationalpark gibt.
Das alles zur schönsten Jahreszeit in Lappland: dem Herbst. Wenn die Tage noch lang und angenehm temperiert sind und die Mücken keine Plage mehr.

 

Indian Summer und Nordlichter
Der Herbst kommt schnell in Lappland. Bereits Ende August kündigt er sich an. Dann beginnt die ganze Landschaft zu leuchten, so als hätte jemand eine riesige Smarties-Tüte über der Landschaft ausgeschüttet. Dieser besondere “Indian Summer” heißt in Lappland Ruska. Ein Fest für jeden Landschaftsfotografen.
Ein weiteres Highlight beim Fotoworkshop Lappland: Einfacher als hier oben lassen sich Nordlichter kaum fotografieren, denn Sie befinden uns in einer der dunkelsten Regionen Europas.
Die tanzenden Himmelslichter zeigen sich nicht selten schon am späten Abend. Und weil im Herbst die Temperaturen noch angenehm sind, haben Sie alle Zeit der Welt für die besten Nordlicht-Fotos, ohne dass Sie frieren müssen.

 

Helikopter Foto Safari
Damit Sie auch wirklich überall hinkommen, steht Ihnen ein ganz besonderes Abenteuer bevor: Eine Helikopter Foto Safari! An einem Tag geht es mit dem Helikopter zur Landschaftsfotografie ins Fjäll. Sie fotografieren an Orten, die sonst nur mit einem 2-3-Tagesmarsch zu Fuß erreichbar sind. Schon alleine der Blick von oben auf Lappland, mit seinen unendlich weiten Landschaften, ist atemberaubend.

 

Foto Workshop: Outdoor und Indoor
Beim Fotoworkshop Lappland steht das Fotografieren der grandiosen Motivwelten Lapplands, das einzigartige warme Herbstlicht, die Nordlichter am Abend / in der Nacht ganz oben auf dem Programm. Sie haben viel Zeit, um in die besonderen Stimmungen dieser einzigartigen Landschaft einzutauchen und sie fotografisch perfekt festzuhalten.
Im Rahmen der Indoor-Workshops geht es um die Bildbearbeitung und die Bildanalyse und Bildbesprechung Ihrer Fotos. Dafür steht in der Lodge ein Seminarraum zur Verfügung.

1. Tag: (Fr., 13.09.2024): Anreise

Nach dem Treffen am Flughafen Kiruna (14:00Uhr am Ausgang des Sicherheitsbereiches) geht es zu unserer Workshop-Lodge. Auf dem Weg decken Sie sich bei Bedarf noch mit etwas ergänzendem Proviant ein.

Beim gemeinsamen Abendessen und am Kamin stellt Ihnen Thomas das Workshop-Programm vor und was Sie fotografisch in der kommenden Woche erwartet; und natürlich, was zum Fotografieren von Nordlichtern wichtig ist.

Den Abend lassen wir entspannt in gemütlicher Runde ausklingen.

2., 4.-6. Tag / Wälder, Berge, Seen und Unendlichkeit

Hier oben im hohen Norden, 300 km nördlich des Polarkreises, haben wir das perfekte fotografische Übungsgelände für nahezu alle Facetten der Landschaftsfotografie. Die Landschaften im schwedisch-norwegischen Grenzgebirge — dem UNESCO-Welterbe Laponia — mit einer riesigen Fläche von annähernd 10.000 qkm, sind derart vielfältig, dass Sie jeden Tag andere Landschaften fotografieren können:

unberührte Urlandschaften
Tundra und Taiga
Moore und Seen
das Gebirge des Sarek Nationalparks
verwunschene Urwälder und Baumfriedhöfe, die es so nur hier gibt
Stromschnellen und Wasserfälle
die Wildnis der skandinavischen Gebirgswelt
Nordlichter
die unendliche Weite Lapplands

Dafür müssen wir keine weiten Strecken mit dem Auto fahren, alle Fotoziele sind nicht weit von der Lodge entfernt. Deshalb haben Sie ganz viel Zeit für das Fotografieren und um Ihre fotografischen Fähigkeiten zu verbessern und das fotografische Sehen zu schulen. Zugleich versprechen die traumhaften Landschaften in der Einsamkeit Lapplands grandiose Bilder.

Nordlichter

An den Abenden mit Nordlichtalarm geht es nach dem Abendessen noch nicht ins Bett, dann begeben wir uns auf die Jagd nach Polarlichtern. Nicht weit von unserer Lodge ist einer der besten Nordlicht-Spots des gesamten Stora Sjöfallet Nationalparks, das garantiert beeindruckende Fotos dieses einzigartigen Naturschauspiels.

3. Tag (So., 15.09.2024): Mit dem Helikopter zum Rapadalen

Heute erwartet Sie ein Abenteuer der besonderen Art. Der Helikopter fliegt Sie weit hinein in die nordschwedische Tundra, an einen der schönsten Orte in ganz Lappland. Schon während des Fluges werden Sie mit atemberaubenden Ausblicken auf die großartige Kulisse der schwedischen Tundra belohnt, und natürlich mit einzigartigen Fotos.
Nach der Landung haben Sie mehrere Stunden Zeit, um von einem Hochplateau Fotos mit Seltenheitswert zu machen. Denn zum Tal des Rapadalen, im Sarek Nationalpark mit seinen ganzjährig schneebedeckten Berggipfeln, kommt sonst kaum ein Fotograf hin.
Mit seinem Flussdelta, das in keinem Jahr, dem des Vorjahres gleicht, entwässert der Fluss Rapaätno in eines der größten und zugleich eindrucksvollsten Flussdeltas in ganz Europa.
Das Fotoabenteuer zum Rapadalen ist nicht nur fotografisch ein Erlebnis, das man nie mehr vergisst. (F, M, A)

7. Tag (Do., 19.09.2024): Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. (F)

Unterkünfte

Landschaftsfotografie 300 km nördlich des Polarkreises

Fotoworkshop Lappland | 7 Tage Gruppenreise

Der Fotoworkshop Lappland ist in jeder Hinsicht etwas Einmaliges. Bei diesem Fotokurs zur Landschaftsfotografie, 200 km nördlich des Polarkreises, bewegen Sie sich in den schönsten Landschaften der skandinavischen Wildnis. All das, ohne dass Sie jeden Tag weite Strecken fahren müssen. Die Wildnis beginnt direkt vor der Haustür der Lodge.

 

Mehr Motive geht nicht
Für den Fotoworkshop Lappland wurden die besten Motivwelten der nordschwedischen Landschaften für Sie ausgesucht: die unendliche Weite des schwedischen Fjälls, Gebirgsseen so weit das Auge reicht, schneebedeckte Berggipfel und einzigartige Wälder und Bäume, die es so nur im Stora Sjöfallet Nationalpark gibt.
Das alles zur schönsten Jahreszeit in Lappland: dem Herbst. Wenn die Tage noch lang und angenehm temperiert sind und die Mücken keine Plage mehr.

 

Indian Summer und Nordlichter
Der Herbst kommt schnell in Lappland. Bereits Ende August kündigt er sich an. Dann beginnt die ganze Landschaft zu leuchten, so als hätte jemand eine riesige Smarties-Tüte über der Landschaft ausgeschüttet. Dieser besondere “Indian Summer” heißt in Lappland Ruska. Ein Fest für jeden Landschaftsfotografen.
Ein weiteres Highlight beim Fotoworkshop Lappland: Einfacher als hier oben lassen sich Nordlichter kaum fotografieren, denn Sie befinden uns in einer der dunkelsten Regionen Europas.
Die tanzenden Himmelslichter zeigen sich nicht selten schon am späten Abend. Und weil im Herbst die Temperaturen noch angenehm sind, haben Sie alle Zeit der Welt für die besten Nordlicht-Fotos, ohne dass Sie frieren müssen.

 

Helikopter Foto Safari
Damit Sie auch wirklich überall hinkommen, steht Ihnen ein ganz besonderes Abenteuer bevor: Eine Helikopter Foto Safari! An einem Tag geht es mit dem Helikopter zur Landschaftsfotografie ins Fjäll. Sie fotografieren an Orten, die sonst nur mit einem 2-3-Tagesmarsch zu Fuß erreichbar sind. Schon alleine der Blick von oben auf Lappland, mit seinen unendlich weiten Landschaften, ist atemberaubend.

 

Foto Workshop: Outdoor und Indoor
Beim Fotoworkshop Lappland steht das Fotografieren der grandiosen Motivwelten Lapplands, das einzigartige warme Herbstlicht, die Nordlichter am Abend / in der Nacht ganz oben auf dem Programm. Sie haben viel Zeit, um in die besonderen Stimmungen dieser einzigartigen Landschaft einzutauchen und sie fotografisch perfekt festzuhalten.
Im Rahmen der Indoor-Workshops geht es um die Bildbearbeitung und die Bildanalyse und Bildbesprechung Ihrer Fotos. Dafür steht in der Lodge ein Seminarraum zur Verfügung.

IC-Leistungen

Landschaftsfotografie 300 km nördlich des Polarkreises

Fotoworkshop Lappland | 7 Tage Gruppenreise

Der Fotoworkshop Lappland ist in jeder Hinsicht etwas Einmaliges. Bei diesem Fotokurs zur Landschaftsfotografie, 200 km nördlich des Polarkreises, bewegen Sie sich in den schönsten Landschaften der skandinavischen Wildnis. All das, ohne dass Sie jeden Tag weite Strecken fahren müssen. Die Wildnis beginnt direkt vor der Haustür der Lodge.

 

Mehr Motive geht nicht
Für den Fotoworkshop Lappland wurden die besten Motivwelten der nordschwedischen Landschaften für Sie ausgesucht: die unendliche Weite des schwedischen Fjälls, Gebirgsseen so weit das Auge reicht, schneebedeckte Berggipfel und einzigartige Wälder und Bäume, die es so nur im Stora Sjöfallet Nationalpark gibt.
Das alles zur schönsten Jahreszeit in Lappland: dem Herbst. Wenn die Tage noch lang und angenehm temperiert sind und die Mücken keine Plage mehr.

 

Indian Summer und Nordlichter
Der Herbst kommt schnell in Lappland. Bereits Ende August kündigt er sich an. Dann beginnt die ganze Landschaft zu leuchten, so als hätte jemand eine riesige Smarties-Tüte über der Landschaft ausgeschüttet. Dieser besondere “Indian Summer” heißt in Lappland Ruska. Ein Fest für jeden Landschaftsfotografen.
Ein weiteres Highlight beim Fotoworkshop Lappland: Einfacher als hier oben lassen sich Nordlichter kaum fotografieren, denn Sie befinden uns in einer der dunkelsten Regionen Europas.
Die tanzenden Himmelslichter zeigen sich nicht selten schon am späten Abend. Und weil im Herbst die Temperaturen noch angenehm sind, haben Sie alle Zeit der Welt für die besten Nordlicht-Fotos, ohne dass Sie frieren müssen.

 

Helikopter Foto Safari
Damit Sie auch wirklich überall hinkommen, steht Ihnen ein ganz besonderes Abenteuer bevor: Eine Helikopter Foto Safari! An einem Tag geht es mit dem Helikopter zur Landschaftsfotografie ins Fjäll. Sie fotografieren an Orten, die sonst nur mit einem 2-3-Tagesmarsch zu Fuß erreichbar sind. Schon alleine der Blick von oben auf Lappland, mit seinen unendlich weiten Landschaften, ist atemberaubend.

 

Foto Workshop: Outdoor und Indoor
Beim Fotoworkshop Lappland steht das Fotografieren der grandiosen Motivwelten Lapplands, das einzigartige warme Herbstlicht, die Nordlichter am Abend / in der Nacht ganz oben auf dem Programm. Sie haben viel Zeit, um in die besonderen Stimmungen dieser einzigartigen Landschaft einzutauchen und sie fotografisch perfekt festzuhalten.
Im Rahmen der Indoor-Workshops geht es um die Bildbearbeitung und die Bildanalyse und Bildbesprechung Ihrer Fotos. Dafür steht in der Lodge ein Seminarraum zur Verfügung.

Inklusivleistungen
  • 6 Übernachtungen in typisch lappländischer Lodge
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • Vollpension: Frühstück, leichtes Mittagessen, Abendessen
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Gruppen-Fahrzeuge ab/bis Flughafen Kiruna, inkl. Benzinkosten
  • 1-Tages Helikopter Safari
  • Seminarraum mit Flachbild TV
  • Traumlandschaften in schwedisch Lappland
  • Professionelle fotografische Betreuung
  • Bildbesprechung und Bildanalyse
  • Alle Aspekte der Landschaftsfotografie, z.B.
  • Weitwinkelfotografie
  • Langzeitbelichtung
  • Panoramafotografie
  • HDR-Fotografie
  • Farbfotografie
  • Schwarzweiß-Fotografie
  • Nordlicht-/Polarlichtfotografie

 Nicht enthaltene Leistungen:

  •  Persönliche Ausgaben, Getränke
  • Auslandskrankenversicherung (empfohlen)

Reisehinweise

Landschaftsfotografie 300 km nördlich des Polarkreises

Fotoworkshop Lappland | 7 Tage Gruppenreise

Der Fotoworkshop Lappland ist in jeder Hinsicht etwas Einmaliges. Bei diesem Fotokurs zur Landschaftsfotografie, 200 km nördlich des Polarkreises, bewegen Sie sich in den schönsten Landschaften der skandinavischen Wildnis. All das, ohne dass Sie jeden Tag weite Strecken fahren müssen. Die Wildnis beginnt direkt vor der Haustür der Lodge.

 

Mehr Motive geht nicht
Für den Fotoworkshop Lappland wurden die besten Motivwelten der nordschwedischen Landschaften für Sie ausgesucht: die unendliche Weite des schwedischen Fjälls, Gebirgsseen so weit das Auge reicht, schneebedeckte Berggipfel und einzigartige Wälder und Bäume, die es so nur im Stora Sjöfallet Nationalpark gibt.
Das alles zur schönsten Jahreszeit in Lappland: dem Herbst. Wenn die Tage noch lang und angenehm temperiert sind und die Mücken keine Plage mehr.

 

Indian Summer und Nordlichter
Der Herbst kommt schnell in Lappland. Bereits Ende August kündigt er sich an. Dann beginnt die ganze Landschaft zu leuchten, so als hätte jemand eine riesige Smarties-Tüte über der Landschaft ausgeschüttet. Dieser besondere “Indian Summer” heißt in Lappland Ruska. Ein Fest für jeden Landschaftsfotografen.
Ein weiteres Highlight beim Fotoworkshop Lappland: Einfacher als hier oben lassen sich Nordlichter kaum fotografieren, denn Sie befinden uns in einer der dunkelsten Regionen Europas.
Die tanzenden Himmelslichter zeigen sich nicht selten schon am späten Abend. Und weil im Herbst die Temperaturen noch angenehm sind, haben Sie alle Zeit der Welt für die besten Nordlicht-Fotos, ohne dass Sie frieren müssen.

 

Helikopter Foto Safari
Damit Sie auch wirklich überall hinkommen, steht Ihnen ein ganz besonderes Abenteuer bevor: Eine Helikopter Foto Safari! An einem Tag geht es mit dem Helikopter zur Landschaftsfotografie ins Fjäll. Sie fotografieren an Orten, die sonst nur mit einem 2-3-Tagesmarsch zu Fuß erreichbar sind. Schon alleine der Blick von oben auf Lappland, mit seinen unendlich weiten Landschaften, ist atemberaubend.

 

Foto Workshop: Outdoor und Indoor
Beim Fotoworkshop Lappland steht das Fotografieren der grandiosen Motivwelten Lapplands, das einzigartige warme Herbstlicht, die Nordlichter am Abend / in der Nacht ganz oben auf dem Programm. Sie haben viel Zeit, um in die besonderen Stimmungen dieser einzigartigen Landschaft einzutauchen und sie fotografisch perfekt festzuhalten.
Im Rahmen der Indoor-Workshops geht es um die Bildbearbeitung und die Bildanalyse und Bildbesprechung Ihrer Fotos. Dafür steht in der Lodge ein Seminarraum zur Verfügung.

Mitreisegelegenheit

Schließen Sie sich als Einzelperson, Paar oder Kleingruppe dieser bestehenden Gruppenreise eines INTERCONTACT-Reisekunden an.

Reisehinweise

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Foto-Workshops und Fotoreisen auch bei schlechtem Wetter stattfinden, so dass die Wetterbedingungen keinen Grund zur Reklamation darstellen.

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie uns wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Einreise-Bestimmungen

Für die Einreise nach Schweden benötigen deutsche Staatsbürger einen mindestens für die Reisedauer gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ein Visum ist für deutsche Staatsbürger nicht notwendig. Für andere Staatsbürgerschaften informieren wir Sie in unserem Datenbankinformationssystem unter https://visumcentrale.de.

Fotografische Informationen

Sie verfügen über Grundkenntnisse der Fotografie und sind mit Ihrer eigenen (Digital-) Kamera vertraut.
Schwedisch Lappland bietet unzählige Motive für viele Brennweiten, vom Weitwinkelobjektiv bis zum Tele. Neben der Kamera sollten Sie die folgenden Ausrüstungsgegenstände mitbringen:

  • Brennweiten vom Weitwinkel bis zum Tele
  • für die Nordlichtfotografie ist ein offenblendiges (Blende 1.4 – 1.8) Weitwinkel-Objektiv ideal
  • Polfilter
  • Graufilter, eventuell Grau-Verlauffilter
  • Stativ
  • Fernauslöser und genügend Speicherkarten
  • Ausreichend Wechselakkus
  • Stirnlampe für die Nordlichtfotografie
  • Laptop für die eigene Bildbearbeitung
  • Backup-Medien für die abendliche Datensicherung
  • USB Stick für die Bildbesprechungen
Kleidung

Der Herbst in Lappland unterscheidet sich nicht wesentlich von dem im restlichen Europa, das gilt auch für die Wahl der Kleidung. Die Tages-Temperaturen in Nordschweden liegen für gewöhnlich zwischen 10-15°C. Dennoch sollten Sie auch wärmende und regendichte Kleidung mitbringen, die Abende/Nächte können bereits sehr kühl sein.
Da wir häufig im offenen Gelände zu Fuß unterwegs sein werden, ist auch gutes Schuhwerk wichtig, im Idealfall wasserdicht. Daher raten wir  dringend zu festen Wanderschuhen und der Nutzung von Trekkingstöcken.

Unsere Empfehlungen:

  • feste Bergschuhe / Trekkingschuhe
  • regendichte und warme Kleidung
  • Sonnenschutz / Kopfbedeckung
  • Rucksack
  • Trinkflasche
  • Trekkingstöcke
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille

Reiseleitung

Landschaftsfotografie 300 km nördlich des Polarkreises

Fotoworkshop Lappland | 7 Tage Gruppenreise

Der Fotoworkshop Lappland ist in jeder Hinsicht etwas Einmaliges. Bei diesem Fotokurs zur Landschaftsfotografie, 200 km nördlich des Polarkreises, bewegen Sie sich in den schönsten Landschaften der skandinavischen Wildnis. All das, ohne dass Sie jeden Tag weite Strecken fahren müssen. Die Wildnis beginnt direkt vor der Haustür der Lodge.

 

Mehr Motive geht nicht
Für den Fotoworkshop Lappland wurden die besten Motivwelten der nordschwedischen Landschaften für Sie ausgesucht: die unendliche Weite des schwedischen Fjälls, Gebirgsseen so weit das Auge reicht, schneebedeckte Berggipfel und einzigartige Wälder und Bäume, die es so nur im Stora Sjöfallet Nationalpark gibt.
Das alles zur schönsten Jahreszeit in Lappland: dem Herbst. Wenn die Tage noch lang und angenehm temperiert sind und die Mücken keine Plage mehr.

 

Indian Summer und Nordlichter
Der Herbst kommt schnell in Lappland. Bereits Ende August kündigt er sich an. Dann beginnt die ganze Landschaft zu leuchten, so als hätte jemand eine riesige Smarties-Tüte über der Landschaft ausgeschüttet. Dieser besondere “Indian Summer” heißt in Lappland Ruska. Ein Fest für jeden Landschaftsfotografen.
Ein weiteres Highlight beim Fotoworkshop Lappland: Einfacher als hier oben lassen sich Nordlichter kaum fotografieren, denn Sie befinden uns in einer der dunkelsten Regionen Europas.
Die tanzenden Himmelslichter zeigen sich nicht selten schon am späten Abend. Und weil im Herbst die Temperaturen noch angenehm sind, haben Sie alle Zeit der Welt für die besten Nordlicht-Fotos, ohne dass Sie frieren müssen.

 

Helikopter Foto Safari
Damit Sie auch wirklich überall hinkommen, steht Ihnen ein ganz besonderes Abenteuer bevor: Eine Helikopter Foto Safari! An einem Tag geht es mit dem Helikopter zur Landschaftsfotografie ins Fjäll. Sie fotografieren an Orten, die sonst nur mit einem 2-3-Tagesmarsch zu Fuß erreichbar sind. Schon alleine der Blick von oben auf Lappland, mit seinen unendlich weiten Landschaften, ist atemberaubend.

 

Foto Workshop: Outdoor und Indoor
Beim Fotoworkshop Lappland steht das Fotografieren der grandiosen Motivwelten Lapplands, das einzigartige warme Herbstlicht, die Nordlichter am Abend / in der Nacht ganz oben auf dem Programm. Sie haben viel Zeit, um in die besonderen Stimmungen dieser einzigartigen Landschaft einzutauchen und sie fotografisch perfekt festzuhalten.
Im Rahmen der Indoor-Workshops geht es um die Bildbearbeitung und die Bildanalyse und Bildbesprechung Ihrer Fotos. Dafür steht in der Lodge ein Seminarraum zur Verfügung.

IC-Spartipps

Landschaftsfotografie 300 km nördlich des Polarkreises

Fotoworkshop Lappland | 7 Tage Gruppenreise

Der Fotoworkshop Lappland ist in jeder Hinsicht etwas Einmaliges. Bei diesem Fotokurs zur Landschaftsfotografie, 200 km nördlich des Polarkreises, bewegen Sie sich in den schönsten Landschaften der skandinavischen Wildnis. All das, ohne dass Sie jeden Tag weite Strecken fahren müssen. Die Wildnis beginnt direkt vor der Haustür der Lodge.

 

Mehr Motive geht nicht
Für den Fotoworkshop Lappland wurden die besten Motivwelten der nordschwedischen Landschaften für Sie ausgesucht: die unendliche Weite des schwedischen Fjälls, Gebirgsseen so weit das Auge reicht, schneebedeckte Berggipfel und einzigartige Wälder und Bäume, die es so nur im Stora Sjöfallet Nationalpark gibt.
Das alles zur schönsten Jahreszeit in Lappland: dem Herbst. Wenn die Tage noch lang und angenehm temperiert sind und die Mücken keine Plage mehr.

 

Indian Summer und Nordlichter
Der Herbst kommt schnell in Lappland. Bereits Ende August kündigt er sich an. Dann beginnt die ganze Landschaft zu leuchten, so als hätte jemand eine riesige Smarties-Tüte über der Landschaft ausgeschüttet. Dieser besondere “Indian Summer” heißt in Lappland Ruska. Ein Fest für jeden Landschaftsfotografen.
Ein weiteres Highlight beim Fotoworkshop Lappland: Einfacher als hier oben lassen sich Nordlichter kaum fotografieren, denn Sie befinden uns in einer der dunkelsten Regionen Europas.
Die tanzenden Himmelslichter zeigen sich nicht selten schon am späten Abend. Und weil im Herbst die Temperaturen noch angenehm sind, haben Sie alle Zeit der Welt für die besten Nordlicht-Fotos, ohne dass Sie frieren müssen.

 

Helikopter Foto Safari
Damit Sie auch wirklich überall hinkommen, steht Ihnen ein ganz besonderes Abenteuer bevor: Eine Helikopter Foto Safari! An einem Tag geht es mit dem Helikopter zur Landschaftsfotografie ins Fjäll. Sie fotografieren an Orten, die sonst nur mit einem 2-3-Tagesmarsch zu Fuß erreichbar sind. Schon alleine der Blick von oben auf Lappland, mit seinen unendlich weiten Landschaften, ist atemberaubend.

 

Foto Workshop: Outdoor und Indoor
Beim Fotoworkshop Lappland steht das Fotografieren der grandiosen Motivwelten Lapplands, das einzigartige warme Herbstlicht, die Nordlichter am Abend / in der Nacht ganz oben auf dem Programm. Sie haben viel Zeit, um in die besonderen Stimmungen dieser einzigartigen Landschaft einzutauchen und sie fotografisch perfekt festzuhalten.
Im Rahmen der Indoor-Workshops geht es um die Bildbearbeitung und die Bildanalyse und Bildbesprechung Ihrer Fotos. Dafür steht in der Lodge ein Seminarraum zur Verfügung.

Weitere Reiseempfehlungen